Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Anden, Amazonas und koloniale Pracht in Ecuador

            Als kleinstes Andenland hat Ecuador eine enorme landschaftliche, kulturelle, ethnische und kulinarische Vielfalt zu bieten. Die fast 6000m hohen Anden sind geologisch und kulturell eine eigene Welt und unterteilen das Land in eine dicht besiedelte und kulturell hoch interessante Küstenregion am Pazifik und eine fruchtbare, tiefgrüne Dschungellandschaft im Amazonasbecken.

            Auf dieser Reise begeben Sie sich auf die Spuren Alexander von Humboldts und entdecken die Tier- und Pflanzenwelt der Äquatorregion, dabei lernen Sie die Städte Quito, Cuenca und Riobamba oder auch die Páramo Hochebene kennen und erhalten tiefe Einblicke in die lokalen Kulturen und deren Bräuche und Küche. Einige Wanderungen und auch die Option auf das Ausprobieren einiger Abenteuersportarten im Amazonasgebiet lassen den Erlebnischarakter dieser Reise nicht zu kurz kommen. Ein entspannender Strandaufenthalt am Pazifik rundet eine Reise ab, auf der Sie alle unterschiedlichen Naturregionen des kleinen Andenlandes kennenlernen.

            Sie übernachten in guten, familienbetriebenen Hotels und Eco-Lodges, zentral in den wunderschönen kolonialen Städten oder mitten in der Natur des berauschenden Amazonas gelegen. Ein Gabelflug bringt Sie von Frankfurt bis Quito und ab Guyaquil nach Frankfurt und verkürzt so die Überlandfahrten beträchtlich.

            Auf dieser Reise sind Menschen mit und ohne Sehbehinderung gemeinsam unterwegs und profitieren von den jeweils anderen Reiseeindrücken der Mitreisenden und einem Programm für alle Sinne.
            Sehende Reisegäste können einen sehbehinderten Reisegast während des Tagesprogramms begleiten und ihn bei der Orientierung und Fortbewegung unterstützen (Kategorie: Sehender Gast/Begleiter) oder einfach so an einer Reise teilnehmen (Kategorie: Normalpreis). Weitere Hinweise finden Sie auf unserer Internetseite (www.tourdesens.de) oder unter den Mitgliederinformationen des forum anders reisen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.08.18
              05.08.18
              311 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              28.02.20
              13.03.20

              Kat. Sehender Gast / Begleiter2.499 €
              Kat. Normalpreis3.899 €
              Kat. Sehbehinderter Gast5.299 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                tour de sens

                Teckstraße 12
                70188 Stuttgart
                Deutschland
                (0) 711-888 755 30
                info@tourdesens.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Gruppenflug: Gabelflug: Frankfurt –Quito, Guyaquil-Frankfurt via Amsterdam/Paris oder Madrid
                  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 472 €)
                  • 13 Übernachtungen mit Frühstück in 3 Sterne Hotels und Eco-Lodges
                  • Halbpension+: 6 Abendessen, 9 Mittagessen
                  • 1:1 bzw. 1:2 Begleitung für Gäste mit Hilfebedarf
                  • deutschsprachige tour de sens Reiseleitung
                  • deutschsprachige, ecuadorianische Reiseleitung
                  • Transport in klimatisierten Reisebussen
                  • Flughafentransfers
                  • Quito: Stadtrundgang, Besuch des Naturkundemuseums, Kochkurs, Tanzkurs
                  • Otavalo: Besuch des Marktes der indigenen Völker
                  • Besuch einer Werkstatt für Musikinstrumente und einer Poncho-Produktion
                  • Wanderung am Kratersee Cuicocha
                  • Thermalbad Papallacta
                  • Dschungelwanderung
                  • Besuch Kichwa-Gemeinde
                  • Nachtspaziergang durch den Regenwald
                  • Kanufahrt auf dem Napo-Fluss
                  • Besuch des Amazon Rescue Centers
                  • Besuch des Páramo-Hochlandes
                  • Cuenca: Stadtrundgang
                  • Besuch Kakao-Hacienda
                  • Guayaquil: Stadtrundgang
                  • Verkostungen: Bonbon-Werkstatt, Fruchteis, Bizcocho-Frühstück, Marktverkostungen, Kako und Schokolade
                  • Sicherungsschein
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      522 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Auslandsreiseversicherung (kann bei Bedarf vermittelt werden)
                      • Reiserücktrittsversicherung (kann bei Bedarf vermittelt werden)
                      • Nicht enthaltene Mahlzeiten, Getränke
                      • Trinkgelder
                      • als Option gekennzeichnete Programmpunkte
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 12

                        Max. Teilnehmerzahl: 16

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Ecuador entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 6451 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 149 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 31 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 31 Tage vor Reisebeginn möglich.