Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse

            Frauenreise Deutschland: Entspannte Wanderwoche am Tegernsee

            Bis 18.00 Uhr sollte heute die eigene Anreise nach Rottach-Egern erfolgen. Danach begrußt uns unsere Reiseleiterin Maria Steiner. Sie stellt beim gemeinsamen Abendessen das Programm vor und gibt einen Uberblick uber den geplanten Ablauf der Wanderwoche, uber das Wanderniveau und die Freizeitmoglichkeiten in der Region. Ubernachtung mit Fruhstuck

            Am Vormittag wandern wir uber Unterwallberg nach Enterrottach zu den Rottach-Wasserfallen. Der Weg fuhrt entlang der Rottach durch den Wald, vorbei an Weiden und kleinen idyllischen Bauernhausern mit Garten, bis wir bei den Rottach-Fallen ankommen. Bei einer kleinen Pause haben wir Muße, das Naturschauspiel zu genießen. Auf dem Ruckweg konnen wir an einem urigen Berggasthof in Sutten eine Starkung zu uns nehmen. Ruckfahrt mit dem Bus.
            Gehzeitin gemaßigtem Tempo ca. 3 34 Std.
            Lange:ca. 10 km, Steigung: 260 m
            Schwierigkeitsgrad:Wanderung auf gut begehbaren befestigten Waldwegen mit maßiger Steigung

            Am Vormittag fahren wir mit der Wallbergbahn, mit einem einzigartigen Blick in das Tegernseer Tal, auf die umliegenden Berge und auf die Gipfel der Hochgebirgswelt. Auf dem Wallberg angekommen wandern wir im leichten bergauf und bergab zwischen 1624 und 1722 Hohenmetern mit Blick auf die Rottacher Hausberge und in die Weite, uber den Tegernsee und in die Alpen – auf dem Weg zum Grubereck.
            Gehzeitinkl. Pausen: ca. 5 Std.
            Lange:ca. 8,6 km

            Wer noch Lust und Kondition hat, kann auch zuruck ins Tal wandern (ca. 5 12 km und ca. 2 Std. zusatzlich)
            Ubernachtung mit Fruhstuck

            Heute starten wir entspannt in den Tag. Am Nachmittag treffen wir uns zur heutigen Wanderung und gehen vom Gasthof aus in Richtung Riederstein. Bevor es in vielen Kehren steil auf den Riederstein geht, nehmen wir den Tegernseer Hohenweg. Nach einem kurzen Anstieg wird uns das Panorama ganz in seinen Bann ziehen: vor uns liegt blau glitzernd der Tegernsee, und im Hintergrund zeigen sich der Wallberg, der Hirschberg und die angrenzenden osterreichischen Berge. Auf dem Weg liegen einige Cafes und Restaurants, wo wir einkehren konnen. Der Ruckweg von Tegernsee Ort kann individuell mit dem Bus, dem Schiff oder zu Fuß gestaltet werden. Anschließend bleibt genug Zeit, um baden zu gehen oder eine Wellness-Anwendung im Hotel Bayern zu genießen.
            Gehzeit:ca. 1 – 1 12 Std. bzw. 2 - 3 Std. bei Ruckweg zu Fuß
            Lange:4 km bzw. 8 km bei Ruckweg zu Fuß, Steigung: 100 m
            Schwierigkeitsgrad:Wandern auf befestigten Waldwegen, aber mit einer kleinen Anstrengung verbunden

            Am heutigen Donnerstag beginnen wir morgens: nach dem Fruhstuck (09.00) fahren wir mit dem Bus nach Tegernsee Ort, von dort fuhrt ein Weg uber sanfte Kehren durch einen Wald hinauf, bis wir auf einer Lichtung stehen. Auf dem hochsten Punkt steht das Gasthaus Neureuth, wo wir eine Pause einlegen. Hier haben wir eine phantastische Sicht uber das ganze Tegernseer Tal und auf den Schliersee. Der Ruckweg gestaltet sich wie der Hinweg und der Bus bringt uns nach Rottach-Egern zuruck.
            Der Nachmittag steht zur freien Verfugung.
            Gehzeit:ca. 3 Std.
            Lange:Anfahrt mit dem Bus, Steigung: 500 m
            Schwierigkeitsgrad:kleine Bergtour auf Waldwegen mit Wurzelwerk, aber gut gepflegter Zustand, keine Steine, Abgrunde oder ausgesetzte Stellen; fur diese Tour sind gute Wanderschuhe und Trittsicherheit zwingend erforderlich!
            Ubernachtung mit Fruhstuck

            Wir fahren mit dem Bus nach Kreuth, Klamm. Vom Ausgangspunkt unserer Wanderung schlangelt sich ein breiter Weg entlang eines malerischen kleinen Wasserfalls hinauf zur Schwarzen Tenn Alm. Wir lassen die Alm hinter uns und wandern durch lichten Laubwald nach Bad Wiessee, das wir um ca. 14.00 Uhr erreichen. Bei schonem Wetter konnen wir das Aquadome und die Seeuferpromenade im Ort erkunden. Das Aquadome ist das großte Sußwasser-Aquarium Bayerns und liegt direkt am See. Im anliegenden Bistro werden Fischspezialitaten serviert. Der Ruckweg kann individuell entweder mit dem Bus oder mit dem Schiff gestaltet werden.
            Beim gemeinsamen Abendessen (optional) lassen wir unsere entspannte Wanderwoche ausklingen.
            Gehzeit:ca. 4 Std. bzw. ca. 8 Std. bei Ruckweg zu Fuß.
            Lange:10 km bzw. 20 km bei Ruckweg zu Fuß, Steigung: 200 m
            Schwierigkeitsgrad:Wandern auf befestigten Waldwegen,
            Ubernachtung mit Fruhstuck

            Nach dem Fruhstuck verabschieden wir uns – vielleicht verabreden wir uns gleich fur eine neue Reise?

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              13.06.21
              19.06.21
              690 €

              15.08.21
              21.08.21
              690 €

              10.10.21
              16.10.21
              690 €

              29.05.22
              04.06.22
              695 €

              KEIN EZ ZUSCHLAG

              07.08.22
              13.08.22
              695 €

              KEIN EZ ZUSCHLAG

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              09.10.22
              15.10.22
              695 €

              KEIN EZ ZUSCHLAG

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Vivamundo Reisen

                Vivamundo Reisen

                Mühlweg 3a
                61279 Grävenwiesbach
                Deutschland
                (0) 6083 3299301
                info@vivamunodo-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 6 Ubernachtungen im Einzelzimmer mit Dusche / WC, Fruhstuck
                  • Wanderprogramm gemaß Reiseverlauf
                  • Wanderleiterin
                  • TegernseeCard
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • An- und Abreise
                    • weitere Mahlzeiten und Getranke
                    • Kosten fur Eintritte und Ausfluge mit offentl. Verkehrsmitteln, sofern nicht uber die Tegernsee Card abgedeckt
                    • Kurtaxe
                    • Fahrrad, sofern gewunscht
                    • Trinkgelder
                    • personliche Reiseversicherung
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 8

                      Max. Teilnehmerzahl: 16

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.