Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Entlegene und ursprüngliche Regionen Bhutans
            • Traditionsreiche Frauenweberei in Ost-Bhutan
            • Zu Gast bei einer Hochland-Nomadenfamilie
            • Wanderungen durch unberührte Natur
            • Besichtigung der faszinierenden und mächtigen Klosterburgen
            • Fahrten durch eine einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft
            • Aufstieg zum legendären Tigernest

            Die Vielfaltigkeit Bhutans intensiv erleben

            Das Konigreich Bhutan ist das letzte Konigreich im Himalaya und eines der wenigen Lander, das in der Lage ist, seine alte bud- dhistische Kultur zu bewahren und gleichzeitig der modernen Entwicklung nachhaltig anzupassen. Es gibt nur noch wenige Ziele im Himalaya, in denen kein Massentourismus spurbar ist und Nachhaltigkeit so groß geschrieben wird. Dabei ist es schwer zu sagen, welcher Teil Bhutans schoner ist. Jede Region in diesem kleinen Konigreich hat ihre eigene Besonderheit. West- und Zentralbhutan sind bekannt fur ihre prachtigen Dzongs mit wunderschonen Tempeln, der Osten fur seine noch ganzlich fur den Tourismus unent- deckten Schatze. In ganz Bhutan sind Spiritualitat und soziales Leben untrennbar miteinander verbunden, gleichzeitig ist die Liebe zur traditionellen Architektur und zur asthetischen Malerei im ganzen Land spurbar.

            Unsere Tour beginnt nach der Anreise aus Delhi mit einem Besuch des Paro Dzong und einer Ubernachtung in Paro, in West-Bhutan. Am folgenden Tag erleben wir einen kurzen, wunderschonen Flug von Paro nach Trashigang mit Blick auf einen der hochsten Berge Bhutans. Angekommen im Osten Bhutans werden wir neben den Highlights rund um Trashigang und Mongar ein abgelegenes Dorf besuchen und die Gastfreundschaft der Seminomaden erleben. Diese Halbnomaden, die Brokpa, sind fur ihr einzigartiges Ausse- hen und ihre traditionelle Tracht bekannt. Das Merak-Tal, in dem sie leben, wurde erst vor kurzem fur Besucher geoffnet und man trifft dort selten andere Touristen. Es erwarten uns wunderschone Seiden- und Stickarbeiten, hoch aufragende Klippen, unberuhrte Smaragdwalder und ein Gelande mit so großen Hohen- und Klimavariationen, dass wirklich fur jeden etwas dabei ist. Die Region ist auch ideal fur Tageswanderungen. Die Unterbringung in diesem Teil des Landes im Vergleich zu Westbhutan ist einfach, aber die Erfahrung der Warme und Gastfreundschaft der Einheimischen in einer Nomaden-Gastfamilie sind Momente, die Sie nie vergessen werden.

            Nach diesen neuen Eindrucken im Osten des Landes fahren wir in das spirituelle und kulturelle Herzland - Bumthang in Zentralbhu- tan. Zentralbhutan umfasst einige der bedeutendsten historischen und religiosen Statten des Landes. Offene Taler und eine sanft geschwungene Hugellandschaft laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Auf unserer Reise von Zentral- nach West-Bhutan besichtigen wir machtige und beeindruckende Klosterburgen. Als Juwel buddhistischer Architektur des Mittelalters gilt der Dzong von Trongsa, dessen Baubeginn in das Jahr 1543 fallt - die Besichtigung dieser Anlage wird sie begeistern. Die traditionelle Hand- werkskunst, die eng mit der Religion, dem tibetischen Buddhismus, verknupft ist, ist uberall prasent und unser Reiseleiter wird uns an zahlreichen Beispielen in die Thematik einfuhren. Neben dem kulturellen Teil der Reise unternehmen wir immer wieder leichte Wanderungen durch zauberhafte Taler und Dorfer.

            Gegen Ende unserer Reise wird der Aufstieg durch einen Marchenwald zu dem legendaren Tigernest ein weiteres atemberaubendes Ereignis sein. Hoch uber dem Paro-Tal auf einem kurzen Felsvorsprung ist diese bedeutende Pilgerstatte erbaut. Der Blick auf diese faszinierende Klosteranlage bleibt unvergessen. Treten Sie ein in das Land des Donnerdrachens und lassen Sie sich verzaubern!

            Reiseleitung von Thinley Jamtsho

            Thinley stammt aus Ost-Bhutan. Er absolvierte die High School und im Jahr 2006 schloss er seine Ausbildung am staatlichen Tourist Department in Thimphu ab. Seit dieser Zeit ist er als Reiseleiter tatig. Mit viel Sachkenntnis vermittelt er die spezielle Auspragung des Buddhismusin Bhutan und die Vielfalt der kulturellen Traditionen des Landes. Hervorragend bewandert ist er ebenfalls in der reichen Flora und Fauna des Konigreichs. Mit seiner stets aufmerksamen und zuvorkommenden Art und seinem feinsinnigen Humor fuhrt er die Reisenden durch seine Heimat. Neben der Landessprache Dzongkha spricht Thinley sehr gut Englisch.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              27.09.20
              11.10.20
              4.890 €

              EZ 370 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Amitabha Reisen

                Leistlinger Str. 87
                D-30826 Garbsen

                05131/46 12 51 9
                info@amitabha-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug (economy) mit Lufthansa / Swiss ab FRA / MUC / Wien / Zürich nach Delhi und zurück
                  • Internationaler Flug Delhi- Paro-Delhi (DrukAir)
                  • Inlandsflug von Paro nach Trashigang (DrukAir)
                  • Englischsprachiger, lokaler Reiseleiter Thinley Jamtsho
                  • Übernachtungen in Bhutan in Hotels der Mittelklasse mit Dusche und WC (Vollpension)
                  • Übernachtung in Delhi im 4* Hotel mit Dusche und WC (Halbpension)
                  • Mineralwasser während der Ausflüge
                  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
                  • Sämtliche Transfers
                  • Erforderliche Permits
                  • Visum für Bhutan
                  • Hilfe bei der Visumbeantragung für Indien
                  • Reisepreis-Sicherungsschein
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Persönliche Reiseversicherung
                    • Visum für Indien (e-Visum 40 ,- USD / Visumantrag durch die zuständige Agentur ca. 95,- € plus Agentur Gebühren)
                    • Trinkgelder ca. 80 € p.P.
                    • Kosten, die sich aus unvorhergesehenen Umständen ergeben können
                    • Zusatzkosten, die durch Flugausfälle entstehen - Daher empfehlen wir Ihnen dringend, eine Reiseversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung abzuschließen.
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 4

                      Max. Teilnehmerzahl: 10

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bhutan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3435 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 80 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.