Reisefinder

Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Wohin soll die Reise gehen? Ob Nah- oder Fernreisen, Wandern oder Wellnessurlaub, Urlaub in der Natur oder Städtereisen, Singlereisen oder Familienurlaub, Reisen in der Gruppe oder individuell – mit unserem Reisefinder finden Sie garantiert Ihre Wunschreise.

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2017

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 137 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Bhutan Hautnah - Kultur- und Wanderreise in West- und Zentralbhutan - 1

            • Ein einfaches 3-Tages Trekking fernab der Straßen auf dem Owl Trek in Bumthang
            • Ein einfaches 3-Tages Trekking fernab der Straßen auf dem Owl Trek in Bumthang
            • Die Klosterburgen von Paro, Punakha und Trongsa - Wahrzeichen Bhutans
            • Die Klosterburgen von Paro, Punakha und Trongsa - Wahrzeichen Bhutans
            • Wandern Sie zum Tempel des "göttlichen Verrückten" bei Punakha
            • Wandern Sie zum Tempel des "göttlichen Verrückten" bei Punakha
            © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter.

            Durchdringend dröhnen die Hörner, gleichzeitig setzen das rhythmische Trommeln und der murmelnde Gesang der der Mönche mit ein – das Klosterfest kann beginnen. Die Musik der Mönche vermischt sich mit dem Tratschen der bhutanischen Besucher in ihren farbigen Trachten, und so erinnert das Klosterfest beinahe an einen bunten Jahrmarkt aus der guten alten Zeit. Es gibt wohl kaum eine bessere Gelegenheit, die Kultur und das Leben in Bhutan hautnah besser zu erleben als bei einem Tsechu Festival. Die Bhutan Hautnah Individualreise lässt sich ideal auf die Festivaltermine abstimmen. Sie ermöglicht Ihnen die Begegnungen mit Land und Menschen; beim Besuch der großen Klöster von Paro, Punakha oder Thimphu genauso wie auf einem einfachen 3-tägigen Trekking auf dem Owl Trek in Bumthang.

            Auf dem Trek (falls gewünscht) entdecken Sie die unberührte Natur Bhutans und viele kleine Dörfer abseits der Straßen. Die Dzongs, Lakhangs und Gompas sind Zeichen des alles durchdringenden und allgegenwärtigen Buddhismus. Selbst in Thimphu, der Hauptstadt Bhutans, vermischt sich buddhistische Tradition mit Moderne.

            Schon bei Ihrer Anreise über Kathmandu sind die Wahrzeichen des Buddhismus allgegenwärtig, denn der mächtige Swayambhu Stupa thront hoch über Nepals Hauptstadt. Hier vermischen sich Hinduismus und Buddhismus, existieren herausragenden Pilgerstätten wie Boudhanath Stupa und Shiva Heiligtum von Pashupatinath nebeneinander. Und die Königsstädte von Kathmandu und Patan mit ihren vielen Tempeln und Palästen sind ein bedeutende Beispiele des einzigartigen Newari Baustils. So wird schon die Anreise nach Bhutan zu einem unvergesslichen Erlebnis.

            Vor Ort in Bhutan werden Sie von einer kleinen, sehr hochwertigen Agentur betreut, die sich durch erstklassigen Service und eine hohe Flexibilität auszeichnet. Viele kleine Programmpunkte, die Ihre Reise unvergesslich machen werden, können hier gar nicht aufgeführt werden. Ihr Reiseleiter kennt wunderschöne Wanderungen zu einsamen Klöstern, besucht mit Ihnen bhutanische Familien, begleitet Sie zu Bogenschießwettbewerben (dem traditionellen Sport Bhutans) und führt Sie in die besten authentischen Restaurants des Landes.

            Die Agentur hat persönliche Beziehungen zu vielen Klöstern und unterstützt viele soziale Einrichtungen und Klosterschulen. Dadurch öffnen sich Ihnen ansonsten verschlossene Türen, besonders auch während der kleinen und noch authentischen Klosterfeste in Bumthang.

            Diese Reise ist ein Tourenvorschlag, ausgearbeitet für Sie. Gerne passen wir den Reiseverlauf weiter Ihren persönlichen Wünschen an. Die Anreise kann außer über Kathmandu ebenfalls über Indien (Delhi und Kalkutta) oder über Bangkok erfolgen. Gerne ändern wir die Reise Ihren Wünschen entsprechend ab. Zum Beispiel gibt es eine Vielzahl herrlicher Tageswanderungen, die wir Ihnen gerne vorschlagen. Auch eine etwas längere Trekkingtour oder eine Wanderung in erst kürzlich erschlossene Gebiete ist problemlos möglich. Selbstverständlich können die Trekkingtage auch durch ein umfangreiches Kulturprogramm ersetzt werden.

            Und warum sich nicht einmal mit einigen Nächten in einem der herrlichen Deluxe Hotels in Paro oder Thimphu verwöhnen. Bhutan lässt keine Wünsche offen. Fragen Sie uns, wir stellen Ihnen gerne Ihre individuelle Reise zusammen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.01.17
              31.12.17
              5.490 €

              Preis ab 3 Personen

              01.01.17
              31.12.17
              5.490 €

              Preis ab 3 Personen

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

                Am Getreidespeicher 11
                53359 Rheinbach
                Deutschland
                02226-1588-00
                info@neuewege.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug in der Economy Class Frankfurt Kathmandu – Frankfurt Flüge Kathmandu – Paro – Kathmandu erforderliche Transfers
                  • Linienflug in der Economy Class Frankfurt Kathmandu – Frankfurt Flüge Kathmandu – Paro – Kathmandu erforderliche Transfers
                  • Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse, im Zelt beim Trekking
                  • Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse, im Zelt beim Trekking
                  • Vollpension in Bhutan, Frühstück in Kathmandu
                  • Vollpension in Bhutan, Frühstück in Kathmandu
                  • Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten Eintrittsgelder
                  • Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten Eintrittsgelder
                  • englischsprechende einheimische Reiseleitung
                  • englischsprechende einheimische Reiseleitung
                  • Neue Wege Informationsmaterial erforderliche Permits Visum für Bhutan
                  • Neue Wege Informationsmaterial erforderliche Permits Visum für Bhutan
                  nicht enthaltene Leistungen
                    • Visakosten für Nepal Getränke Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder, Telefonkosten, Souveniers, etc. alle weiteren, nicht aufgeführten Leistungen
                    • Visakosten für Nepal Getränke Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder, Telefonkosten, Souveniers, etc. alle weiteren, nicht aufgeführten Leistungen
                    Teilnehmer/innen

                      Min. Teilnehmerzahl: 1

                      Max. Teilnehmerzahl: 99

                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bhutan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3435 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 80 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 14 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn möglich.