Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • abgelegene Dörfer und Stammesvölker in einer touristisch kaum erschlossenen Region
            • Klosterfeste in Bhutan bei den meisten Terminen
            • unberührte Landschaften abseits des Massentourismus

            Für jeden, der schon einmal in Bhutan war, gehört dieses kleine Himalaja-Königreich zu einem der schönsten und interessantesten Länder dieser Welt. Die Vielfalt der Landschaft vom tropischen bis subtropischen südlichen Tiefland bis hinauf zu den schneebedeckten Eisriesen, die intakte Natur, die unter staatlich verordnetem strengen Schutz steht, die interessante Kultur und unglaublich freundliche Menschen machen dieses kleine Land zu etwas ganz besonderen. Dabei wurde der Osten des Himalaya-Königreiches bisher nur wenig von Touristen besucht und bietet noch eine ganz besondere Ursprünglichkeit.
            Zu Beginn unserer Reise erkunden wir den einzigartigen Manas Nationalpark im südlichen Tiefland, der berühmt ist für seine großartige Flora und Fauna. Auf einer gerade erst fertiggestellten Straße begeben wir uns auf erlebnisreiche Fahrt vom Tiefland in die bhutanischen Mittelgebirge nach Mongar und Trashigang, den Hauptorten in Ostbhutan.
            In der weit abgelegenen Region im äußersten Osten rund um Merak und Sakteng treffen wir auf den Volksstamm der Brokpas, die mit zu den ersten Bewohnern Bhutans gehören und seinerzeit aus dem tibetischen Norden eingewandert sind. Sie leben noch heute als Halbnomaden und sind fest eingebunden in Ihren althergebrachten Traditionen.
            Im Nordosten erkunden wir schließlich die Region rund um Trashiyangtse, Chorten Kora und das Naturschutzgebiet Bomdeling, das Überwinterungsquartier der Schwarzhalskraniche.
            Auf jedem unserer Reisetermine haben wir zudem Gelegenheit eines der berühmten Klosterfeste zu erleben.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              22.11.19
              07.12.19
              3.845 €

              Klosterfest in Trashigang

              22.03.20
              06.04.20
              3.845 €

              Klosterfest Chorten Kora

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              09.11.20
              24.11.20
              3.845 €

              Klosterfest in Trashigang

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Auf und Davon Reisen GmbH

                Auf und Davon Reisen GmbH

                Lebrechtstr. 35
                51643 Gummersbach
                Deutschland
                02261 50199-0
                reisen@auf-und-davon-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug (Economy)
                  • Steuern und Gebühren
                  • alle Fahrten im privaten, nicht klimatisierten Fahrzeug
                  • 6 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
                  • 7 ÜN in einfachen Gästehäusern und Homestays
                  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
                  • örtl. englischsprachige Reiseleitung
                  • Mahlzeiten: 13x F, 12x M, 13x A
                  • AuD-Infomaterial
                  • Reiseführer
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail & Fly Ticket der deutschen Bahn, 2. Klasse, ab/an allen deutschen Bahnhöfen
                      85 €
                    • Visum-Gebühr Bhutan
                      40 €
                      Die Beantragung erfolgt durch unseren Partner vor Ort und ist obligatorisch.
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      260 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Einzelzimmerzuschlag: 145,- €
                      • Visa-Gebühr Indien, z. Zt. 98,- € zzgl. Servicegebühren in Höhe von 6,- € bzw. 13,50 € (je nach Bundesland)
                      • Visa-Gebühr Bhutan, z. Zt. 40,- €
                      • Rail & Fly Ticket 85,- €
                      • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
                      • Trinkgelder; persönliche Ausgaben
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bhutan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3818 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 90 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.