Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Backstube: Getreide schroten, Brot, Kuchen und Kekse backen
            • Milchkammer und Milchverarbeitung: Frischkäse und Butter herstellen
            • Tiere, Hof und Garten: Tiere versorgen, Ställe ausmisten, Gemüse ernten
            • Küche: gemeinsam kochen
            • wer mag: Wurst herstellen, Fisch ausnehmen und verarbeiten
            • Bogenschießen

            Rolf, der stattliche Ziegenbock mit kuschlig weichem Fell, ist der Schönste. Die Ponys Salto und Teddy dagegen gehören zu den beliebtesten Bewohnern des Bauernhofs. Sicher schließt du schnell Freundschaft mit ihnen. Gerade kommt aber eine Lieferung Frischmilch.

            In der Milchkammer verwandelst du sie in Butter und Frischkäse. Dazu schmausen wir das weltbeste Brot, selbst gebacken in der himmlisch duftenden Backstube. Dort zaubern wir nach Geheimrezepten auch leckere Kekse, Kuchen und Brötchen. Überhaupt brutzelst, rührst und kochst du mit den anderen alle Leckereien, die auf den Tisch kommen. Das kann so lustig sein, dass dir vor Lachen der Löffel aus der Hand fällt. Einen Tag lang essen wir vegetarisch, an einem anderen probieren wir vegane Ernährung aus. Dann gehts um die Wurst. Kein Witz – die Würstchen, die am Abend auf dem Grill liegen, stellen wir zuvor selber her. Super spannend. Auch der Hafen und die Fischkutter locken uns und wir statten ihnen einen Besuch ab. Woher kommt der Fisch und wie wird er gefangen? „Ähm, müssen wir den für unser Essen noch ausnehmen?“ Die Mutigen probieren es zuerst – unter Anleitung, versteht sich. Alle sehen gebannt zu, dann wollen sie auch ran. Später gibts absolut unschlagbare Fischstäbchen und glückliche Gesichter.

            Welches Essen lecker und gesund ist und gleichzeitig hilft, verantwortungsvoll mit Tieren, Böden und Wasser umzugehen, das entdecken wir im Camp. Wie gern Hühner spielen, findest du leicht allein heraus, ebenso, dass Bio-Eier besonders lecker sind – das Bio-Gemüse sowieso, weil es ohne Pflanzengift und Kunstdünger heranwächst.

            Worauf du dich noch freuen darfst? Baden am Boddenstrand, Löffel schnitzen, Lagerfeuer mit Stockbrot, durch die Dämmerung stromern und der Nacht lauschen ... Und dann sind da die Kätzchen – einfach zum Knuddeln süß. Schon mancher war versucht, eines der Fellknäuel mit nach Hause zu nehmen, aber der Bauer weiß das und passt auf.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              05.07.20
              11.07.20
              355 €

              Die Kinder übernachten in Mehrbettzimmern mit eigenem Bad (DU/WC).

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                WWF Kinder und Jugend Camps

                WWF Kinder und Jugend Camps

                Reinhardstraße 18
                10117 Berlin
                Deutschland
                (0) 30 311777757
                camps@wwf.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Leistungen
                  • Unterkunft und Verpflegung:
                  • Gutshaus auf dem LandWert Schulbauernhof, weitläufiges Hofgelände mit Spielscheune, Kletterstrecke, Basketballkorb, Tischtennisplatten, Bolzplatz, Tipi, Feuerstelle und jeder Menge Tiere (Rinder, Ponys, Ziegen, Schafe, Katzen, Hühner und Bienen)
                  • Übernachtungen in Mehrbettzimmern (Bettwäsche ist mitzubringen) mit eigenem Bad (DU/WC)
                  • Selbstverpflegung: gemeinsam in der Küche des LandWert Schulbauernhofs kochen (alle Lebensmittel, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser im Preis enthalten)
                  • An- und Rückreise:
                  • Beginn/Treffpunkt am 05.07. um 16:00 Uhr auf dem LandWert Schulbauernhof
                  • Ende/Treffpunkt am 11.07. um 14:00 Uhr auf dem LandWert Schulbauernhof
                  • Betreuung/Begleitung:
                  • Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende
                  • maximal 8 Kinder pro Betreuende/n
                  • Aktivitäten und Ausflüge:
                  • Backstube: Getreide schroten, Brot, Kuchen und Kekse backen
                  • Milchkammer und Milchverarbeitung: Frischkäse und Butter herstellen
                  • Tiere, Hof und Garten: Tiere versorgen, Ställe ausmisten, Gemüse ernten
                  • Küche: gemeinsam kochen
                  • wer mag: Wurst herstellen, Fisch ausnehmen und verarbeiten
                  • Ausflug zum Fischerdorf Stahlbrode mit Treffen eines Fischers (ca. 1 km)
                  • Bogenschießen
                  • baden an einer Badestelle am nahe gelegenen Boddenstrand
                  • (Outdoor-)Gruppenspiele, malen, basteln, schnitzen
                  • Workshops: z. B. artgerechte und ökologische Tierhaltung, ökologischer Landbau, gesunde Ernährung, Holz sägen und hacken, werkeln
                  • Freizeit und Erholung, toben, spielen und Spaß haben
                  • Abendprogramm: Nachtwanderung, Lagerfeuer mit Stockbrot, grillen, Spiele
                  • Sonstige Leistungen:
                  • Material für Workshops/Aktionen, Kochschürzen
                  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
                  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
                  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
                  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Nicht im Camp-Preis enthalten:
                    • Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab LandWert Schulbauernhof
                    • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
                    • Unfallversicherung
                    • Bettwäsche
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 12

                      Max. Teilnehmerzahl: 24

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 10 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 35 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 40 Tage vor Reisebeginn möglich.