Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            109 Reisen gefunden

            ab 2.490 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Südamerika: Ecuador (7 Tage)

            Galapagos-Kreuzfahrt: In den Norden zu den Rotfußtölpel und Insel Santa Cruz

            Auf den Galapagos-Inseln gehört der Rotfußtölpel zu den endemischen Arten. Nur auf der Insel Genovesa ganz im Nordosten des Archipels ist er immer zu sehen. Diese Reise führt Sie von der Insel Baltra mit dem Kreuzfahrtschiff durch das Zentralarchipel bis nach Genovesa, eine hufeisenförmige Insel mit einer großartigen Vogelwelt. Im Anschluss genießen Sie das Inselparadies auf Insel Santa Cruz. Dieser Reisevorschlag ist auch noch ganz individuellwandelbar. Sprechen Sie uns einfach an!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Galapagos Pro GmbH

            ab 820 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Unterkünfte

            Südamerika: Ecuador (5 Tage)

            Gruppenreise Galápagos Insel-Hopping

            Rundreisen auf die Galápagos-Inseln bieten eine einzigartige Gelegenheit, Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Wir werden mit verspielten Seelöwen schwimmen, den Größen-Vergleich mit den Galápagos-Riesenschildkröten wagen und am Strand mit den freundlichen und so schön archaisch aussehenden Leguanen aufs tiefblaue Meer schauen. Derweil versuchen riesige Kolonien von Vögeln mit ihrem lauten Gekreische unsere Aufmerksamkeit zu erwecken. Wie großartig, dass wir hier sind! Wir...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            Wassersport

            Naturkundliche Reisen

            Südamerika: Ecuador (4 Tage)

            Galapagos Island Hopping

            Die Galapagos Inseln in Ecuador zählen zu den beeindruckendsten Tierparadiesen unserer Erde. Nirgendwo sonst kann man mehr Tierarten in freier Wildnis beobachten. Ob Schnorcheln mit Pinguinen, Tauchen mit riesigen Mantarochen oder einfach nur Beobachten der urzeitlichen Echsen, Blau- oder Rotfußtölpel - Sie werden fasziniert sein! Reiseverlauf 1. Tag: Flug nach Galapagos – Isla San Cristóbal2. Tag: Isla San Cristóbal – Isla Santa Cruz3. Tag: Tagesausflug zur Isla Floreana4. Tag: Charles Darwin...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: INTI Tours e.K.

            ab 1.475 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (10 Tage)

            Gruppenreise Ecuador Kompakt

            Im Land am Äquator erwarten Sie die unterschiedlichsten Naturlandschaften und die schönen Kolonialstädte Quito und Cuenca. Sie fahren auf abenteuerlicher Stecke mit der Andenbahn zur sagenumwobenen Teufelsnase. Sie erleben den Alltag in indigenen Dörfern Ecuadors und streifen über bunte Märkte. Vorbei an schneebedeckten Vulkanen reisen Sie in die pulsierende, tropische Hafenstadt Guayaquil. Gehen Sie mit uns auf dieser Reise quer über die Anden!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 2.999 €

            Naturkundliche Reisen

            Familienreisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (15 Tage)

            Galapagos Family & Teens

            Auf unserer naturverbundenen Familienreise durch Ecuador folgen wir den Spuren Dawins durch das fantastische Land. Natur pur erfüllt unsere Tour täglich und fasziniert Groß und Klein. Auf unserer Wanderung am Vulkan Cotopaxi befinden wir uns auf der Nord- sowie auch auf der Südhalbkugel direkt am Äquator undfahren bei unserer abenteuerlichen Rafting-Tour den Rio Toachi hinunter. Ecuadorianische Tradition lernen wir auf dem bekannten Indiomarkt kennen und treffen Otavalo-Indianer, gekleidet in...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: For Family Reisen GmbH

            ab 1.690 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (12 Tage)

