Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Wanderungen: 5 x leicht (2 - 3 Std.), 2 x moderat (4 - 5 Std.)<br />Bei jedem Termin mit buddhistischen Mönchen ein Klosterfest feiern<br />Gemeinsam mit Hindu-Pilgern den Kamakhya-Tempel in Guwahati besuchen<br />In der Hauptstadt Thimphu den gewaltigen Tashichho Dzong bestaunen<br />Zu Besuch bei einer Bauernfamilie Bhutans Nationalsport Bogenschießen ausprobieren<br />Hinauf zum an einer Felswand bei Paro thronenden Tigernest-Kloster wandern<br />Im Jaldapara Nationalpark mit einem Ranger auf Nashornpirsch gehen

            Wie ein Zwerg, der von zwei Riesen umarmt wird, liegt das Königreich Bhutan eingebettet zwischen China und Indien. Es ist klein - aber dabei größer als man denkt. Abgesehen von der Tiefebene an der indischen Grenze im Süden ist nämlich der Großteil des Landes von den gewaltigen Gebirgszügen des Vorderhimalaya geprägt und wir nähern uns der imposanten Bergwelt auf einer ungewöhnlichen Route. Zur spirituellen Einstimmung besuchen wir noch in Indien den Kamakhya-Tempel hoch über Guwahati. Dann sind wir gerüstet das Land des Donnerdrachen zu erkunden. Gleich nach der Grenze säumen tiefgrüne Reisterrassen die Straßen, später dichte Wälder und irgendwann sind nur noch Berge zu sehen. Gebetsfahnen flattern im Wind und die kräftigen Farben der Stoffe lassen die Berge im Hintergrund fast verblassen. Wir wandern durch die stillen Täler, über Blumenwiesen, folgen den rauschenden Flussläufen und steigen zu den abgelegenen Bergdörfern hinauf. Wir plaudern mit den Mönchen, beobachten die Bauern bei ihrer Arbeit und lernen den Alltag der Menschen kennen. In den Klosterburgen erfahren wir, wieso ein Tigerweibchen ein Kloster gründen kann, warum ein Gott der Barmherzigkeit elf Köpfe benötigt und weshalb die Gebetsmühlen nur im Uhrzeigersinn mahlen. Dabei wird klar, dass es im Grunde nur um eines geht: Glück! Immerhin ist das in Bhutan auch staatlich verordnet - vom König persönlich. Und das Beste: Bei jedem Termin wird so richtig gefeiert. Zwar wechselt das Kloster der Feierlichkeiten, aber egal wo die Menschen zusammen kommen, die Freude der Bhutaner ist einfach mitreißend.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              27.12.19
              14.01.20
              4.798 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Hauser Exkursionen international GmbH csr Siegel

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Hauser - Reiseleitung ab/bis Deutschland
                  • Flug ab/bis Frankfurt nach Delhi
                  • Inlandsflug mit Air India ab Delhi nach Guwahati / ab Bagdogra nach Delhi
                  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Übernachtung 16 x in Mittelklassehotels, 1 x in Lodge
                  • 18 x Frühstück, 14 x Mittagessen, 17 x Abendessen
                  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      485 €
                    • Anschlussflüge vorbehaltlich Verfügbarkeit: innerdeutsch 90,00 €; Wien, Zürich etc. mit Aufpreis auf Anfrage
                      0 €
                    • Einzelzimmer (nur im Camp Ullu Tau möglich) 100,00€
                      0 €
                    • Anschlussflüge vorbehaltlich Verfügbarkeit: innerdeutsch 90,00 €; Wien, Zürich etc. mit Aufpreis auf Anfrage
                      0 €
                    • Einzelzimmer (nur im Camp Ullu Tau möglich) 100,00€
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Visagebühren (Zweifach-Visum für Indien)
                      • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. 100,00 €)
                      • Trinkgelder und Spenden
                      • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                      • Anschlussflüge vorbehaltlich Verfügbarkeit innerdeutsch: 300,00 €; Wien, Zürich Aufpreis auf Anfrage
                      • Einzelzimmerzuschlag 485,00€
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 9

                        Max. Teilnehmerzahl: 14

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bhutan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 4710 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 110 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.