Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Gemeinsam - statt einsam. Weihnachten und Silvester im Allgäu

            Das Winterwanderglück ist oft auch Inspirationsquelle für neue Ideen und neue Wege.

            Hast du Abenteuerlust und Humor im Gepäck? Unsere Gemeinschaftserlebnisse werden dir in Erinnerung bleiben.

            Bewegung sollte kein Fremdwort sein!
            Wir lassen uns für die Touren Zeit -langsames, gleichmäßiges Gehen will gelernt sein.

            Gute Aussichten: Winterwanderungen bei schönem Wetter. Dazu kann schon mal eine Bergbahnfahrt notwendig sein.

            Die Schneeschuhtour zur Hinteren Köllealp am Fuße des Grüntenmassivs - märchenhafte Harmonie und endlose Stille - Gehzeit ca. 2.30 Std.

            Eine kombinierte Wander-/Schneeschuhtour führt uns auf die unbeschreiblich schönen Gipfel der Hörnergruppe. Sigiswang über die Kahlrückenalp zur Gschwendalp und dann weiter zum Sigiswanger Horn. Vielleicht schaffen wir auch das Rangiswanger Horn. Der Aufstieg ist mit 3 Stunden Gehzeit durchaus knackig, doch die Abfahrt mit dem kleinen Skibob wird eine spaßige Angelegenheit.

            Winterwanderung oder Schneeschuhtour - mal sehen: Im Gunzesrieder Tal zur Rappengschwendalp, weiter zur Mittelbergalp und wieder zurück mit dem Skibob oder Rodel. Gesamtgehzeit: 3 Stunden. Diese Tour können wir ohne weiteres verlängern. Die einen bleiben in der Hütte, die anderen gehen noch ein Stück zum Ostertalberg.

            Eine wunderbare Tour bietet sich ab Pfronten-Kappel an. Lohnend ist die Einkehr in der Hündeleskopfhütte, die erste vegetarische Hütte der Alpen.

            Der Blick auf die winterlich verschneite Landschaft und die Allgäuer Berge werden dich begeistern. Ein ganz besonderer Spaß ist es, gemeinsam ein Iglu zu bauen. Interessant wird es im Iglu mit Glühwein und Tee, wenn wir uns Eskimogeschichten erzählen.

            Hast du schon mal gesehen, wie ein Alphorn gebaut wird?Einmal wie ein Skispringer am Schanzentisch zu stehen ist schon ein ganz besonderes Erlebnis oder eine mächtige Herausforderung.

            Einen genauen Reiseplan mit Tagesplan lege ich kurz vor der Reise fest. Für unsere Outdooraktivitäten spielt ja das Wetter eine maßgebliche Rolle.

            Jetzt hätte ich fast das Wichtigste vergessen:
            Weihnachten mit Christbaum und Weihnachtsmenü - alles selbst gemacht: Christbaum aufbinden, Kreativküche mit Musik, Spaß und Spielen.
            Das Sahnehäubchen ist das Silvesterfest - zu Essen gibt es reichlich, zu trinken... Was Ihr wohl für Ideen für ein schönes Silvesterfest mitbringt?

            Ich freue mich auf Euch und einen schönen Jahreswechsel - Eure Claudia von Reise ins Glück


            Abfahrt:
            Meitingen: 15.00 Uhr
            Hbf Augsburg 15.30 Uhr

            Rückkehr:
            Augsburg ca. 11 Uhr
            Meitingen ca. 11.30 Uhr

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              23.12.20
              03.01.21
              1.650 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              23.12.21
              02.01.22
              1.890 €

              * Naturbegeisterte Alleinreisende, Singles und Paare

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Reise ins Glück

                Reise ins Glück

                Bernhard-Monath-Str. 26c
                86405 Meitingen
                Deutschland
                (+49) (0) 151 56383027
                claudiasglueck98@web.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Alle Kleinbusfahrten und Transfers ab Meitingen/Augsburg und zurück
                  • 11 Ü/F im DZ/halben DZ im Ferienhaus Elchegg-Panorama-Loft in Rettenberg/Allgäu
                  • Weihnachtsbaum, den wir gemeinsam schmücken
                  • Weihnachts- und Silvestermenü mit Getränken aus unserer eigenen Kreativküche
                  • 1 Hüttenessen unterwegs
                  • Abschlussessen mit Getränken
                  • Leihschneeschuhe und -stöcke
                  • 1 Bergbahnauf- und -abfahrt
                  • Besichtigung Skischanze Oberstdorf
                  • Besuch beim Alphornbauer und einer Käserei
                  • Claudias individuelle FahrWanderReiseleitung
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Skipass bei einer möglichen Skifahrt
                    • Eintritt Wonnemar Sonthofen
                    • sonstige Getränke und Mahlzeiten
                    • Gemeinschaftskasse für Essen und Getränke in der Ferienwohnung - 100 €/Person
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 5

                      Max. Teilnehmerzahl: 7

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 25 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Überweisung