            Ecuador - Mietwagenrundreise Circuito bonito (12 Tage / 11 Nächte)

            Entdecken Sie auf dieser Selbstfahrer - Mietwagenrundreise den Norden und das Zentrum Ecuadors. In Quito beginnend erkunden Sie die Marktstadt Otavalo, das Naturschutzgebiet El Angel, den Cotopaxí Nationalpark, die Thermen in Papallacta und vieles mehr. Bei der Meerschweinchenlagune Cuicocha können sie schön wandern oder eine Bootstour unternehmen. Besuchen Sie auch den Bergsee Quilotoa, er gilt als einer der schönsten Ecuadors! Im Amazonasgebiet am Fluss Napo erleben Sie die Vielfalt an...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: avenTOURa GmbH

            ab 2.780 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (15 Tage)

            Mit dem E-Bike durch Ecuador

            Ecuador mit dem eMountainbike kennenzulernen ist eine einzigartige Erfahrung! Gigantische Vulkanriesen, dichte mystische Nebelwälder, vielfältige Nationalparks und idyllische Bergdörfer wechseln mit der endlosen Weite des Anden-Hochlands, die wir mit unseren Rädern durchqueren. Dabei bewegen wir uns überwiegend abseits der abgetretenen touristischen Routen, um die unberührte Schönheit des Landes zu entdecken und authentische Begegnungen mit den herzlichen und neugierigen Einheimischen zu machen,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: avenTOURa GmbH

            ab 1.100 €

            Familienreisen

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (9 Tage)

            Galapagos-Inselhopping mit Kindern

            Erleben Sie das Paradies auf Erden mit Ihren Kindern - kompakt, individuell und entspannt beim Inselhopping. Sie übernachten auf zwei der bewohnten Galapagos-Inseln - Santa Cruz und Isabela - in Kinder freundlichen Hotels mit Schwimmbad und Restaurant. Entdecken Sie die vielfältigen, umliegenden Inseln bei Tagesausflügen. Einige Besuchspunkte können Sie auch auf eigene Faust ohne Naturführer erkunden. Unsere Galapagos-PRO-Kolleginnen auf den Inseln geben Ihnen hilfreiche Tipps und sind immer für...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Galapagos Pro GmbH

            ab 445 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (5 Tage)

            Ecuador - Pazifikküste, 5 Tage / 4 Nächte

            Die familiär geführte Hostería Mandala ist die richtige Unterkunft um ein paar Tage an der ecuadorianischen Pazifikküste zu entspannen. Aber auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die reizvolle Umgebung, wie etwa den Machalilla Nationalpark oder zur vorgelagerten Isla de la Plata ist die Lodge bestens geeignet. Von Mitte Juni bis Mitte September können Sie beim Whalewatching die gigantischen Buckelwale beobachten. Ihre Unterkunft hat für ihr umweltbewusstes Tourismusverständnis schon mehrere...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: avenTOURa GmbH

            ab 4.399 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Naturkundliche Reisen

            Südamerika: Ecuador (17 Tage)

            Ecuador – Andenhochland, Amazonas & Galapagos

            Die vergletscherte Vulkanspitze des Cotopaxi ist von Schäfchenwolken umgeben. Lamas weiden zu seinen Füßen. Die Straße der Vulkane erstreckt sich vor uns. Über abgeschiedene Bergdörfer erreichen wir die grün schimmernde Kraterlagune Quilotoa, die wir auf einsamen Pfaden umrunden. Vom Pass „La Virgen“ wandern wir bergab. Zuerst noch von Wolken umhüllt lüftet sich schon kurze Zeit später der Himmel und macht den Blick frei auf die andine Páramolandschaft. Zwischen Lagunen führt uns der Pfad...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 1.895 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (14 Tage)

