Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Armenien/Georgien - Zwischen Ararat und Kasbek - Trekking - Kultur - Begegnungen

            • Unterwegs im Khosrov-Nationalpark in Armenien
            • Zum Bergriesen Kasbek in Georgien
            • Dorfleben - Zeremonie des Lawasch-Brot-Backens
            • 5000 Jahre alte Drachensteine, uralte Höhlen und Felsinschriften
            • UNESCO-Weltkulturdenkmäler Etschmiadsin Geghard Sanahin Hagphat Mzcheta

            Armenien und Georgien – das sind zwei Länder mit urchristlichen Kultur- und einzigartigen Naturschätzen, zwei Länder voller faszinierender Kontraste.
            Der Berg Ararat ist das Wahrzeichen Armeniens. In diesem faszinierenden Land am Fuße des mythischen Berges, wo Noah mit seiner Arche gestrandet sein soll, kreuzten sich einst die Wege der Kulturen Europas und Asiens. Der Kasbek gilt als der heilige und schönste Berg im Großen Kaukasus. Der Sage nach wurde hier Prometheus an den Fels gekettet, weil er gegen den Willen des Zeus den Menschen das Feuer gebracht hatte..
            Auf unserer Trekkingtour wandern wir mit Lasttieren über sattgrüne Blumenwiesen, durch bizarre Schluchten und zu den Gletschern schneebedeckter Bergriesen. Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt im Hochgebirge und in Steppenlandschaften wird uns erstaunen. Wir lernen die beiden Hauptstädte Jerewan und Tbilisi kennen und besichtigen einige der schönsten urchristlichen Kirchen und Klöster (UNESCO-Weltkulturdenkmäler). Wir nehmen uns Zeit für Begegnungen und genießen die berühmte Gastfreundschaft und den wunderbaren Sonnengeschmack der selbst hergestellten Speisen in den Dörfern.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              09.07.15
              26.07.15
              2.530 €

              06.08.15
              23.08.15
              2.530 €

              27.08.15
              13.09.15
              2.530 €

              30.06.16
              17.07.16
              2.570 €

              21.07.16
              07.08.16
              2.570 €

              25.08.16
              11.09.16
              2.570 €

              29.06.17
              16.07.17
              2.590 €

              20.07.17
              06.08.17
              2.590 €

              24.08.17
              10.09.17
              2.590 €

              28.06.18
              15.07.18
              2.590 €

              19.07.18
              05.08.18
              2.590 €

              23.08.18
              09.09.18
              2.590 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              11.07.19
              28.07.19
              2.690 €

              01.08.19
              18.08.19
              2.690 €

              22.08.19
              08.09.19
              2.690 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                biss Aktivreisen - Tilo Lamm und Sascha Hechler GbR

                Fichtestr. 30
                10967 Berlin

                030 695 68 767
                info@biss-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflüge ab/an Frankfurt/M – Jerewan- Tblissi - Frankfurt/M (andere Flughäfen auf Anfrage)
                  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im DZ in kleinen Hotels (Zi. m. Du/WC) / 3 Übernachtungen in Gästehäusern (Du/WC für mehrere Gäste)
                  • Vollverpflegung während des Trekkings (8 Tage); Küchenausrüstung und Leihzelte
                  • alle Transfers in Armenien und Georgien lt. Programm
                  • Gepäcktransport durch Lasttiere bzw. im Begleitfahrzeug
                  • kompetente einheimische, englischsprachige biss-Reiseleitung mit Deutschkenntnissen beim Trekking, deutschsprachige Übersetzerin bei kulturellen Besichtigungen an den Tagen 1,2,8 und 11.
                  • Programm laut Reisebeschreibung
                  • Reiseführer Armenien
                  zusätzliche Leistungen
                    • EZ-Zuschlag: 190,- € (nur für Hotelübernachtungen) *
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • sonstige Verpflegung
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 5

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Armenien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1262 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 28 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.