Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2023

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse

            Bangladesch: Reiseleiter-Praxisreise - Im Lande des Tigers

            • 10 Tage Seminarreise mit Geschäftsführer Andreas Damson
            • Learning by doing: "Reiseleitung üben" realistisch und mit "doppeltem Boden"
            • Dakha – die unbekannte Weltstadt
            • Buddhistisches Kloster von Mahastangrah
            • Sandbank-Welt der Chars per Boot
            • Zugfahrt von Norden nach Süden
            • 2,5-tägige Bootstour durch die Sunderbans
            • Besuch eines Otterfischer-Dorfes

            Wer an Bangladesch denkt und noch nie dort war, hat mit Sicherheit ein vollkommen falsches Bild von diesem überraschend schönen Land. Entgegen der Vorstellung, dass dort nur Chaos, Hochwasser, Flucht und Armut herrscht, hat das Land so viele wundervolle Landschaften und spannende Kultur-Highlights, dass wir uns zunächst gar nicht entscheiden konnten, welche der vier Himmelsrichtungen wir bei dieser Reise einschlagen wollten.
            Auch ist uns bei unseren Recherchen aufgefallen, dass die meisten Menschen dort ihr Land selbst weitaus besser einschätzen und eine Lebensfreude und Zuversicht ausstrahlen, dass es einen schon jetzt in seinen Bann zieht.

            Entdecken Sie mit uns die drei spannendsten Regionen Bangladeschs: Die Hauptstadt Dakha mit ihren Palästen, Tempeln und Moscheen. Dann der kulturträchtige Nordwesten. Wir besuchen ein buddhistisches Kloster und einen Hindutempel und erleben per Boot und zu Fuß die bewohnte Inselwelt aus Sandbänken am Jamuna-Fluss. Vielleicht begegnen wir Stammesangehörigen der ethnischen Minderheiten? Mit dem Zug geht es dann in den Süden zum wohl atemberaubendsten Landesteil, den Sunderbans. Diese endlosen Mangrovenwälder sind durch zahllose Flussläufe durchzogen und bilden ein unglaublich vielfältiges Ökotop, in dem sogar noch einige der letzten freilebenden Tiger des indischen Subkontinents umherstreifen. Auf einer zweieinhalbtägigen Bootsfahrt erleben wir die natürliche Vielfalt und die Siedlungen der Einwohner. Schließlich kehren wir zurück nach Dakha, wo wir unser Abenteuer ausklingen lassen.

            Unsere Ziele:

            Erste oder neue Erfahrungen als Reiseleiter sammeln, Praxis und Sicherheit gewinnen, neuen Schwung bekommen! Nach Absolvieren unserer T&P-Reiseleiter-Ausbildung ist man – wenn die persönlichen Grundvoraussetzungen vorhanden sind – prinzipiell in der Lage, gleich durchzustarten. Wer jedoch vorher das Gefühl einer "selbst geführten" Reise erleben will, der kann sich hier in der authentischen Situation als Reiseleiter realistische Praxiserfahrungen aneignen, denn wir nehmen auf diesen Reisen auch "echte" Reisegäste mit!

            Im Job als "Einzelkämpfer" unterwegs bekommt man selten ein objektives Feedback auf seine Arbeitsweise. Anders bei unseren Reiseexperimenten! Wo stehe ich mit meinem Können? Bin ich vielleicht noch zu mehr in der Lage? Eine empfehlenswerte Investition für (Quer-)Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene, die sich durch neue Ideen inspirieren lassen möchten und nicht zuletzt für Profis zum Schutz vor "Burn-Out".

            Schwerpunkte:

            Praktische Übungen zur Gruppen-, Stadt-und Wanderführung, Gestaltung von Tages- und Abendprogrammen, Improvisation unterwegs, kleinere Vorträge und Wissensvermittlung u.v.m. Dazu eine ungewöhnliche Reise mit tollen Kollegen und abenteuerlustigen Reisegästen in ungewöhnlichen Reiseländern, die reichlich Raum für Improvisation, Gestaltung und Entdeckung lassen!

            Diese Praxisreise ist ein ideales Experimentierfeld zur Umsetzung neuer Ideen und zum Meistern von realen Herausforderungen. Bangladesch ist gleichermaßen bestens geeignet, um unser Experiment durchzuführen, denn für die meisten TeilnehmerInnen gilt es dabei, auf meist unbekanntem Terrain flexibel auf neue Herausforderungen zu reagieren. Wir haben als festen Bestandteil der Reise nur die grobe Reiseroute, die Fahrzeuge hierzu sowie die Unterkünfte voraus gebucht. Des Weiteren ist von uns bis auf die bereits im Programm genannten Punkte keine weitere Aktivität fest vorausgeplant. Alle Unternehmungen wie Wanderungen, Ausflüge in die Umgebung, Besichtigungen, Stadt- und Dorferkundungen und vieles mehr sind die Möglichkeiten, die wir uns im Team selbst erarbeiten. Dabei gestalten die Teilnehmer das Programm, führen dies aber auch abwechselnd in der Rolle des Reiseleiters durch. Fantasie und Improvisationsvermögen sind gefragt!

            Die Aufgaben werden entsprechend verteilt, so dass jeder Teilnehmer genügend gefordert ist, sein Können unter Beweis zu stellen bzw. an der Aufgabe reifen kann. Gemeinsam wird nach den Teiletappen analysiert, inwiefern die Reiseleiter-Performance gelungen ist bzw. welche Optimierungen noch möglich wären. Und: Wir lernen uns selbst einmal als "Reisegast" kennen, für Reiseleiter keine gewöhnliche, jedoch extrem nützliche Perspektive.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              04.11.20
              14.11.20
              2.490 €

              03.11.21
              13.11.21
              2.490 €

              04.11.22
              13.11.22
              2.790 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Travel To Life GmbH & Co. KG csr Siegel

                Travel To Life GmbH & Co. KG

                Schreiberstraße 32
                70199 Stuttgart
                Deutschland
                0711 - 65 83 80 80
                info@traveltolife.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Flug (Economy) Frankfurt – Dhaka und zurück
                  • Inlandsflug von Jessore nach Dhaka
                  • 6 Übern. im DZ in Mittelklassehotels
                  • 2 Übern. auf einem Boot in Mehrbettkabinen
                  • 8x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
                  • Rundreise in Bus, Zug und Boot laut Programm
                  • Reiseleitung durch Travel To Life-ReiseleiterpraktikantInnen
                  • Gesamtleitung durch Travel-To-Life-Geschäftsführer Andreas Damson
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Visum (ca. 60€)
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 6

                      Max. Teilnehmerzahl: 16

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bangladesch entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3662 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 86 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                          • Anzahlung höchstens € 260,- p. P., zuzügl. Versicherungen