Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Berge, Brauchtum, Blütenzauber – Wandern in den Albanischen Alpen

            • Wanderungen durch einsame und wilde Gebirgslandschaften
            • Entlegene Bergdörfer, alte Traditionen und albanische Gastlichkeit
            • Bergwiesen und Almen mit alpiner Blütenpracht
            • Übernachtung in entlegenen Dörfern in einfach renovierten Dorfhäusern
            • Leckere Hausmannskost mit vielen Zutaten aus dem eigenen Garten
            Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Die Lage unserer Unterkünfte im alpiner Umgebung Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Anreise in die Alpen - Fährfahrt auf dem Drin-Stausee bis Fierza Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Alpen-Panorama pur in den Nordalbanischen Alpen Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Wanderung an steilen Hängen über dem Valbona-Tal Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Türkenbundlilie in den Nordalbanischen Alpen Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Packtier für den Quartierwechsel von Valbona nach Theth Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Gemächliche Wanderung im Flusstal Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Tief in das Gestein eingegrabener Bergbach Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Rückkehr von einer Wanderung im Valbona-Tal Lupe Reisen, Wanderreise Nordalbanische Alpen: Ein typisches, einfach eingerichtetes Unterkunftshaus

            Braunbären und Wölfe gibt es hier noch, die schroffen Bergspitzen ragen über 2000m in den Himmel, darunter reihen sich dichte Wälder und Bergwiesen. Neben den Steintürmen der Kullas, in denen sich einst Männer aus Furcht vor der Blutrache verschanzten, sind vereinzelte Gehöfte die einzigen Zeichen der Zivilisation. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Naturerlebnis und Übernachtungen bei gastfreundlichen Einheimischen, die uns mit deftiger Hausmannskost aus dem eigenen Garten verwöhnen.

            Als "verwunschene Berge" bezeichnen die Albaner die schroffen Gebirgsregionen, die das Land gen Norden abschließen. Kein Wunder, denn die Landschaft mit tiefen bewaldeten Trogtälern und steilen Felswänden scheint unzugänglich und abweisend. Dennoch werden die Berge im Sommer vielerorts weidewirtschaftlich genutzt, so dass auch in der Höhe noch Schafherden und Hirten anzutreffen sind. Tausende von Wildkräutern und Heilpflanzen verwandeln die Bergwiesen im Sommer in ein zauberhaftes Blütenmeer. Hier gibt es zahlreiche endemische Pflanzen und noch wild lebende Tiere wie Bergziegen, Wölfe und Bären.
            Beim Wandern lassen sich Flora und Fauna am besten erleben. Und auch zur Bevölkerung der entlegenen Bergdörfer ist der Kontakt so schnell geknüpft. Wir übernachten in einfach renovierten Dorfhäusern und können uns auf die Gastfreundschaft und frische Küche der Albaner freuen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              20.06.20
              27.06.20
              680 €

              20.07.20
              27.07.20
              680 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              22.08.20
              29.08.20
              680 €

              * Bei Kombibuchung mit der Wanderstudienreise Albanien "Zwischen Adria und Ohridsee" gibt es einen Rabatt von 50 € pro Person.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Lupe Reisen csr Siegel

                Lupe Reisen

                Grabenstr. 2
                53844 Troisdorf
                Deutschland
                02241 84465-0
                info@lupereisen.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 7 Übernachtungen, davon je 1 in Doppelzimmern mit eigener Dusche/WC in einem gepflegten Hotel in Shkodra und im 3-Sterne-Stadthotel in Tirana sowie 5 in einfachen Doppelzimmern oder Mehrbettzimmern in Doppelbelegung (in Ausnahmesituationen kurzfristig Mehrbettbelegung möglich) in Familienunterkünften mit Gemeinschaftsdusche/WC im Valbona-Tal (2) und im Bergdorf Theth (3)
                  • Verpflegung: Vollpension außer dem Mittagessen am 7. Tag in Shkodra, das Mittagessen in den Bergen teils als Picknick-Proviant zum Mitnehmen
                  • Alle Transfers und Gepäcktransporte wie beschrieben: die Transferfahrten ab/bis Shkodra im landesüblichen einfachen und geländegängigen Kleinbus, die Transferfahrten von Tirana nach Shkodra und zurück im komfortablen Reisebus, der Gepäcktransport beim Wechsel vom Valbona-Tal ins Tal von Theth mit Pferden
                  • Eintritt Rozafa-Festung in Shkodra
                  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Tirana
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmer-Zuschlag 2 Hotel-Nächte
                      35 €
                    • Einzelzimmer-Zuschlag in den Bergdörfer (ohne Garantie)
                      12 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • An- und Abreise nach Tirana, Mittagsverpflegung am 7. Tag
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 8

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Albanien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 764 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 18 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.