Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            143 Reisen gefunden

            ab 878 €

            Entspannung & Wellness

            Wandern & Trekking

            Frauenreisen

            Europa: Frankreich (7 Tage)

            Wandern und Wellness in der Bretagne

            Erkunden Sie die wunderschönen bretonischen Küstenlandschaften um die HafenstadtRoscoff und lassen Sie sich im Anschluss an die Entdeckungstouren im Thalasso-Zentrum des Ortes verwöhnen. Die mittelalterliche Stadt im äußersten Nordwesten der Bretagne besticht mit ihrem außerordentlichen historischen, kulturellen und architektonischen Erbe und profitiert dank ihrer unmittelbaren Lage am Meer von einem ganzjährig milden Klima.Genießen Sie einen gleichzeitig anregenden und entspannenden Urlaub...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: France écotours GmbH

            ab 808 €

            Familienreisen

            Sportlich & Aktiv

            Wassersport

            Europa: Frankreich (14 Tage)

            Familienurlaub im Surfcamp Carcans Plage

            Top Destination an der südlichen Atlantikküste Frankreichs Wellenreiten für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene Inklusive Kurs, Material und Mietzelt und KLEINKINDBETREUUNG! Ein Surferurlaub wie aus dem Bilderbuch: ein weiter Sandstrand, Dünen, hohe Wellen und eine Surferszene auf dem Campingplatz....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: elan sportreisen, Bruno Peters

            ab 690 €

            Fahrradreisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            50plus Reisen

            Europa: Frankreich, Frankreich (4 Tage)

            Wein- und Radwandertour in der Champagne

            Die Champagne ist in der ganzen Welt für ihre herausragenden Weine bekannt. Doch die Gegend um die berühmten Weinberge ist wohl den wenigsten vertraut.Auf dieser Rad-Weinreise haben Sie das Vergnügen während der Pausen zwischen den Etappen durch die Hügellandschaft einige der dort ansässigen Winzer zu besuchen und ihre erstklassigen Bio-Weine zu verkosten. Einige davon haben sich sogar der höchsten Anforderungsstufe – dem bio-dynamischen Weinbau – verschrieben. Die abwechslungsreichen Fahrten...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: France écotours GmbH

            ab 1.198 €

            Naturkundliche Reisen

            Wandern & Trekking

            Entspannung & Wellness

            Europa: Frankreich (7 Tage)

            Bretagne – Inselauszeit am Ende der Welt

            Sie sehnen sich nach einer Veränderung? Nach einer Neuausrichtung? Sie möchten Ihre Träume und Visionen neu erkunden und verankern? Dann begleiten Sie uns in die wilde Sanftheit von Ouessant, der Insel am Ende der Welt oder an deren Anfang? Das Bretonische lässt beides zu. Erkunden Sie Ihre Träume und Visionen in der wilden Sanftheit von Ouessant. Ein (wieder) Entdecken des Selbst mit allen Tiefen und Unebenheiten, die wir uns im Alltag so oft versagen, und die uns doch zu uns machen, zu...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Indigourlaub GmbH

            ab 590 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Frankreich (7 Tage)

            Eselwandern im Nationalpark Vanoise / Franz. Hochalpen

            Ursprünglich wurde der Nationalpark Vanoise zum Schutz der Steinböcke gegründet. Mit einer Fläche von 53 000 Hektar ist er heute ein Ort, an dem Fauna und Flora aber auch kleine ursprüngliche Dörfer unter hohem Schutz stehen. Es ist der ideale Ort zum Wandern im Sommer und zum Skifahren im Winter. Das Vanoise-Massiv bilden mehrere Gipfel, die die 3000 Meter überschreiten und Gletscher, die insgesamt die größte Eiskappe Europas bilden. Mit seinen großartigen Landschaften lädt das Vanoise-Massiv...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Urlaub & Natur

            ab 1.225 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Fahrradreisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Europa: Frankreich (7 Tage)

            Bretagne: den Algen auf der Spur

            Tauchen Sie in die faszinierende Welt der Algen ein im nördlichen Finistère, einer der wildesten Regionen in Bretagne. Auf dieser Radtour erfahren Teilnehmer über die unerwarteten Anwendungen von Algen in der französischen Gourmet Küche, Kosmetik, Landwirtschaft und mehr. Die Strecke ist auch möglich mit dem E-Bike (vor Ort zu mieten), um die wenig anspruchsvollen Steigerungen leicht zu überwinden. Dies ist eine deutschsprachige, geführte Tour....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: France écotours GmbH

            ab 675 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Frankreich (6 Tage)

