Partner Portrait: Samarth-NMDP

Schulausbildung und Internat zugleich – die Yangrima-Schule in Sermathang, Helambu
15. September 2017
Portrait der Krankenstation in Kutumsang
25. September 2017
Show all

Der Climate Trek Nepal ist ein vielseitiges Projekt, an dem viele verschiedene Partner zusammen arbeiten. Heute möchte ich euch gerne einen unserer strategischen Partner vorstellen: Samarth-Nepal Market Development Program (NMDP).

Samarth ist ein fünfjähriges Entwicklungsprogram für ländliche Gebiete, gegründet vom englischen Ministerium für Entwicklungszusammenarbeit DFID und unterstützt und beaufsichtigt von Nepals Ministerium für Handel und Industrie. Das Ziel von Samarth ist die Bekämpfung der Armut in Nepal, mit Hilfe einer Erhöhung der Einkommen von tausenden Kleinbauern und Kleinunternehmern aus verschiedensten Sektoren wie Tourismus, Gemüse, Ingwer, Fischerei, Nutztiere, Schweine, Milchprodukte und Getreide. Aber das ist längst nicht alles. Samarth fördert auch Maßnahmen für Wertschöpfungsketten zur Unterstützung von Händlern und Kleinbauern beim Verkauf ihrer Produkte. Mehr Informationen über Samarth gibt es hier: http://samarth-nepal.com

atmosfair und Samarth arbeiten seit 2016 zusammen am Climate Trek Nepal Projekt. Unser Projekt zum nachhaltigen Reisen ist mittlerweile ein Teil von Samarths  ‘Great Himalayan Trails‘ (GHT) Programm (http://www.greathimalayatrails.com). Die ‘Great Himalayan Trails‘ stellen ein Netzwerk von Wanderwegen dar, die den Westen Nepals mit seinem Osten verbinden. Bald wird es möglich sein, den Climate Trek Helambu als einen Teil der Great Himalayan Trails zu buchen.

Samarths Expertise im Tourismus hat im Projekt bisher einen besonderen Beitrag geleistet. Samarth steuerte Architekturkompetenz durch seinen Partner Traditional Hospitality zum Projekt bei. Traditional Hospitality hat zwei Prototypen für das Design der Lodges angefertigt, um den Wiederaufbau in die Wege zu leiten. Zudem haben sie im März 2017 zwei Design-Orientierung Workshops in Helambu veranstaltet. In einem nächsten Schritt wird Samarth die konstruktive Umsetzung des Projektes unterstützen, und nicht nur die Wanderwege prüfen und beschildern, sondern auch die Vermarktung des Climate Trek Nepal an potentielle Kunden unterstützen.

Zusammen auf einer Begutachtungsreise auf dem Climate Trek Helambu: Niki Shreshta (rechts) und Julia Hoffmann von atmosfair (zweite von rechts) im Juni 2016 in Begleitung von Nima Lama von Royal Mountain Travel (links) und Kansha Lama von der Helambu-Lodge in Sermathang.

Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche und vielversprechende Zusammenarbeit mit Samarth!