            Ecuador fokus 14 Tage

            Auf dieser zweiwöchigen Rundreise lernen Sie die Andenregion rund um die stark indigen geprägte Kleinstadt Otavalo kennen, wo Sie eine Wanderung unternehmen, den großen Samstagsmarkt besuchen und während eines Ausfluges in die umliegenden Gemeinden einen tiefen Einblick in die Kultur und Lebensweise der Landbevölkerung bekommen. Anschließend besichtigen Sie in Quito die schönste Altstadt Amerikas. Ihr deutschsprachiger Guide zeigt Ihnen hier alle wichtigen Plätze und Kirchen. Der Schwerpunkt...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: avenTOURa GmbH

            ab 4.240 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (18 Tage)

            Ecuador Rundreise und Kreuzfahrt auf den Galápagos-Inseln

            Reisen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Ecuadors!Lernen Sie die Haupstadt Ecuadors kennen,Quito,deren Geschichte 1200 Jahre zurückgeht und welche schon 1978 zum ersten Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Quito ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Rundreise. Koloniale Bauten, spektakuläre Aussichten auf die majestätischen Vulkane und die wunderschöne Altstadt bieten zahlreiche Möglichkeiten für Ihren Stadturlaub. Von Quito aus erreichen Sie in kürzester Zeit den bekannten und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Solecu Tours GmbH

            ab 3.770 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (15 Tage)

            Gruppenreise Ecuador und Galápagos kompakt

            Start unserer Rundreise ist in der auf 2.800 m Höhe gelegenen Hauptstadt Quito, der wir uns nicht nur bei einer Stadtbesichtigung sondern auch in kulinarischer Weise nähern, indem wir einen Kochkursus machen.Wir gondeln mit dem „Tren de la Libertad“ (Zug der Freiheit) durch die Páramolandschaft, lernen die Salzstadt Salinas und ihr weißes Exportgut kennen und erfahren auf einer Rosenfarm, warum Ecuadors Rosen weltweit so beliebt sind. Otavalo-Indianer nehmen uns als Gäste bei sich zuhause auf...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 2.190 €

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Ecuador (15 Tage)

            Mietwagenrundreise Traumhaftes Ecuador

            Traumhaftes Ecuador - mit dem Mietwagen in 15 Tagen von Quito nach GuayaquilAuf dieser zweiwöchigen Mietwagenreise durch das vielfältigste Land Südamerikas erhalten Sie einen weitreichenden Einblick in die Kultur und die vielfältige Natur von den Anden bis an die Küste. Die Reise beginnt in der Hauptstadt Quito, wo Sie sich akklimatisieren und die Stadt mit einem Reiseleiter erkunden. Nach interessanten Experimenten am Äquator fahren Sie mit dem eigenen Mietwagen zunächst in den Norden, wo Sie...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: travel-to-nature GmbH

            ab 5.899 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Argentinien, Brasilien, Ecuador, Peru (26 Tage)

            Brasilien/Argentinien/Peru/Ecuador - Große Südamerikarundreise

            Erleben Sie die Höhepunkte Südamerikas auf einer 26- tägigen Gruppenreise durch Brasilien, Argentinien, Peru, Ecuador und Galapagos. Donnernde Wasserfälle und endlose Pampas-Weiten, koloniale Prachtbauten und geheimnisumwobene Inkaruinen, urzeitliche Inselwelten und moderne Metropolen – Südamerika besticht durch seine Vielfalt und Lebendigkeit.Auf unserer Reise vom Atlantik zum Pazifik erleben wir die Lebensfreude der Samba-Hauptstadt Rio de Janeiro, spüren die Seele des Tango in Buenos Aires,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Papaya Tours

            Ecuador Reisen

            Bereisen Sie „La mitad del mundo“ – die Mitte der Welt und lassen Sie sich von atemberaubenden Naturlandschaften und kulturellen Schätzen verzaubern

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Ecuador Reise

            Allgemeines

             

            > Ecuador Klima: Das Klima in Ecuador ist aufgrund der Nähe zum Äquator tropisch. Die Temperaturen sind über das ganze Jahr hinweg konstant.