            Korsika zwischen Berg und Meer

            Es ist eine originelle, kontrastreiche Wanderstrecke die von Corte bis zum Golf von Porto also vom Berg bis zum Meer führt. Wir marschieren auf Maultiertreiberwegen von Scala di Santa Regina, Gletschersee von Ninu, Puscja-Tal, und baden in naturwüchsigen Badeflächen von Evisa und Spelunca und im Meer am Strand von Porto. Dieser Abschnitt des südlichen Korsikas bietet ein erfrischendes Wandererlebnis und stellt die wohl wildeste Natur unter den mediterraneen Inseln dar. Ein 100iger % Insider...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: France écotours GmbH

            ab 1.107 €

            Fahrradreisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Sportlich & Aktiv

            Europa: Frankreich (7 Tage)

            Burgund à vélo

            Bekannt durch seine hervorragenden Weine, aber auch seine berühmte Küche, nicht zu vergessen seine vielen, vielen historischen Zeugen der Vergangenheit, und, und, und ... Burgund verwöhnt den Gaumen, aber auch das Auge! Malerische Bilderbuchlandschaften wechseln sich ab mit kleinen Dörfern und Städten, Kanälen und Flusslandschaften. Burgund mit dem Fahrrad ist ein Hochgenuss....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Rucksack Reisen GmbH

            ab 759 €

            Fahrradreisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Sportlich & Aktiv

            Europa: Frankreich (8 Tage)

            Burgund à vélo individuell

            Burgund, reich an historischen Denkmälern, Kunstschätzen, Bilderbuchlandschaften und einer Küche, die den Gaumen verwöhnt. Mit Genuss durch die lieblichen Weide-und Flusslandschaft radeln, malerische Dörfer in Ruhe besichtigen und die Zeugen der Vergangenheit in ihrer Vielzahl auf sich wirken lassen – das ist Burgund. Die Radstrecken führen über kleine landwirtschaftlich genutzte Nebenstrassen, teilweise auf dem Treidelpfad am Canal de Nivernais....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Rucksack Reisen GmbH

            ab 670 €

            Wandern & Trekking

            Unterkünfte

            Familienreisen

            Europa: Frankreich (8 Tage)

            Flüsse und Kalksteinschluchten am Fuß der wilden Cevennen – Standortwanderung individuell

            Les Vans ist der ideale Standort um den Beginn der wilden Cevennen und die berühmten Kalksteinschluchten der Wildwasserflüsse Chassezac, Beaume und Ardèche kennen zulernen. Schiefer, Granit und Kalkstein prägen die Landschaft des 2014 eröffneten Geoparks im Parc naturel régional des Monts d'Ardèche. Ihr schönes Hotel liegt nur 3 Minuten oberhalb der Altstadt, in einem ehemaligen Kloster aus dem 19. Jahrhundert....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Ardèchereisen

            ab 1.799 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Europa: Frankreich (8 Tage)

            Bretagne: Kultur & Genuss

            BRETAGNE - Auf Ihrer 8-tägigen Rundreise erleben Sie zerklüftete Felsklippen, von der Gischt umspülte Leuchttürme und den rauen Atlantik. Doch die Bretagne steht auch für ein mildes Klima, viel Sonne, eine frische Meeresbrise und schier endlose Küstenkilometer. Neben der atemberaubenden Natur gibt es viele von Menschen geschaffene Zeitzeugen, die in der Bretagne erhalten sind: Stattliche Herrenhäuser, gemütliche Fachwerkhäuser und großzügige Klosteranlagen finden sich hier ebenso wie hübsche...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 1.570 €

            Frauenreisen

            Fahrradreisen

            Europa: Frankreich (11 Tage)

            Radeln entlang der französischen Atlantikküste

            Unsere Radtour führt uns an der französischen Atlantikküste von La Rochelle nach Arcachon, entlang der malerisch weißen Strände der Charente und der Côte d'Argent Aquitaniens, durch Naturreservate, schattige Pinienwälder und kleine Bade- und Fischerorte. Auf dem Atlantikküsten-Radweg, der Vélodyssée, dem französischen Teil der Eurovelo 1, radeln wir auf gut ausgebauten asphaltierten Radwegen mit sanften Steigungen, Küstenpromenaden und auf befestigten Forststraßen. Viele Sehenswürdigkeiten,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            ab 1.255 €

            Naturkundliche Reisen

            Unterkünfte

            Europa: Frankreich (7 Tage)

