Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Reiturlaub und Natur pur im Norden Chiles

            Am Flughafen von La Serena werden wir von unserer Deutschsprachigen Reiseleitung erwartet und zu unserem Hotel direkt am wunderschönen Pazifikstrand gebracht. Dannach geht es los zu einer Stadtrundfahrt. Bei der dreistündigen faszinierenden Rundfahrt durch La Serena werden wir uns an der Geschichte, der bewahrten neokolonialen Architektur und der natürlichen Schönheit wahrlich erfreuen. Wir bewundern die Eleganz der Gebäude und unzähliger Kirchen, die präkolumbianische Vergangenheit und die herausragende Evolution im Archäologischen Museum. Nach einem Besuch beim Leuchtturm, dem Wahrzeichen der Stadt, fahren wir die Avenida del Mar entlang, an der sich moderne Gebäude, Hotels und Apartments befinden, was den Wachstum des Tourismussektors in der Region erahnen lässt. Zum Abschluss besuchen wir den legendären Strand von La Herradura. Übernachtung in La Serena.

            Wir fahren nach dem Frühstück von La Serena durch den „Norte Chico“. Wenn wir schliesslich bei dem kleinen Fischerdorf Caleta Punta de Choros, 120 km nördlich von La Serena, ankommen, werden wir die Gaviota, Choros und Damas Inseln schon sehen. Von Caleta Punta de Choros aus fahren wir in einem kleinen Motorboot Richtung Choros-Insel. Nun kann man das Meerleben dieser Region beobachten. In den Gewässern um die Choros-Insel lebt eine Kolonie Grosser Tümmler (bottlenose dolphins). Auf der Felsenküste der Choros-Insel leben Seelöwen und eine grosse Vielfalt von Vögeln, oft werden auch Pinguine gesichtet. Das Schiff fährt anschliessend weiter zur Damas-Insel, wo wir eine Stunde Zeit haben die unglaubliche Schönheit der Insel mit dem weissen Sandstränden zu geniessen, bevor es mit dem Boot zurueck zu Caleta Punta de Choros geht. Dort angekommen werden wir ein köstliches Mittagessen in einem typischen Fischrestaurant einnehmen. Danach geht es wieder zurück nach La Serena.(F M)

            Wir verlassen La Serena und fahren durch das Elqui-Tal bis wir zu unserem ganz besonderem Hotel kommen. Wir haben die Wahl in einem Dom zu übernachten in dem wir das Dach aufklappen können, um den Nachthimmel zu bewundern oder wir schlafen in einem Observations-Häuschen mit einem Panorama Fenster über dem Bett. Am frühen Abend werden wir zu einer Sternenobservations Tour aufbrechen. Am Hauptplatz, dem Plaza de Armas, halten wir kurz an, um die Tickets fuer das Observatorium zu besorgen. Nachdem wir die Stadt verlassen haben, führt uns unser Weg zum Mamalluca Observatorium durch das Dorf San Isidro, ab dem wir eine ungepflasterte Strasse bis zum Observatorium entlangfahren. Nach der Ankunft geben die Mitarbeiter eine Erklärung und Einführung über Sterne, Galaxien und Planeten. In kleinen Gruppen haben die Besucher die Möglichkeit durch ein 12 Inch Diameter Teleskop, das sich in einer Kuppel befindet, oder ausserhalb durch ein mobiles Teleskop zu blicken und die Sterne in einer der klarsten Atmosphären der Welt zu bewundern. Uns bleibt Zeit, die Sterne und den Himmel in Ruhe zu beobachten – an einem von wenigen Plätzen auf der Erde, wo der Himmel so klar ist, dass man mit blossem Auge bis zur achten Sternenklasse sieht und das Zentrum einer Galaxie observiert werden kann. Übernachtung in den Elqui Domos.

            Morgens nach dem Frühstück werden wir abgeholt und ins Hurtado Tal zu unserer Hacienda gefahren. Die Hacienda mit ihren sieben Pferden liegt in einem ca. 485 ha großen Privatgrundstück. Nach Ankunft haben wir Zeit für einen Spaziergang auf dem 500 ha Naturreservat. Abendessen und Übernachtung auf der Hacienda.(F A)

