Erneuerbare Energie kommt von oben

Das neue Buddha-Guest-House in Thansyap kommt voran
20. Juli 2021
Die neue Hanfbeton-Isolierung des Buddha-Guest-House in Thansyap
18. September 2021
Show all

Als einer der wichtigsten Meilensteine des Climate Trek Langtang Projekts hat das Projektteam am 8. August 2021 die erste Tranche der RET-Lieferung (renewable energy technologies) abgeschlossen. Zu den wichtigsten Komponenten des Climate Trek Langtang gehört die Solartechnik, mit der die Lodges bis Ende September 2021 ausgestattet werden. 

Langtang liegt inmitten der dichten Berge etwa 150 km nördlich von Kathmandu. Aufgrund der extremen geographischen Gegebenheiten und der großen Schutzgebiete sind Straßenverbindungen in der Region nicht möglich. Daher muss jede Bautätigkeit mit Hilfe von Hubschraubern durchgeführt werden, die die Luftfracht in die Region transportieren können. Climate Trek Nepal führte seine ersten Luftfrachtflüge in Langtang am 8. August 2021 durch.

Bei der Luftfracht handelte es sich in erster Linie um Solarpaneele, Solar-Wassererhitzer, Rohre für die Wassererhitzer, Verkabelungsmaterial und weiteres Baumaterial. Die Kosten für die Luftfracht sind etwa das Zehnfache dessen, was der normale Transport von Materialien durch Maultiere oder Träger*innen kostet. Da die Trekkingroute in der Region aber sehr schmal ist und keine andere Transportmöglichkeit zur Verfügung steht, ist der Einsatz eines Hubschraubers unumgänglich.

Die Lieferung der sehr wichtigen RETs war innerhalb von 2 Tagen erfolgreich. Die Installation der gelieferten RETs ist für August und September 2021 geplant; und sobald sie in Betrieb sind, werden sie die Kosten und Emissionen des Transports ausgleichen und kompensieren können.