            Picardie & Normandie

            Garten- und Naturfreunde, die französische Lebensart erleben wollen und sich für Kunst und Architektur begeistern, finden in diesen Regionen – die Picardie gilt als Geburtsstätte der Gotik - reichlich Anregungen. Die milde Meeresluft verhilft dieser Region zu unvergleichlicher Üppigkeit. Gärtnerisches Geschick, englischer Einfluss und französisches Ambiente verschmelzen zu freundlicher Harmonie, so wie es der Maler Monet in seinem berühmten Garten schon zeigte....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Laade Gartenreisen GbR

            ab 595 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Frankreich (8 Tage)

            Eselwandern in den Pyrenäen - Vallées d'Ax

            Die Pyrenäen sind im Gegensatz zu den Alpen nur wenig erschlossen. Wandern ist hier eine besondere Freude, da man die Ursprünglichkeit in vollen Zügen genießen kann. Durch die Wanderweidewirtschaft entstand hier eine sehr extensive Landwirtschaft. Es ist ein Paradies für Schmetterlinge, Greifvögel und Orchideen. Die ersten Wandertage führen durch mittleres Gebirge. Sie durchqueren die Täler von Ax mit sehr unterschiedlichen Landschaften: Almen, Wälder und Weiden. Die letzten Etappen führen ins...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Urlaub & Natur

            ab 710 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Frankreich (8 Tage)

            Ardèche/Cevennen – Streckenwanderung individuell

            Die wilden, mediterranen Berge der Ardèche Eine Kombination aus den schönsten Abschnitten von GRP Massif du Tanargue und GRP Le Cévenol mit erstklassigen Unterkünften und guten abendlichen Menüs. Streckenrundwanderung Ausgangspunkt Largentiere. 8 Tage, 7 Übernachtungen mit Halbpension. Sehr gute Unterkünfte, sehr leckere, "ardèchoise" Menüs. Das Massif du Tanargue ist der höchste Gebirgszug der Ardèche. Die Wanderungen in diesem Gebiet sind besonders reizvoll durch den Kontrast von schroffen,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Ardèchereisen

            Frankreich Reisen

             Vom entspannten Strandurlaub bis zum abenteuerlichen Wander- oder Skiurlaub. Frankreich hat eine Menge zu bieten. Bereisen Sie Deutschlands Nachbarland, welches zudem das beliebteste Reiseland der Welt ist

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Frankreich Reise


            Allgemeines

             

            > Frankreich Klima: das Klima in Frankreich ist größtenteils gemäßigt.  In den Bergen herrscht ein alpines Klima, am Atlantik ein maritimes Klima vor.

            > Beste Reisezeit Frankreich:  Frankreich ist ganzjährig bereisbar. In den Sommermonaten lädt das Land zu einem Badeurlaub ein. In den Bergregionen kann man von Dezember bis April Ski fahren.

            > Frankreich Sprache: Französisch ist Amtssprache
            > Frankreich Währung: Euro (EUR)
            > Frankreich Ortszeit: MEZ

            Frankreich und seine Highlights

             

            Denkt man an Frankreich, fällt einem sofort Paris ein. Doch Frankreich hat mehr zu bieten als die Stadt der Liebe und Lichter. Bereisen Sie die Insel Korsika oder statten Sie dem Loire Tal mit seinen unzähligen Schlössern einen Besuch ab.

            Hier unsere Top Five Highlights für eine unvergessliche Frankreich Reise.

             

            1. Paris: Die Stadt der Liebe darf auf unserer Liste natürlich nicht fehlen. Die Stadt bietet zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, vom Louvre und dem Triumphbogen, über den Notre Dame und die Champs-Élysée.  Besichtigen Sie den Eiffel Turm, das Wahrzeichen Paris. Mit seiner Höhe von 300 m haben Sie von der Aussichtsplattform einen fantastischen Blick über die Stadt. Einen Ausflug wert ist zudem der Notre Dame de Paris. In dieser berühmten Kathedrale wurde einst Napoleon gekrönt. Das Kircheninnere überzeugt durch seine gigantische Größe mit einer Länge von 130 m und einer Höhe von 35 m des Kirchenschiffs.