            > Beste Reisezeit Ecuador: Das Land kann das ganze Jahr über bereist werden. Dennoch gilt es die klimatischen Bedingungen der einzelnen Regionen zu berücksichtigen.
            > Ecuador Sprache: Die Amtssprache ist Spanisch. Zusätzlich sprechen ungefähr 2,5 Millionen Menschen Quichua, ein Dialekt des Quechua, der von den Ureinwohnern gesprochen wird.
            > Ecuador Währung: US-Dollar (USD)
            > Ecuador Ortszeit: MEZ -6 Stunden. Es gibt keine Umstellung von Winter- auf Sommerzeit.


            Ecuador und seine Highlights

             

            Faszinierende Vulkanlandschaften und tropischer Dschungel. Bezaubernde Sandstrände und verschneite Berglandschaften. Zwischen indigener Tradition und Moderne. Ecuador hat viel zu bieten. Wir haben die Top Five Highlights für Ihre perfekte Ecuador Reise aufgelistet:

            1. Quito: Die Hauptstadt Ecuadors liegt auf 2.850 Meter Höhe und ist somit die höchstgelegene Hauptstadt der Welt. Quito ist von 14 Vulkanen umgeben, von denen einige noch aktiv sind. Zudem hat man von der Hauptstadt einen außergewöhnlichen Blick auf den Cotopaxi, einer der bekanntesten Vulkane Ecuadors. Vom Hügel El Panecillo aus haben Sie einen fantastischen Blick über die gesamte Stadt.  Quito ist die älteste Stadt Südamerikas und die gesamte Altstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt hat eine große Anzahl an Kirchen und Klöster zu bieten, besonders sehenswert ist die barocke Kathedrale La Compania, deren Verzierungen im Inneren zum größten Teil aus Gold bestehen.

            2.  Der Cuicocha See, zu Deutsch, Meerschweinchensee liegt zu Fuße des Vulkans Cotopaxi auf einer Höhe von 3.480 Metern. Der Cuicocha entstand vor mehr als 3.000 Jahren durch eine vulkanische Explosion. Der Kratersee gehört mit einem Durchmesser von drei Kilometern zu den größten und sehenswertesten Kraterseen Ecuadors. Dieser kann in einer vier- bis fünfstündigen Wanderung umrundet werden. Die Umgebung ist reich an Fauna und Flora. Mehr als 400 Pflanzenarten wachsen auf dem fruchtbaren Lavaboden.

            3. Der Otavalo-Markt liegt etwa drei Stunden entfernt von Quito und ist der größte indigene Kunsthandwerksmarkt in ganz Südamerika. Die Otavalos oder auch Quechua Indianer genannt, stellen in dieser Region immer noch den größten Teil der Bevölkerung dar. Jeden Samstag bieten zahlreiche Händler und Künstler die unterschiedlichsten, handgearbeiteten Waren an. Von Kleidung und Schmuck über Lebensmittel und Schnitzereien, all das wird auf dem Otavalo-Markt angeboten.

            4. Bei der Quilotoa Lagune handelt es sich ebenfalls um einen vulkanischen Kratersee, der in einer Höhe von fast 4.000 Meter liegt. Der Quilotoa See fasziniert durch seine leuchtend türkisene Farbe und den atemberaubenden Blick auf die Anden. Für begeisterte Wanderer bietet sich die Quilotoa Loop Rundwanderung an, ein drei- bis viertägiger Trip, der durch traumhafte Landschaften mit Flüssen, Schluchten und Vulkanen führt und dessen Highlight die Lagune darstellt.

