Reisefinder

Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Wohin soll die Reise gehen? Ob Nah- oder Fernreisen, Wandern oder Wellnessurlaub, Urlaub in der Natur oder Städtereisen, Singlereisen oder Familienurlaub, Reisen in der Gruppe oder individuell – mit unserem Reisefinder finden Sie garantiert Ihre Wunschreise.

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2017

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 137 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Burma / Myanmar - Tazaungmon – Zeit der Lichterfeste - 1

            • Asien pur: vier buddhistische Feste hautnah!
            • Das atmosphärische Hot Balloon Festival erleben
            • Per Pferdekutsche durch die Pagoden von Bagan
            • Unter Pilgern im Kerzenlicht am Goldenen Felsen
            • Buddhas in ihren Höhlen bei Monywa zulächeln
            • Bunter Trubel in Bagan! Beim Lichterfest der Shwezigon-Pagode mitfeiern
            • Inmitten von Schaustellern und Garküchen – gewaltige Thanboddhay-Pagode
            Öllampen bei der Shwedagon-Pagode Burmesischer Bauer Köstliche Snacks an einem Straßenstand Brennende Räucherstäbchen in einem burmesischen Tempel

            Tazaungmon – der achte Monat des burmesischen Mondkalenders – fällt in unseren Monat November. Nun verabschiedet sich die Regenzeit und das anhaltende Grau des Himmels verwandelt sich in ein leuchtendes Blau. Es beginnt die Zeit der Lichterfeste des Tazaungmon. Unser Weg führt uns über die alte Königsstadt Mandalay zum ersten Höhepunkt der Festzeit: Wir besuchen das 5-tägige Thanbode-Festival in Monywa, das die Gläubigen rund um die Thanboddhay-Pagode zusammenführt. Es erwartet uns ein zauberhafter Anblick, wenn die 471 goldenen Pagodenspitzen mit ihren Spiegelmosaiken in der Sonne blitzen! Ein Abstecher zu den Hpo-Win-Daung-Höhlen mit ihren über 400.000 Buddha-Statuen führt uns die tiefverwurzelte Religiosität dieser Region vor Augen. Mit dem Boot erreichen wir Bagan, wo wir in das Fest rund um die glockenförmige Shwezigon-Pagode eintauchen: Zu Ehren Buddhas werden Kerzenlichter und Feuerwerke entzündet und Tänzer, Marionettenspieler sowie zahlreiche Stände zaubern eine fröhliche Festtagsstimmung. Ein farbenprächtiger Kontrast zu den grünen Weiten der Pagodenebene von Bagan, die wir mit der Pferdekutsche erkunden. Ein kurzer Flug bringt uns anschließend an den Inle-See in die Shan-Region, wo uns der Höhepunkt dieser Reise erwartet. In Taunggyi feiern die Pa-O das traditionsreiche Heißluftballon-Fest: Tag und Nacht steigen bunte Ballons in kuriosen Formen in die Höhe und Feuerwerke erleuchten die Dunkelheit. Seinen Höhepunkt erreicht das Fest in der letzten magischen Vollmondnacht! Viel Zeit bleibt am Rande des Festes, um die schwimmenden Gärten des Inle-Sees zu erkunden, die einzigartige Technik der Einbeinruderer zu bewundern sowie die Zigarrenherstellung und die traditionelle Webereien kennenzulernen. Über die Hauptstadt Yangon dringen wir in den Süden zum Goldenen Felsen von Kyaikthiyo vor. Eine atemberaubende Stimmung umfängt uns zu Füßen der kleinen Pagode, die dem Abgrund nahe auf einem vergoldeten Findling ruht. Wenn man abschließend in Yangon beobachtet, wie der Sonnenuntergang die Shwedagon-Pagode in warmes Licht taucht, versteht man, warum Burma nicht nur während der magischen Zeit den Namen „Goldenes Land“ verdient.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              02.02.17
              18.02.17
              3.450 €

              17-tägig inkl. Maha-Muni Pagodenfest in Mandalay

              08.03.17
              24.03.17
              3.350 €

              17-tägig inkl. Pa O-Prozession in Kekku

              03.04.17
              19.04.17
              3.590 €

              17-tägig inkl. Wasserfest

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              19.09.17
              06.10.17
              3.590 €

              18-tägig inkl. Phaung-Daw-Oo-Bootsfest am Inle-See

              23.10.17
              10.11.17*
              3.850 €

              19-tägig inkl. Hot-Ballon-Fest in Taunggyi

              27.12.17
              12.01.18
              3.790 €

              17-tägig inkl. Silvester

              * Der hier beschriebene Verlauf entspricht der Reise am 23.10.17. Durch die verschiedenen Feste, die besucht werden, sind die Reiseverläufe unterschiedlich. Wir schicken Sie Ihnen gern auf Anfrage zu.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                a&e erlebnis:reisen GmbH

                Hans-Henny-Jahnn-Weg 19
                22085 Hamburg
                Deutschland
                (0 40) 27 14 34 7-0
                info@ae-erlebnisreisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Economy-Flüge Frankfurt - Yangon, Yangon - Bagan, Mandalay - Heho, Heho - Yangon, Yangon - Frankfurt
                  • 14 Übernachtungen in guten, landestypischen Mittelklassehotels im DZ
                  • Verpflegung: 16 x Frühstück (F), 1 x Mittagessen oder Picknick-Lunch (M)
                  • Rundreise mit Bus und Boot und Fahrrad
                  • Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
                  • Deutschsprechende Reiseleitung
                  • LEISTUNGEN DER VERLÄNGERUNG 3 / KAMBODSCHA (5 Tage / 4 Nächte): Economy-Flug Yangon – Siem Reap in der Economy Class, 4x Übernachtung in landestypischen Mittelklassehotels im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Transfers und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern mit englischsprechendem, örtlichen Guide (Mindestteilnehmerzahl: 2 Person)
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmer-Zuschlag 23.10.17 *
                      680 €
                    • Einzelzimmer-Zuschlag 19.09.17 *
                      440 €
                    • Einzelzimmer-Zuschlag *
                      510 €
                    • Rail & Fly-Zugticket
                      55 €
                    • Verlängerung 3 / Kambodscha
                      470 €
                    • Verlängerung 3 / Kambodscha EZ-Zuschlag
                      120 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    nicht enthaltene Leistungen
                      • Visum Burma: USD 50,- bei Online-Antrag; EUR 25,- bei Beantragung in Deutschland. Bei Antrag in Deutschland zzgl. Rückversand durch Visa-Service ca. EUR 24,- (Änderungen vorbehalten!), Antrag ca. 4 Wochen vor Reisebeginn.
                      • Visum Kambodscha: z.Zt. USD 30,- bei Einreise am Flughafen (bei Kambodscha-Verlängerung)
                      • Reiseversicherungen
                      Teilnehmer/innen

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 14

                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Burma entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 4276 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 100 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.