Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Am Mataveri Flughafen werden wir herzlich begrüßt und anschließend zu unserem Hotel gebracht, welches nur 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt liegt.
            Der Rest des Tages steht uns auf der Osterinsel zur freien Verfügung. Erkunden Sie Hanga Roa, nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Swimmingpool oder entspannen Sie in der schönen Gartenanlage.
            Übernachtung auf der Osterinsel im Hotel Puku Vai.

            Nach dem Frühstück tauchen wir ein in die geheimnisvolle Welt der Rapa Nui. Wir starten an der Südküste mit einem Besuch der nicht restaurierten Moais von Ahu Vaihu und
            Akahanga. Die riesigen Steinstauen und die Altarplattform sind heute noch so vorzufinden wie einst bei der Entdeckung und versprühen somit eine besondere Atmosphäre. In Akahanga wird übrigens das Grab des Königs Hotu Matua vermutet.
            Danach reisen wir weiter zum erloschenen Rano Raraku Vulkan. Neben seinem Kratersee ist vor allem der gigantische Steinbruch einen Besuch wert. Denn aus dem Tuffgestein des Vulkans wurden die Moais geschlagen. Einige Moais wurden nie zu ihrer Kultstätte abtransportiert und so können wir knapp 400 Felsstatuen in verschiedenen Bearbeitungsstadien begutachten.
            Nicht weit vom Vulkan entfernt befindet sich Ahu Tongariki, eine der bekanntesten, größten und wahrscheinlich schönsten Zeremonialstätten der Osterinsel. Hier sehen wir fünfzehn aufgestellt Moais von beeindruckender Größe, welche auf die Insel hinabschauen.
            Von hier aus fahren wir nördlich zum Te Pito Kura, („der rote Nabel“ oder auch „Nabel der Welt"), ein großer, runder Stein, angeblich mit magischen Kräften ausgestattet.
            Zum Abschluss unseres heutigen Erlebnisses fahren wir zum Strand Anakena. Im feinen weißen Sand der Osterinsel können wir entspannen und unsere Erlebnisse Revue passieren lassen. Wer möchte, kann natürlich auch im Meer baden. Am Abend kehren wir in unser Hotel zurück.
            Übernachtung im Hotel Puku Vai.

            Wir starten unseren Halbtagesausflug mit dem Besuch des Puna Pau Steinbruchs, östlich von Hanga Roa. Aus dem roten Tuffgestein wurden hier die Pukaos geschlagen, eine bis zu zwei Meter hohe und Kopfbedeckung der Moais, die beispielsweise in der Ahu-Anlage Nau Nau und in der Anakena Bucht zu bewundern sind.
            Dann reisen wir weiter zur 70m langen Ahu Anlage Akivi in das Landesinnere der Osterinsel. Die sieben aufrechten Moais sind die einzigen Statuen, die zum Meer blicke. Sie sind außerdem nach der Tag- und Nachtgleiche ausgerichtet. Wenn die Sonne genau im Rücken der Moais aufgeht und genau vor den Maois untergeht, dann sind Tag und Nacht gleich lang. Neben der astronomischen Bedeutung wurde die Anlage wahrscheinlich auch für einen Totenkult genutzt.
            Anschließend fahren wir zurück zum Hotel
            Am Nachmittag besuchen wir eine der bedeutendsten Zeremonialstätten der gesamten Osterinsel. Hier in Orongo am Kraterrand des Vulkans Rano Kau wurde der Vogelmenschkult ausgetragen. Bei diesem Kult kletterten junge Männer die ca. 300m hohe Felssteinwand hinunter, um dann zu einer der drei ca. 1,5km entfernten Inselchen "Motos" zu schwimmen und von dort das erste Schwalbenei zur Hauptinsel zu bringen. Die Siegergruppe stellte dann den König für ein Jahr. Zudem wurden hier Fruchtbarkeitsriten und Gottesverehrungen durchgeführt.
            Wir starten unsere Besichtigung mit einem Stopp in der Höhle am Fuße des Vulkans und betrachten die kultischen Felsmalereien. Dann fahren wir hinauf zur Kultstätte. Von hier aus bieten sich uns auch atemberaubende Aussichten über das Meer, die Osterinsel und die kleinen umliegenden Motus-Inseln. Außerdem können wir die restaurierten Steinhäuser besichtigen.
            Übernachtung im Hotel Puku Vai.

            Der heutige Tag steht uns ganz zur freien Verfügung.
            Gestalten Sie den Tag auf eigene Faust oder unternehmen Sie optional eine geführte Wanderung zum 500m hohen Gipfel des Maunga Terevaka Vulkans. Vom Gipfel aus haben Sie einen tollen 360 Rundumblick auf die Insel. Beim Abstieg besuchen Sie dann noch ein ehemaliges Gut für Schafzucht.
            Selbstverständlich können Sie sich auch ein Fahrrad mieten oder eine der vielen optionalen Touren buchen (Reit- und Bootsausflüge, Schnorcheltouren, Tauchgänge und vieles mehr)
            Übernachtung im Hotel Puku Vai.

            Transfer zum Flughafen.(F)

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.05.15
              30.09.15*
              950 €

              01.10.15
              30.11.15*
              999 €

              01.12.15
              31.12.15*
              999 €

              01.01.16
              28.02.16*
              1.056 €

              01.03.16
              30.04.16*
              1.076 €

              01.02.17
              28.02.17*
              950 €

              Preis auf Anfrage

              01.03.17
              31.03.17*
              950 €

              Preis auf Anfrage

              01.04.17
              30.04.17*
              950 €

              Preis auf Anfrage

              01.01.18
              31.12.18
              869 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.01.19
              31.12.19
              0 €

              * Die genannten Termine sind Saisonzeiten. Die Reise kann täglich starten.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Accept Reisen GmbH & Co. KG

                Lothringerstraße 53
                52070 Aachen
                Deutschland
                0241 400855-0
                info@accept-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Transfers und Exkursionen in kleinen Gruppen mit einem lokalen deutschsprachigen Reiseleiter
                  • Private deutschsprachige Transfers in Santiago
                  • Übernachtung im Hotel Otai oder ähnlich mit Frühstück
                  • Weitere Mahlzeiten gemäß Programm
                  • Eintrittsgelder
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Flüge und notwendige Steuern sowie Gebühren für Flüge
                    • optionale Exkursionen
                    • Festtagszuschläge
                    • Trinkgelder (Restaurants, Hotels, Reiseleiter, Fahrer, etc.)
                    • persönliche Ausgaben
                    • Koffergelder
                    • Reiseversicherung
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 2

                      Max. Teilnehmerzahl: 18

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.