Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • 12-tägige Wanderstudienreise zum armenischen Osterfest
            • Osterfeierlichkeiten im ältesten, christlichen Land der Welt miterleben
            • Moderate Wanderungen durch Schluchten und Gebirge im üppigen, grünen Hochland
            • Klöster Haghpat, Tatev und Chor Virap, Sewansee, die „blaue Perle“ Armeniens
            • Hauptstadt Jerewan mit Handschriftensammlung Matenadaran und Genozid-Mahnmal
            • Unterkünfte-Mix: Übernachtung in privaten Gästehäusern, Pensionen und Hotels

            Passend zum armenisch-apostolischen Osterfest bringt Sie unsere Armenienreisein das älteste christliche Land der Welt. Schon Noah und seine Arche strandeten zum Ende der Sintflut am heiligen Berg Ararat, einer der Gründe, warum der Berg (heute in der Osttürkei) nach wie vor von Armeniern verehrt wird. Die vielen alten Kirchen, Klöster und Kathedralen fügen sich malerisch in die von Vulkanen geformte Landschaft ein.

            Nicht nur die mystischen Steinkreise der prähistorischen Kultstätte Karahunj beeindrucken, sondern auch die vielfältige Gebirgslandschaft Armeniens. Sie wandern vom Felsenkloster Geghard durchBasaltschluchtenzum früheren armenischen Königssitz in Garni, wo ein griechischer Tempel hoch über der Schlucht thront.

            Einen Blick auf den ewig schneebedeckten Berg Ararat bietet nicht nur die Hauptstadt Jerewan, sondern auch das Kloster Chor Virap.Entlang der alten Seidenstraße gelangen wir über die Karawanserei (13. Jh.) am Selimpass (2.410 m), zum Sewansee, der „blauen Perle“ Armeniens.Dasauf einem Felsvorsprung liegende Kloster Tatev,im Mittelalter das spirituelle Zentrum des Landes, erreichen wir zu Fuß nach einer Tageswanderung. Vom Berg hinab geht es dann mit einer der längsten Seilbahnen der Welt. Bei Übernachtungen sowie Abendessen in lokalen Gästehäusern finden Sie Kontakt zu Einheimischen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              24.03.18
              04.04.18
              1.990 €

              Auf Anfrage

              04.04.20
              15.04.20
              1.990 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              27.03.21
              07.04.21
              1.990 €

              Termin vorangekündigt. Preis noch unter Vorbehalt!

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Via Verde - Entdecken & Reisen csr Siegel

                Via Verde - Entdecken & Reisen

                Beethovenallee 33
                53173 Bonn
                Deutschland
                +49 228 92616390
                reisen@viaver.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug (Economy) ab Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren (andere Abflugorte auf Anfrage und ggf. mit Aufpreis)
                  • Alle Transfers im Lande in modernen, klimatisierten Fahrzeugen
                  • 11 Übernachtungen im DZ mit Du/WC (in Dilidschan evtl. mit geteilten Bädern); davon 6 Übernachtungen in 4*-Hotel in Jerewan, 2 Übernachtungen in einem Gästehaus od. Hotel in Goris, 2 Übernachtungen in einem Gästehaus in Dilidschan, 1 Übernachtung in Familienhotel in Haghpat
                  • 6x Halbpension (Frühstück und Abendessen), 4x Vollpension (Lunchbox an Wandertagen)
                  • Eintrittsgelder, Cognac-Probe, Wein-Probe, Besichtigungen und Touren lt. Detailprogramm
                  • Deutschsprachige, einheimische Reiseleitung ab/bis Flughafen Jerewan, Wanderführer an Wandertagen
                  • Karten von Armenien und Jerewan (von Reise Know-How)
                  • Mineralwasser im Bus
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag 2020:
                      210 €
                    • Halbes Doppelzimmer 2020 (wird bei Gegenbuchung erstattet):
                      105 €
                    • Rail&Fly-Ticket (Hin- und Rückfahrt, 2. Klasse)
                      95 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Reiseversicherungen
                      • Trinkgelder
                      • Zusätzliche Mahlzeiten und alkoholische Getränke
                      • alle anderen, nicht erwähnten Leistungen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Armenien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1577 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 37 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.