Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Toytrain-Fahrt nach Darjeeling
            • Klosterfestbesuch bei allen Terminen
            • Gespräch mit einem Lama, Kochkurs bei Einheimischen & Bogenschießen
            • wenig besuchter Osten Bhutans
            • atemberaubende Bergwelt des Himalaya

            Der Grenzübergang von Samdrup Jonkhar im Südosten Bhutans gibt uns die Möglichkeit einer kompletten Bhutan-Durchquerung. Neben den Höhepunkten einer klassischen Bhutan Rundreise mit Paro, Thimpu, Punaka, Wangdi und dem Bumthang-Tal erkunden wir bei dieser Reise auch das Ura-Tal. Die reizvolle Überlandstrecke über Mongar nach Tashigang führt uns weiter in den Süden des Landes. Wir verlassen Bhutan im Südosten und fliegen über Guwahati im indischen Assam gelegen zurück nach Calcutta. Das östliche Himalaya-Königreich wurde bisher noch wenig besucht, was den großen Reiz dieser Region ausmacht, aber dem Reisenden auch die Bereitschaft zum Komfortverzicht abverlangt, denn die Region ist touristisch noch wenig erschlossen, die Strassen sind holprig und die Unterkünfte sehr einfach.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              20.09.20
              09.10.20
              4.745 €

              Klosterfest in Thimpu / erste Buchungen da!

              22.10.20
              10.11.20
              4.745 €

              Klosterfest in Jampey / erste Buchungen da!

              10.11.20
              29.11.20
              4.745 €

              Klosterfeste in Mongar & Tashigang / erste Buchungen da!

              14.02.21
              05.03.21
              4.935 €

              Klosterfest in Punakha

              20.03.21
              08.04.21
              4.935 €

              Klosterfest in Paro

              10.09.21
              29.09.21
              4.935 €

              Klosterfest in Thimpu

              12.10.21
              31.10.21
              4.935 €

              Klosterfest in Jampey

              30.10.21
              18.11.21
              4.935 €

              Klosterfest in Mongar & Tashigang

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Auf und Davon Reisen GmbH

                Auf und Davon Reisen GmbH

                Lebrechtstr. 35
                51643 Gummersbach
                Deutschland
                02261 50199-0
                reisen@auf-und-davon-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug (Economy)
                  • Steuern und Gebühren
                  • alle Fahrten im privaten klimatisierten Fahrzeug in Calcutta
                  • alle Fahrten im privaten, nicht klimatisierten Fahrzeug im weiteren Verlauf
                  • Bahnfahrten & genannte Inlandsflüge
                  • 17 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
                  • 1 ÜN im Gästehaus
                  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
                  • örtl. deutschsprachige Reiseleitung in Bhutan
                  • Mahlzeiten: 16x F, 13x M, 15x A
                  • AuD-Infomaterial
                  • Reiseführer
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail & Fly Ticket der deutschen Bahn, 2. Klasse, ab/an allen deutschen Bahnhöfen
                      85 €
                    • Visum-Gebühr Bhutan
                      40 €
                      Die Beantragung erfolgt durch unseren Partner vor Ort und ist obligatorisch.
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      395 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Einzelzimmerzuschlag: 395,- €
                      • Visa-Gebühr Indien, z. Zt. 98,- € zzgl. Servicegebühren in Höhe von 6,- € bzw. 13,50 € (je nach Bundesland)
                      • Visa-Gebühr Bhutan, z. Zt. 40,- € (Visum wird durch unseren Partner für Sie beantragt)
                      • Rail & Fly Ticket 85,- €
                      • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bhutan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3870 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 92 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.