Reisefinder

Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Wohin soll die Reise gehen? Ob Nah- oder Fernreisen, Wandern oder Wellnessurlaub, Urlaub in der Natur oder Städtereisen, Singlereisen oder Familienurlaub, Reisen in der Gruppe oder individuell – mit unserem Reisefinder finden Sie garantiert Ihre Wunschreise.

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2018

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 46 Veranstalter
- 115 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Peru und Bolivien. Zwei Länder, eine Kultur

            Zubringer von verschiedener Flughäfen in Deutschland, Österreich und die Schweiz nach Madrid für Ihren Flug nach Südamerika.

            Ankunft in Lima und Transfer zum Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die schöne Umgebung Ihres Hotels und gehen Sie in einem Handarbeitsladen hinein. Übernachtung

            Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Hauptstadt Perus mit seiner 2000 Jahren alten Geschichte und seinem kolonialen Erbe kennen. Sie erfahren über die alten Traditionen und das zeitgenössische Leben der Bewohner bei der Tour durch das historische Zentrum Limas. Das Larco Museum, mit seinen Keramiken und Gold und Silber Kunstsammlungen gibt Ihnen eine gute Einführung in das Leben Perus zu präkolumbianischen und Inka Zeiten. Bei einem exklusiven Besuch im „Casa Aliaga“ werden Sie Schätze aus der Kolonialzeit bestaunen können. Nachmittag Transfer zum Flughafen für Ihren kurzen Flug über die Kordilleren nach Cusco. Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung

            Am Vormittag Stadtrundfahrt in Cusco. Der Ausgangspunkt Ihrer Besichtigungen ist der exakte Mittelpunkt des Inkareiches, der Plaza de Armas mit der reich verzierten Kathedrale. Zahlreiche Kolonialgebäude und Kirchen sind auf Grundmauern aus der Inkazeit errichtet. In der Altstadt gibt es wunderschöne Kolonialbauten zu bewundern. Von der Festung Sacsayhuaman können Sie den herrlichen Blick auf die Stadt genießen. Anschließend Fahrt zu den Inkaanlagen Queqo, Puca Pucara und Tambo Machay, die alle als architektonische Meisterleistung gelten. Am späten Nachmittag Fahrt nach Ollantaytambo. Ab Ollantaytambo geht es mit der Schmalspurbahn durch die Urubamba Schlucht nach Aguas Calientes. Nach Ankunft Unterbringung in Ihrem Hotel. Übernachtung

            Früh am Morgen fahren Sie mit kleinen Bussen zur weltberühmten Ruinenstadt Machu Picchu. Dort sehen Sie den Hauptplatz, die königlichen Quartiere, den Tempel der Drei Fenster die heilige Sonnenuhr und die Grabstätte. Die Fluchtburg der Inka wurde erst 1911 im Dschungel entdeckt. Sie besuchen die „Vergessene Stadt“ und genießen den einzigartigen Panoramablick über die Hochgebirgslandschaft der Kordilleren. Rückfahrt in Pendelbussen nach Aguas Calientes. Fahrt mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und von dort bringt Sie ein Bus nach Cusco, wo sie am Abend ankommen. Übernachtung

            Frühstück und Transfer zum Flughafen in Cusco für Ihren Flug nach La Paz. Nach der Ankunft im internationaler Flughafen von La Paz Transfer nach Huatajata zu den Ufern des Titicacasees. Dort angekommen, besuchen Sie das Anden Ökodorf und das Altiplano Museum. Fakultativ (bei Tour Reservierung buchbar): Besuch mit Tragflügelbootsfahrt zu den schwimmenden Inseln der Urus-Iruitos Kultur und dem nachhaltigen Tourismusprojekt von Quewaya. Am Abend Besuche zu der mystischen Welt der Kallawayas und dem Alajpacha Sternenobservatorium, um von den Aymara Konstellationen zu lernen Übernachtung

            Überlandfahrt nach Copacabana. Hier besteigen Sie ein Tragflügelboot, welches sie zu den berühmten Mond– und Sonneninseln bringt. Mittagessen auf der Sonneninsel. Rückfahrt nach Copacabana, wo Sie die “Indianer Jungfrau besichtigen. Rückfahrt mit dem Bus nach La Paz, inklusive Tiquina See-Enge Überquerung. Übernachtungl

            Am Vormittag fakultativer Besuch (vor Ort buchbar) zu der archäologischen Stätte von Tiwanaku, dort besuchen Sie die Ruinen der Akapana Pyramide, die Kalasasaya und den unterirdischen Tempel von Kontiki, die Aquädukte und das bekannte Sonnentor, in das symmetrische Zeichen geschnitzt sind. Tiwanaku wird auch als die Wiege der amerikanischen Kultur bezeichnet. Rückfahrt nach La Paz. Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch die 1548 gegründete Stadt, die noch zahlreiche gut erhaltene Bauten aus der Kolonialzeit vorweist. In den engen Gassen der Altstadt findet noch heute der malerische Indiomarkt statt. Fahrt in das nahe gelegene Mondtal mit bizarren Erosionsformen und zahllosen Erdpyramiden. Übernachtung

