Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Ihre Reise beginnt in Santiago de Chile. Am Flughafen wartet Ihre Kontaktperson auf Sie, um Sie zu Ihrem Hotel zu bringen. Santiago ist 500 Meter hoch und von hohen Bergen umgeben. Heute haben Sie die Möglichkeit, einen Teil der Stadt auf eigene Faust zu entdecken.


            Sie machenam nächsten Tag eine Stadtrundfahrt, damit Sie die Stadt Santiago de Chile besser kennenlernen. Sie besteigen den Hügel Santa Lucia, von wo aus Sie einen tollen Ausblick auf die umliegenden Berge genießen. Entdecken Sie auch einige besondere Kirchen, wie den Präsidentenpalast von Moneda, den Hauptplatz und den zentralen Markt der Stadt. Es ist jetzt Mittag und auf dem zentralen Markt können Sie die herrlichen Meeresfrüchte genießen, die Chile zu bieten hat. Dazu sollten Sie einen Pisco Sour (einen sehr leckeren Cocktail) probieren. Am Nachmittag besuchen Sie ein ökologisches Weingut im Maipo-Tal mit der Möglichkeit, ökologische Weine zu probieren. Am Abend können Sie das gemütliche Viertel Bellavista mit seinen vielen Restaurants und Bars besuchen.

            Sie fliegen nach Puerto Montt, wo Sie einen Mietwagen erhalten,ein solides Auto, Pickup-Typ, geeignet für unbefestigte Straßen. Dann fahren Sie nach Puerto Varas, wo Sie übernachten werden. Puerto Varas liegt am Llanquihue-See und überblickt die Vulkane Osorno und Calbuco. Die Stadt wurde einst von deutschen Einwanderern gegründet und gleicht immer noch dem Baustil deutscher Häuser. Puerto Varas feiert auch jedes Jahr Oktoberfest. Sie fahren 30 km, so in etwa eine halbe Stunde.


            Am nächsten Tagkönnen Sie die Umgebung von Puerto Varas erkunden. Dabei können Sie den Osorno Vulkan besuchen. Die Seilbahn bringt Sie hoch hinauf auf den Aussichtspunkt, direkt unter der Spitze des Vulkanes. Oder Sie reisen entlang des Ufers des Lake Llanquihue in Richtung des Peres Rosales Nationalparks oder bis zu den Petrohue Falls. Wenn Sie sich für Kultur interessieren, ist die Insel Chiloe mit ihren schönen Holzkirchen und der reichen mystischen Kultur eine gute Option. Auf dem Markt von Dalcahue können Sie leckere Fisch- und Meeresfrüchtegerichte essen und vergessen Sie nicht, die Castro-Kirche zu besuchen. Stellen Sie auch sicher, dass Sie einige Einkäufe für den ersten Teil der Carretera Austral machen. Puerto Varas hat viele Restaurants, wo Sie köstliche Fisch und Meeresfrüchte genießen können.

            Heute fahren Sie zurück nach Puerto Montt und dann weiter nach Caleta La Arena. In Caleta La Arena fahren Sie mit einer kurzen Fähre nach Caleta Puelche. Sie überqueren den Eingang des Reloncavi Fjord und genießen eine herrliche Aussicht. Dann fahren Sie weiter nach Hornopirén, einem Fischerdorf am Golf von Ancud. Hier beginnt die Carretera Austral erst richtig. Sie fahren heute 140 km / 4 Stunden.


            Am nächsten Tagstehen 2 Fährüberfahrten auf dem Programm. Die erste Kreuzung führt Sie durch einen Fjord namens Comau. Die zweite Kreuzung bringt Sie nach Caleta Gonzalo. Sie befinden sich jetzt im Park Pumalin, mit einer besonderen und üppigen Vegetation aus Farnen und Bambus. Im Süden Chiles regnet es viel, was die Landschaft grün wachsen lässt. Pumalin Park wurde, genau wie der Park in Patagonien Chocrane, den Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch besuchen werden, von Douglas und Kris Tompkins gegründet. Sie kauften Land in Chile und machten riesige Naturparks daraus. Es ist eines der größten Naturschutzprojekte Südamerikas mit einer Fläche von 290.000 Hektar von den Anden bis zum Pazifik. Der Park hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen, Wäldern, Seen, Flüssen, Vulkanen, Wasserfällen, Fjorden und offenen Feldern. Hier können Sie einige Spaziergänge machen. Sie fahren heute 88 km / 5 Stunden.

            Heute können Sie im Park Pumalin verschiedene Spaziergänge machen.


