Das neue Buddha-Guest-House in Thansyap kommt voran

Erdrutsch und Sturzflut in Helambu
24. Juni 2021
Erneuerbare Energie kommt von oben
10. August 2021
Show all

Frau Chosangmo Tamang, eine 38-jährige verwitwete Frau, betreibt seit 15 Jahren zusammen mit vier Familienmitgliedern das Buddha-Guest-House in Thansyap. Seit 2019 ist sie Mitglied bei Climate Trek Langtang und vor kurzem hat sie mit dem Bau ihrer neuen Lodge begonnen. 

Der Rohbau des zweistöckigen Gebäudes ist nun abgeschlossen. Geplant sind acht Zimmer mit angeschlossener Toilette und Bad. Derzeit wird das Dach gedeckt. Für die Innenwände ist eine zwölf Zentimeter dicke Isolierung aus umweltfreundlichem Hanfmaterial vorgesehen und die Außenwände werden mit einem Zement-Sand-Gemisch verputzt. Die Lodge wird mit doppelt gerahmten Fenstern ausgestattet, um die Isolierung der Räume zu verbessern. Nach der Fertigstellung der Hütte können 14 bis 16 Gäste in komfortablen Zimmern mit Warmwasser und Heizungen untergebracht werden. Frau Chosangmo Tamang hat bereits bemerkenswerte Fortschritte beim Bau der Lodge gemacht. Die nächste Priorität im Bauprozess ist die Isolierung der Lodge mit umweltfreundlichen Dämmstoffen. Die Installation für erneuerbare Technologien wie Solaranlagen, Wasseraufbereitungsanlagen und Kläranlagen wird bis Herbst 2021 abgeschlossen sein.