            Früher Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Uyuni. Ankunft und Beginn Ihres Ausflugs auf dem Salzsee inklusive Isla Incahuasi und die Salzhaufen, wo Sie Erklärungen zum Salzabbau in Uyuni bekommen. Der größte Salzsee der Welt liegt mit seiner über 10.000 km2 weiten Oberfläche auf dem bolivianischen Hochland. Die Stille hier lässt einem das Herz schneller schlagen und mit seinen surrealistischen Fünfecken aus kristallenem Salz, dem klaren Himmel, den Kakteen und den Flamingos die man ab und zu entdecken kann, ist es ein unvergleichbarer Ort. Mittagessen wird auf der Isla Incahuasi eingenommen. Es ist eine Oase inmitten des Salzsees, auf welcher man gigantische, uralte Kakteen und fossile Algen findet. Die Landschaft vom Salzsee verschwindet im Horizont und es ist fraglos einer der beliebtesten Plätze aller Fotografen. Übernachtung

            Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach La Paz. Nach Ankunft Abholung und Transfer zum Desaguadero Grenze Bolivien/Peru. Grenzüberquerung und Fahrzeugwechsel. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Puno. Übernachtung

            Frühe Abfahrt zum einmaligen Colca Tal. Sie durchfahren den National Park Blanca wo Sie mehrere Vicuñas zu sehen bekommen. Bewundern Sie ebenfalls die vor-kolumbianischen Terrassen, welche bis zum heutigen Tage noch angebaut werden. Übernachtung

            Ausflug zu den Dörfern Yanque, Maca Achoma und Pinchollo. Weiterfahrt zu dem Ausguck “Kreuz des Kondors, von hier können Sie diese majestätischen Raubvögel beobachten. Ein atemberaubender Blick auf eines der tiefsten Täler der Welt (3,000 M). Rückfahrt nach Arequipa. Übernachtung

            Am Vormittag fakultativ (bei Tour Reservierung buchbar) Stadtrundfahrt in Arequipa. Diese Stadt wird wegen seinen Vulkansteinbauten auch die “Weiße Stadt genannt. Besuch des im Jahre 1580 gegründeten Santa Catalina Klosters, der Jesuiten Kirche mit seiner eindrucksvollen Fassade, des Hauptplatzes, die Einwohnerviertel Yanahuara und Chilina. Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Lima und Flugverbindung nach Europa

            Individueller Heimreise. Wir hoffen, dass Sie das Land der Inkas genossen haben und viel über dieser faszinicereden Kultur gelernt haben. Wur hoffen auch das Ihre Erwartungen in Erfüllung gegangen sind. EUROLATINO wird sich freuen Ihnen nochmal in einem anderen unserer Reisen nach Lateinamerika begrüßen zu dürfen und sagen „hasta la vista“ und auf Wiedersehen. Ende unserer Leistungen

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              05.11.16
              18.11.16
              2.470 €

              19.11.16
              02.12.16
              2.470 €

              03.12.16
              16.12.16
              2.470 €

              07.01.17
              20.01.17
              2.470 €

              21.01.17
              03.02.17
              2.470 €

              04.02.17
              17.02.17
              2.470 €

              11.03.17
              24.03.17
              2.470 €

              25.03.17
              07.04.17
              2.470 €

              08.04.17
              21.04.17
              2.525 €

              06.05.17
              19.05.17
              2.525 €

              10.06.17
              23.06.17
              2.525 €

              08.07.17
              21.07.17
              2.525 €

              05.08.17
              18.08.17
              2.525 €

              09.09.17
              22.09.17
              2.525 €

              30.09.17
              13.10.17
              2.525 €

              14.10.17
              27.10.17
              2.525 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Leistungen
                  • Angegebene Unterkünfte (oder ähnliche der selben Hotelkategorie)
                  • Angegebene Mahlzeiten.
                  • Übernachtung mit Frühstück (Vor 07:00 Uhr morgens werden keine vollständigen Frühstücksmahlzeiten serviert, wenn Flugzeiten oder Ausflüge eine solch frühe Abfahrt vom Hotel erfordern. Es erfolgt keine Preisreduzierung seitens der Hotels).
                  • Deutschsprachige Reiseführer in Peru und Bolivien.
                  • Bahn nach Machu Picchu vom Bahnhof in Ollantaytambo
                  • Touristensteuern in Cuzco
                  • Eintritte zu den angegebenen Besichtigungen
                  • Bus und Tragflügelboot des Titicacaseepakets an den Tagen 5/6 werden ob in der Zubuchertour oder als Privattour stets mit anderen Reisenden geteilt.
                  • Reisegeldsicherungsschein
                  nicht enthaltene Leistungen
                    • Internationale und Nationale Flüge
                    • Nationale und internationale Flughafensteuern
                    • Persönliche Ausgaben
                    • Trinkgelder an Guides, Fahrer und Gepäckträger
                    Teilnehmer/innen

                      Min. Teilnehmerzahl: 2

                      Max. Teilnehmerzahl: 15

                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Bolivien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 5872 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 136 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.