            Sie reisen am folgenden Tag durch ein Gebiet mit Seen und Flüssen. Sie kommen durch das Dorf Chaiten, das den Eingang zur chilenischen Seite Patagoniens und der Region Aysen ausmacht. Der Frühling wird durch viele Blumen, die typische patagonische Lupine, brem und firebush gekennzeichnet. Auf dem Weg passieren Sie heiße Bäder, in denen Sie baden und sich nach ersten Eindrücken des Landes entspannen können. Sie fahren heute 244 km / 4 Stunden.

            Heute reisen Sie in die Hauptstadt der Region, Coyhaique. Sie werden auch die Eisflächen des Quelat Nationalparks sehen. Coyhaique ist die wichtigste Stadt im Herzen von Aysen. Es ist ein guter Ort zum Tanken und Einkaufen für die weitere Route. Im Süden von Coyhaique sind viele Straßen nicht asphaltiert, man begegnet weniger Menschen und die Landschaft ist noch rauer und unberührter. Sie fahren 233 km / 4,5 Stunden.


            Sie fahren tiefer in die Region Aysen. In Puerto Ingeniero Ibañez steigen Sie in die Fähre ein, die Sie nach Chile Chico bringt. Chile Chico liegt am Lago Carrerasee. Sie fahren heute 154 km / 5 Stunden.

            Dieser Tag ist durch ausgedehnte Aussichten auf den Carrera See gekennzeichnet, mit einem Hintergrund von Bergen und den Eisfeldern von Campo de Hielo Norte mit seinen endlosen Gletschern. Dies ist eines der schönsten Abschnitte der Carretera Austral. Sie fahren in der Regel auf unbefestigten Straßen und sind daher eins mit der Landschaft. Sie fahren 106 km / ca. 2,25 Stunden.


            Sie fahrenam nächsten Tag weiter südwärts über die Carretera Austral nach Cochrane. In der Nähe von Cochrane befindet sich der Patagonia Park, wo Sie spazieren gehen können. Sie fahren 80 km / 1,5 Stunden.

            Sie haben Zeit den Patagonia Park zu entdecken. Dieser riesige Park ist ein neues Naturgebiet, auch eines von Dougs und Kris Tompkins Projekten.


            Eine weitere wundervolle Reise durch das zerklüftete Gebiet von Aysen. Die Route verläuft teilweise am Lago General Carrera vorbei und ist größtenteils nicht asphaltiert. Auf dem Weg werden Sie beeindruckende Ausblicke genießen. Sie fahren 114 km / 2,5 Stunden.

            Heute können Sie eine Bootsfahrt zu den Marmorhöhlen unternehmen und die Gletscher des Eisfeldes Campo de Hielo Norte näher bewundern.


            Sie fahren heute meist auf unbefestigten Straßen nach Balmaceda. Hier geben Sie Ihren Mietwagen ab und fliegen von Balmaceda zurück nach Santiago de Chile. Sie fahren 217 km / 4,5 Stunden.

            Heute können Sie Santiago Chile weiter erkunden. Oder Sieverbringen den Tag in den farbenfrohen Hügeln von Valparaiso an der Pazifikküste. Cajon del Maipo ist auch eine gute Option. Sie können Gletscher und Hochland besuchen und in heißen Quellen auf 3000 Metern baden. Sie entscheiden selbst, wie Ihr Tag aussehen soll.


            Nach dem Frühstück haben Sie noch ein wenig freie Zeit. Entweder fliegen Sie von hier aus zurück nach Deutschland, oder Sie können auch Ihre Reise durch Südamerika oder andere Kontinente weiter fortsetzen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              26.10.17
              31.12.17
              2.830 €

              01.01.18
              31.12.18
              2.990 €

              01.01.19
              31.12.19
              2.990 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €

              * Die Termine bei fairaway können flexibel gebucht werden.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Fairaway Travel GmbH

                Petersstraße 88
                47798 Krefeld
                Deutschland
                02151 4792919
                info@fairaway.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Übernachtung inklusive Frühstück, Transfers, Stadtführung in Santiago de Chile, Besuch im ökologischen Weinhaus (inkl. Weinprobe), Fährüberfahrten die im Voraus buchbar sind, 14 Tage Mietwagen Pick-up Klasse
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Internationale und nationale Flüge (ca. €350 p.P.), Fähren die nicht im Voraus buchbar sind, nicht genannte Mahlzeiten, optionale Exkursionen, persönliche Ausgaben, Reservierungskosten (25€ pro Person, max. 75€ pro Buchung)
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Zahlungsmodalitäten
                      • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                      • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                      • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.