            2. Das Schloss Versailles, welches einst  als Jagdschloss für den französischen König Ludwig XIII gedacht war, wurde unter Ludwig XIV, dem Sonnenkönig, zu einem Märchenpalast ausgebaut. Heute gehört das Schloss zum UNESCO-Welterbe und zieht zahlreiche Touristen an. Schauen Sie sich das Schloss von innen auf und bestaunen Sie den Spiegelsaal, der mit seinen 357 Spiegeln fasziniert. Ein weiteres Highlight ist der riesige Schlossgarten. Auf 715 Hektar lassen sich hier zahlreiche barocke Bauten, Alleen und kunstvoll gestaltete Brunnen vorfinden.
            Zudem finden von März bis Oktober jedes Wochenende die großen Wasserspiele statt.

            3. Das Loire Tal ist für seine Vielzahl an Schlössern bekannt. Über 400 Schlossanlagen gibt es in dem Gebiet. Die beste Möglichkeit das Loire Tal zu besichtigen, ist mit dem Fahrrad. Radeln Sie entspannt durch das Gebiet und genießen Sie die idyllische Landschaft.  Das berühmteste Schloss ist das Schloss Chambord, das einstige Jadschloss von König Franz I. Nach Versailles ist es das meist besuchte Schloss. Wer den Touristenmassen entkommen will, kann auch weniger bekannten Schlössern einen Besuch abstatten.

            4. Die Cathédrale Notre Dame de Strasbourg, auch als Straßburger Münster bekannt, war bis ins 19 Jahrhunderte das höchste Bauwerk des Christentums. Es ist das Wahrzeichen des gesamten Elsass und eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Frankreichs.  Bestaunen Sie den 140 m hohen Turm, sowie die Hauptfassade mit hunderten von Skulpturen verziert ist. Im inneren des Münsters sollten Sie die bemalten Fenster, die Orgel, sowie die astronomische Uhr besichtigen.

            5. Korsika: Die zu Frankreich gehörende Insel überzeugt vor allem durch die Vielfältigkeit der Angebote. Ob entspannt am Strand, beim Schnorcheln und Tauchen im Meer oder auf einer Wanderung, hier kommt jeder auf seine Kosten. Auf der Insel herrscht fast durchgängig ein warmes, angenehmes Klima mit vielen Sonnenstunden und optimalen Temperaturen. Ein Highlight für Reisende ist der Monte Cinto, der höchste Berg der Insel mit seinen 2.706 Höhenmetern. Zudem sollten Sie dem Örtchen Corte einen Besuch abstatten. Es gilt als die heimliche Hauptstadt Korsikas. Besichtigen Sie die Zitadelle, von der man einen fantastischen Blick über Corte hat.


            Feste feiern in Frankreich

            Auch die Franzosen feiern gerne. Zum größten Teil sind diese Feiertage mit deren der deutschen identisch. Die wichtigsten darunter sind u.a.:

            1. Januar: Neujahr
            März / April: Ostern
            1. Mai: Tag der Arbeit
            8. Mai: Tag des Sieges
            Mai: Pfingsten
            14. Juli: Nationalfeiertag   
            15. August: Mariä Himmelfahrt 
            1. November: Allerheiligen  
            11. November: L'Armistice (Waffenstillstand von Compiègne)   
            24- 25 Dezember: Weihnachten
            26. Dezember: St. Étienne (Nur im Elsass und Teilen Lothringens)
            31. Dezember: Silvester

            Geographische Besonderheiten

            Frankreich besitzt eine Fläche von  549.087 km² und ist damit nach Russland und der Ukraine das drittgrößte Land Europas. Zum Staatsgebiet gehört zudem auch die Insel Korsika. Dazu kommen noch zahlreiche Überseegebiete. Frankreich hat zahlreiche Nachbarländer. Dazu zählen neben Deutschland, Belgien und Luxemburg, auch Spanien, Andorra, Italien, Monaco und die Schweiz.  Im Süden öffnet sich das Land dem Mittelmeer und im Westen grenzt es an Atlantik. Zudem wird das Land im Norden vom Ärmelkanal begrenzt. Sowohl die Nord-Süd- als auch die Ost-West-Ausdehnung beträgt ungefähr 1.000 km. Neben Beckenlandschaften sind für Frankreich die Mittelgebirge mit den Ardennen und Vogesen charakteristisch. Mit den Alpen und Pyrenäen besitzt Frankreich zudem einen Anteil an Hochgebirgen. In den Alpen befindet sich der Montblanc, der höchste Berg Frankreichs, der mit einer Höhe von 4.807 m zugleich der höchste Gipfel Europas ist. Die bedeutendsten Flüsse des Landes sind die Loire, die Seine und die Rhône.