            5. Die Galápagos Inseln sind das Naturhighlight eines jeden Ecuador Aufenthaltes. So planen Sie unbedingt eine kleine Segelkreuzfahrt oder ein Island Hopping auf den bewohnten Inseln dieses atemberaubenden und weltweit einzigartigen Archipels ein. Von Quito oder Guayaquil aus starten Sie per Flugzeug Richtung San Cristobal oder Baltra. Im Rahmen einer Kreuzfahrt oder einem Island Hopping können Sie die große und oft endemische Flora und Fauna entdecken. Unzählige Vogelarten wie der Blaufußtölpel, Fregattvögel, Galápagos Schildkröten, Robben und Rochen sowie andere besondere Fischarten lassen sich zu Land und zu Wasser beobachten und hautnah erleben. Hinzu kommt eine vielfältige Fauna, die ihresgleichen sucht. Endemische Pflanzen, einzigartige Vulkanlandschaft und weiße lange Sandstrände wechseln sich ab. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und seine eigenen Besonderheiten, die es zu entdecken gibt. Ein Aufenthalt auf Galápagos werden sie niemals vergessen und ist durch nichts zu toppen.


            Feste feiern in Ecuador

             

            Die Ecuadorianer feiern viel und gerne. Besondere Feiertage und Feste in Ecuador sind u.a.:

            1. Januar: Neujahr

            Februar/März: Karneval

            März/April: Semana Santa (Ostern)

            1. Mai: Tag der Arbeit

            24. Mai: Batalla de Pichincha (Schlacht am Pichincha)

            10. August: Primer Grito de Independencia (Unabhängigkeitserklärung)

            09. Oktober: Independencia de Guayaquil (Unabhängigkeit von Guayaquil)

            2. November: Día de los Difuntos (Allerseelen)

            3. November: Independencia de Cuenca  (Unabhängigkeit von Cuenca)

            25. Dezember: Weihnachten


            Geographische Besonderheiten

            Ecuador liegt im Nordwesten Südamerikas und verdankt seinen Namen der Äquatorlinie, die etwa 15 Kilometer entfernt der Hauptstadt verläuft. Das Land grenzt im Norden an Kolumbien, im Osten und Süden an Peru und im Westen öffnet es sich dem Pazifik. Obwohl Ecuador ein verhältnismäßig kleines Land ist, ist es eines der vielfältigsten Länder der Welt. Es kann in vier unterschiedliche geographische Regionen unterteilt werden. Der Küstenbereich (Costa) im Westen des Landes besteht hauptsächlich aus Schwemmland, sowie niedrigen Küstengebirgen. Im Hochland (La Sierra) erheben sich zwei Gebirgsketten, in denen auch der Chimborazo liegt, der mit einer Höhe von 6.310 Metern die höchste Erhebung Ecuadors bildet. Im Osten liegt das Amazonas-Tiefland (Oriente), bestehend aus dem Amazonas-Regenwald, der knapp die Hälfte der Landesfläche umfasst. Zur vierten Region zählen die Galápagos Inseln, die 1.000 km vor der Küste Ecuadors vorgelagert sind.

            Klimatische Bedingungen

            Das Klima in Ecuador ist tropisch und durch die Nähe zum Äquator bleiben die Temperaturen ganzjährig konstant. Aufgrund der verschiedenen Regionen ist das Klima jedoch sehr unterschiedlich. Während in Küstenregionen die Temperaturen ganzjährig bei 25 Grad liegen, ist es im Hochland deutlich kühler und je nach Höhenlage variieren die Niederschlagszahlen. Zudem schwanken die Temperaturen stark zwischen Tag und Nacht. Im Amazonasgebiet herrscht ein feuchtes Klima mit Niederschlagsmengen zwischen 3.000 und 6.000 Millimeter. Ecuador besitzt keine Jahreszeiten,  unterscheidet sich  jedoch in eine Regen- und Trockenzeit. Die Regenzeit beginnt im Januar und endet im September. Von Oktober bis Dezember schließt sich die Trockenzeit an. Ecuador ist aufgrund der unterschiedlichen Klimata in den Regionen ein ganzjähriges Reiseziel. Im Hochland ist eine Reise zwischen Juni und September optimal, da die Temperaturen um diese Zeit angenehm hoch sind. Die Regenwälder sind hingegen am besten ab September zu bereisen, wenn die Regenzeit vorbei ist. Auf den Galápagos Inseln ist von Januar bis April die beste Zeit zum Schnorcheln.

