#Sensibilisierung

Category Archives

6. Reiseetappe: Von Walen und ihrem Lebensraum

Schon als kleiner Wassertropfen wünschte ich mir, eines Tages mit Delfinen zu schwimmen oder als Teil einer riesigen Fontäne aus dem Atemloch eines Wals herausgepustet zu werden. Susanne, die Gründerin von Oceano Meerzeit Reisen hat mich nach La Gomera eingeladen, um mir diesen Traum zu erfüllen und mir zu zeigen, wie sie die Meeresbewohner und […]

5. Reiseetappe: Forschung auf See – nachhaltiges Segeln

Der Wind pustet mir ins Gesicht und drückt mich an das große, weiße Segel der Yacht. Die Aussicht ist atemberaubend: Tiefblaues Mittelmeer soweit ich schauen kann. Bis an den Horizont blitzen die Sonnenstrahlen auf die Wellen und funkeln mit uns, den Tropfen am Segel, um die Wette. Von Bergamo reiste ich in einer kleinen Regenwolke […]

4. Reiseetappe: San Pellegrino gratis

Auf Island habe ich erlebt, wie begeistert Reisende davon sind, frisches Wasser direkt am Ort seines Ursprungs trinken zu können – deshalb freue ich mich besonders auf mein nächstes Reiseziel – Bella Italia! Der Wind steht günstig, als ich mich in eine Wolke schwinge, die mich Richtung Süden mitnimmt. Über Bozen lasse ich mich in […]

Video: Drippy mit Norbert

Wir haben Bilder von Drippys 3. Reiseetappe erhalten. Dort hat er sich mit Norbert, einem Reiseleiter von contrastravel, getroffen und sich über die Sache mit dem Plastik unterhalten…

3. Reiseetappe: Die Gefährdung des Wassers

Heute treffe ich mich mit Norbert – der engagierte Reiseleiter möchte mir von einem Umweltprojekt erzählen. Während ich neugierig auf ihn warte, nutze ich die Zeit, um mich noch ein wenig mit unzähligen anderen Wassertropfen in den kristallklaren Flüssen der Fjorde zu tummeln. In beeindruckender Geschwindigkeit rasen wir immer wieder von den hohen Wasserfällen, vorbei […]

2. Reiseetappe: Vitales Wasser im Überfluss

Am nächsten Morgen wecken mich die ersten Baseler Sonnenstrahlen, die ich für meinen heutigen Reisetag nutze. Verdunstend mache ich mich auf den Weg Richtung Norden und wünsche mich an einen Ort, an dem es Wassertropfen wie mich im Überfluss gibt. „Am liebsten wäre ich jetzt in einer Region, in der sich viele Tropfen vereinen, um […]