Workshop für die Lodgebesitzer im Langtang Tal

Tashi Delek: Die jüngste Komfortlodge des Climate Trek Nepal
12. September 2019
Auftakt der Partnerschaft durch gemeinsame Wanderung durch das Langtang-Tal
4. März 2020
Show all

6 Lodgebesitzer unter dem Climate Trek Nepal nahmen am 10. Februar 2020 an einem Capacity Building Workshop teil, der von atmosfair gGmbH in und dem Ingenieurbüro Scott Wilson Nepal veranstaltet wurde. An diesem Tag bestand das Hauptziel darin, die teilnehmenden Lodge Besitzer über die Implementierung von Klimaschutzmaßnahmen und Umweltfreundlichkeit im Aufbauprozess ihrer Lodges aufzuklären.

Darüber hinaus orientierten sich die Teilnehmer an den Kriterien der Komfortstandards, die erfüllt werden müssen, um Teil des Climate Trek Nepal-Projekts zu werden. Der lokale Projektleiter der atmosfair gGmbH, Bimal B.K., übernahm die Führung bei der Komfortorientierung, da sich der Workshop in erster Linie auf die technischen Entwürfe und mögliche Ideen zur Einbeziehung von Klimamaßnahmen in die Entwürfe der Lodges konzentrierte. Ein wichtiger Höhepunkt des Workshops war die individuelle Design-Präsentation jeder Lodge und die Diskussion mit allen Lodge-Besitzern.

Eine wichtige Errungenschaft des Workshops war die klare und überzeugende Orientierung der Klima- und Komfort Standards des Climate Trek Nepals für die Lodge Besitzer des Langtang Tals. Der Workshop setzt einen neuen Meilenstein im Prozess des Lodge Baus von CTN Langtang, indem die Möglichkeit eines brandneuem, klimafreundlichen Wanderroute in wundervollen Langtang in Nepal eröffnet werden.