             

            Währung und Zahlungsmittel


            Die offizielle Landeswährung Ecuadors ist der Dollar. 1 Euro entspricht etwa 1,16 US- Dollar (Stand: August 2018). Es empfiehlt sich, bereits vor Reiseantritt Geld zu wechseln, da die Tauschkurse in Ecuador in der Regel schlecht sind als in Europa. Ansonsten können Sie in Wechselstuben, auf Banken und an Flughäfen Geld wechseln. Nehmen Sie nur Scheine unter 50 US-Dollar mit, denn für größere Beträge ist es oft schwer Wechselgeld zu bekommen. In größeren Städten kann ohne Probleme Bargeld an Automaten abgehoben werden. Kreditkarten werden in vielen Geschäften, Hotels und Restaurants akzeptiert.

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen nach Ecuador erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

            Impfschutz für Ecuador

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Ingo Lies
              Chamäleon
              Berlin

              "Ursprünglich sollte es nur ein Abenteuer werden: Mit einer Handvoll Freunde durch Nepal. Dann ließ es mich nicht mehr los und ich träumte davon, anderen Menschen zu zeigen, wieviel intensiver man fremde Länder und Kulturen erfahren kann, wenn man ihnen auf Augenhöhe begegnet. Aus dieser Idee entstand Chamäleon – Die Reise Ihres Lebens – mit höchstens 12 Teilnehmern und aktuell über 100 atemb...
              > alle Stimmen
              Kathrin von Schiller
              América Andina
              Münster

              "Lateinamerika ist für mich wie ein Virus. Eingefangen habe ich ihn mir, als ich während meines Studiums auf Kuba war und später mehrere Monate durch Mittel- und Südamerika gereist bin. Ich habe im Pantanal einem Jaguar in die Augen geblickt, war sprachlos bei der Aussicht vom Tafelberg Roraima und bin in Guatemala im vollgestopften Chicken-Bus mit Hühnern auf dem Schoß stundenlang gefahren. ...
              > alle Stimmen
              Annette Paatzsch
              Travel & Personality
              Stuttgart

              "Mit 5 Jahren durfte ich zu Pferd durch Nordpatagonien reiten, lernte von Einheimischen das rollende "r" und probierte auf den "Uros" essbares Schilf. Seitdem wünsche ich mir, dass die Menschen aller Länder sich kennenlernen, voneinander lernen und sich von der unglaublichen Vielfalt unserer Erde faszinieren lassen. Als Reiseveranstalterin kann ich dazu beitragen, indem di...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Möglichst ökologische Anreiseform wählen


                Wählen Sie eine bewusst ökologische Anreiseform aus: Fahren Sie, wenn möglich, mit Zug, Bus oder PKW in den Urlaub. Um unnötige Emissionen zu sparen und den Erholungswert zu steigern empfiehlt es sich, lieber länger und dafür seltener zu verreisen. Ganz nach der Faustregel: je weiter weg, desto länger vor Ort.
                > alle Tipps
                Kleine, inhabergeführte Unterkünfte


                Bevorzugen Sie kleine, inhabergeführte Unterkünfte – da ist nicht nur eine persönliche Betreuung gewährleistet, sondern das Geld kommt auch bei den Menschen im Land an. Somit unterstützen Sie die Vielfalt der privaten Initiativen vor Ort.
                > alle Tipps
                Aus Fremden werden Freunde


                Versuchen Sie einmal geknüpfte Kontakte langfristig zu halten, statt nach dem Motto „aus den Augen aus dem Sinn“ zu handeln.
                > alle Tipps