            Frühstücksbuffet und Zusammenkunft des Teams. Kurze Besprechung der Tour. Bekanntmachung mit dem Pferd und den Sicherheitsvorkehrungen. Wir starten nachdem wir unser Gepäck für die Tour in die Wildnis gepackt haben. Wir folgen den Spuren der Inkas auf dem Inkatrail. Wir reiten vorbei an wunderschönen Landschaften, bis wir schliesslich auf über 500 Jahre alte Inkamalereien stossen. Dort gönnen wir den Pferden eine Verschnaufpause und bewundern die alte Kunst. Dann gehts weiter auf schmalen Pfaden, bis zum Ort Los Leones. Da schlagen wir unser Lager auf und genießen den Abend am Lagerfeuer.(F)

            Nach einem reichen Frühstück auf der Hacienda packen wir unser Gepäck um unsere nächste Tour zu starten. Unser Ziel wird eine kleine Ziegenfarm im Dorf Maitén sein. Wir campieren in der Andenoase Maiten.(F)

            Nachdem wir eine ruhige Nacht am Lagerfeuer verbracht haben, geht es gut gestärkt weiter in Richtung Las Breas. Wir reiten noch weiter in die Andengebirgsketten und genießen die wunderschönen Aussichten auf einer Höhe von 2800 Metern. Kurz vor unserer Ankunft in Las Breas machen wir ein Picknick. In Las Breas übernachten wir im Haus unseres Führers Fernando. Es bleibt jedem selbst überlassen, wer draussen im Zelt oder drinnen im Bett schlafen will. Zu Abend essen wir zusammen mit einer Chilenischen Familie und tauschen Informationen über die verschiedenen Kulturen aus.(F A)

            Nach dem Frühstück brechen wir auf zu einem Ausritt in die Umgebung von Las Breas. An einer Felswand werden wir alte originale Felsmalereien der Inkas finden. Am Nachmittag kehren wir wieder zurück in Fernandos Haus. Es bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad im kühlen Fluss Hurtado oder einfach um die warme Sonne in der Natur zu genießen.(F)

            Heute packen wir ein letztes Mal unser Gepäck und reiten zurück Richtung Hacienda. Unser Weg führt uns durch einige kleine Dörfer und Täler. Unterwegs kommen wir an einer alten Rennbahn vorbei, wo schon viele Chilenen an einem Sonntag Nachmittag ihr Geld verwettet haben. Gegen Nachmittag kommen wir auf der Hacienda an und es bleibt ausreichend Zeit für eine erfrischende Dusche und Relaxen in der Hängematte.

            Transfer zum Flughafen nach La Serena. Natürlich können Sie auch noch einige Tage zu Gast auf der Hacienda bleiben und weitere Aktivitäten buchen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.01.15
              31.12.15*
              2.799 €

              01.01.16
              29.02.16*
              2.799 €

              01.01.17
              31.03.17*
              2.799 €

              Preis bei 2 Personen

              01.01.17
              31.03.17*
              2.650 €

              Preis bei 4 Personen

              01.04.18
              31.03.19
              2.729 €

              01.04.18
              31.03.19
              2.569 €

              bei 4 Reisenden

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.04.19
              31.03.20
              0 €

              Preis auf Anfrage

              * Die genannten Termine sind Saisonzeiten. Die Reise kann täglich starten.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Accept Reisen GmbH & Co. KG

                Lothringerstraße 53
                52070 Aachen
                Deutschland
                0241 400855-0
                info@accept-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Privater Flughafentransfer in La Serena
                  • Private Transfers während der Ausflüge und zur/von der Hacienda
                  • Unterkunft im Doppelzimmer der angegebene Unterkünfte/Zelte oder ähnlich
                  • Aktivitäten, Ausflüge und Reittouren wie beschrieben
                  • Deutschsprachige Reiseleitung
                  • Mahlzeiten wie angegeben
                  • Eintritte
                  • Reitausrüstung: Sombrero, Reitgamaschen, bequemer Gaucho-Sattel, Kühltaschen, Schutzhelm, First Aid Kit und Satteltaschen
                  • gut trainierte chilenische Bergpferde (Criollos)
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Flüge
                    • Festtagszuschläge
                    • Persönliche Ausgaben
                    • Trinkgelder
                    • optionale Ausflüge
                    • Reiseversicherung
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Bausteinreise
                      Bitte planen Sie Ihre Reisedauer bewusst: Je weiter die Reise geht desto länger vor Ort bleiben! Bei diesem Reiseangebot handelt es sich um einen Reisebaustein, der mit weiteren Bausteinen kombiniert oder individuell verlängert werden sollte. Wählen Sie aus dem umfangreichen Angebot auf forumandersreisen.de und lassen Sie sich inspirieren!
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.