Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Argentinien - Die Farben des unbekannten Nordens

            • 2-tägiges Mini-Trekking in der Quebrada del Toro Schlucht (ca. 6 Std. täglich)<br />Wanderungen: 5 x leicht (2 - 3 Std.), 1 x moderat (4 Std.)<br />Aconcagua (6962 m) – die Anden mit Blick auf den höchsten Berg Amerikas überqueren<br />Durch die unwirkliche Mondlandschaft im Ischigualasto-Naturreservat wandern<br />Mit Lamas über den unendlich erscheinenden Salzsee Salinas Grandes streifen<br />Den Berg der sieben Farben in der Quebrada de Humahuaca bewundern<br />Santiago de Chile und Buenos Aires – das bunte Treiben der Hauptstädte erleben

            Vor uns ragt der Aconcagua in den blauen Himmel, die Winde zerren an seinem Gipfel. Wir wandern durch die wüstengleiche Landschaft zu seinen Füßen, immer den höchsten Berg Amerikas in unserem Blick. Im Weinmekka Mendoza radeln wir durch das flache, fruchtbare Anbaugebiet, im Hintergrund stehen die weißen Ausläufer der Anden. Bei einer Weinprobe überzeugen wir uns selbst von der Qualität der Trauben. In der Schlucht Quebrada de Humahuaca wandern wir anfangs durch karge Landschaft, die Felsen der schroffen Berge leuchten bunt gestreift. Kandelaberkakteen und grüne Terrassenfelder bilden einen schönen Kontrast. In den weit verteilt liegenden, winzigen Dörfern treffen wir Bewohner, die bis heute die alten Traditionen und Bräuche ihrer Vorfahren, der Inka, pflegen. Unser Mini-Trekking führt uns hinein in die gewaltige Quebrada del Toro. Auf einem uralten Inkapfad trekken wir durch die farbenfrohen Bergformationen zur archäologischen Stätte Sillon del Inka, deren Thron laut Legende vor über 500 Jahren als eine Art Zoll- und Kontrollpunkt genutzt wurde. Am Rande der Stätte schlagen wir unser Lager auf, trinken den am Lagerfeuer gekochten Mate-Tee und genießen die Ruhe. Am nächsten Tag erwachen wir hoch über den Wolken – Bienvenido a las Nubes. Die frische kühle Luft weckt unsere Sinne und gibt uns Energie für den Abstieg. Argentiniens Norden ist eine noch weitgehend unbekannte Region und voller Kontraste: Wir erleben trockene Tiefebenen, immergrüne Steppen, schneebedeckte Gipfel, unwirklich anmutende, bunte Felslandschaften, Weinanbaugebiete und Salzseen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              28.09.19
              17.10.19
              4.995 €

              19.10.19
              07.11.19
              4.995 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              26.10.19
              14.11.19
              4.995 €

              14.03.20
              02.04.20
              5.095 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Hauser Exkursionen international GmbH csr Siegel

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab Santiago bis Buenos Aires
                  • Flug mit Lan Airlines ab/bis Frankfurt via Madrid nach Santiago de Chile, zurück ab Buenos Aires Ezeiza
                  • Inlandsflüge
                  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Übernachtung 16 x in Hotels und 1 x im Zelt
                  • 17 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 1 x Abendessen
                  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      840 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      840 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      840 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      840 €
                    • Anschlussflüge vorbehaltlich Verfügbarkeit: Wien, Zürich Aufpreis auf Anfrage
                      0 €
                    • Einzelzimmerzuschlag 840,00€
                      0 €
                    • Anschlussflüge vorbehaltlich Verfügbarkeit: innerdeutsch 150,00€
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Fehlende Mahlzeiten (ca. 15,00€ - 30,00€ für Mittag- und Abendessen)
                      • Getränke
                      • Trinkgelder
                      • individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                      • Tango Show inkl. Abendessen in La Ventana, ab ca. 85,00 USD
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 8

                        Max. Teilnehmerzahl: 15

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Argentinien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 8755 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 205 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.