            Klimatische Bedingungen

            Aufgrund der unterschiedlichen, geographischen Beschaffenheit Frankreich, lässt sich dieses in keine einheitliche Klimazone einteilen. Zum größten Teil herrscht jedoch ein gemäßigtes maritimes Klima vor. Die Gebirgsregionen im Westen profitieren von einem milden Klima, sind jedoch von hohen Niederschlagszahlen geprägt. In den Bergen herrscht ein alpines Klima mit kalten Wintern und kühlen Sommern vor. Das Klima im Norden ist eher gemäßigt, die Winter sind mild und feucht, die Sommermonate warm und regenreich. Im Süden des Landes findet man ein mildes Klima vor, welches durch das Mittelmeer beeinflusst wird und Frankreich Durchschnittstemperaturen von 16 ° C beschert. Durch das abwechslungsreiche Klima ist Frankreich ganzjährig als Reiseziel geeignet. Die beste Zeit für Städtetrips ist in den Frühjahrs- und Herbstmonaten. Ein Badeurlaub ist am Mittelmeer von Mai bis Oktober, und am Atlantik von Juni bis September zu empfehlen. In den Gebirgsregionen kommen Ski Fahrer von Dezember bis April auf ihre Kosten.

            Währung und Zahlungsmittel

            Die offizielle Landeswährung Frankreichs ist der Euro, somit ist kein Tausch der Währung notwendig. Neben der Barzahlung ist in den meisten Geschäften und Hotels und zudem auch in Restaurants Zahlung mit EC- oder Kreditkarte möglich. Zudem kann mit der EC- Karte und auch mit der Kreditkarte Geld am Automaten abgehoben werden.

             

            Einreisebestimmungen

             

            Die Einreisebestimmungen nach Frankreich erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

             

            Impfschutz für Frankreich

             

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Johannes Mayr
              seabreeze travel
              Augsburg

              "1983 entdeckte ich in meinem Diercke-Schulatlas ein paar Punkte mitten im Atlantik – "Açores (port.)". Die Recherchen waren mühsam, das Internet noch nicht erfunden! Die WG Mitbewohner waren aber begeistert von der Urlaubsidee und bereits im Sommer standen wir auf der ersten Insel und fühlten uns wie Columbus. Die neun Inseln ließen uns nicht mehr los und Jahre später kauften meine...
              > alle Stimmen
              Gerd Deininger
              avenTOURa
              Freiburg

              "Schon als Jugendlichen zog es mich stets in die Ferne. In Ecuador wurde ich vor 25 Jahren erstmals mit der traurigen Realität der Abholzung von Regenwäldern konfrontiert. Ich blieb für einige Monate und arbeitete bei einem Naturschutzprojekt an der Idee, mit kleinen Reisegruppen das Geld für Wiederaufforstung der Wälder zu verdienen. Das Konzept ging auf und überzeugte.  Zurück in Deuts...
              > alle Stimmen
              Ilona Hensel
              GeoTOURa
              Heidelberg

              "Als ich das erste Mal in Andalusien war, wusste ich: Das ist der Beginn einer großen Liebe! Ich begann Spanisch und Flamenco zu lernen, besuchte zahlreiche Vorlesungen zur Geschichte, Literatur- und Sprachwissenschaft an der Uni und reiste bei jeder Gelegenheit in die Region. Heute ist meine Passion mein Beruf. Ich genieße es, meine Begeisterung für Land und Leute mit anderen zu teilen. Es m...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Schöne Erinnerungen schaffen


                Sie wünschen sich schöne Urlaubserinnerungen? Zeigen Sie Respekt! Bitten Sie vor dem Fotografieren immer um Erlaubnis, z. B. mit einer freundlich fragenden Geste.
                > alle Tipps
                Möglichst ökologische Anreiseform wählen


                Wählen Sie eine bewusst ökologische Anreiseform aus: Fahren Sie, wenn möglich, mit Zug, Bus oder PKW in den Urlaub. Um unnötige Emissionen zu sparen und den Erholungswert zu steigern empfiehlt es sich, lieber länger und dafür seltener zu verreisen. Ganz nach der Faustregel: je weiter weg, desto länger vor Ort.
                > alle Tipps
                Lokale Transportmittel vor Ort


                Nutzen Sie vor Ort Taxis, Rikschas, Tuk Tuks oder andere landestypische Fortbewegungsmittel. So unterstützen Sie nicht nur lokale Strukturen, sondern erfahren ganz nebenbei bestimmt auch noch den ein oder anderen Geheimtipp, der so in keinem Reiseführer steht.
                > alle Tipps