Kalkputz – eine umweltfreundliche Isolation im Buddha Inn

Isolierung von Lodges mit Hanfmaterialien
18. März 2021
Der Bau der Everest Lodge in Langtang ist fast fertig
19. Mai 2021
Show all

Die Komfort-Lodge, Buddha Inn, befindet sich in Kyanjin Gompa auf einer Höhe von 3900m. Der Eigentümer ist Pasang Lopchen Tamang, ein 29 Jahre alter Tourismusorganisator. Das Buddha Inn ist seit 2018 Teil des Climate Trek Nepal Projekts und Tamang hat an mehreren Treffen und Konferenzen teilgenommen, um sich über die im Rahmen des CTN vorgeschriebenen Standards und Kriterien zu informieren.

Ein wichtiger Bestandteil des CTN Projekts ist der Bau von Lodges mit umweltfreundlichen Baumaterialien. Kürzlich wurde das Buddha Inn mit Kalkputz (einer Mischung aus Branntkalk und Putzzusatz) isoliert. Der große Vorteil der Isolierung der Lodge ist, dass weniger Energie zum Heizen der Lodge benötigt wird. 

Neben den Dämmmaßnahmen ist geplant, die Lodge mit Solartechnik, einer Abwasseraufbereitungsanlage, einem elektrischen Wasserreinigungssystem und Koch- und Heizeinrichtungen auszustatten. Mit all diesen Maßnahmen wird das Buddha Inn ein wichtiger Teil des CTN Projekts und wir kommen unserem Ziel von umweltfreundlichem Tourismus in Nepal einen Schritt näher.