Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Anreise bis Auxerre, Zimmerbezug und anschließend haben Sie die Gelegenheit die historische Altstadt von Auxerre zu besichtigen.

            Mit dem Fahrrad geht es Richtung Pontigny. Sie radeln durch kurze Waldstrecken, bis zur Zisterzienserkirche. Sie ist eine der letzten Zeugen der großen geistigen Bewegung der Zisterzienser. Nach der Besichtigung Weiterfahrt bis Montigny-la-Resle, am Rande des Weinanbaugebietes von Chablis gelegen.

            Fahrt bis nach Chablis und gemütlicher Rundgang durch das, aufgrund seines Weines weltberühmten Dorfes. Hier erwartet Sie vor der Weiterfahrt durch das weitläufige Tal des fruchtigen Weißweines eine Weinprobe. Sie passieren anschließend das Tal des Serein mit malerischen Winzerdörfern und erreichen schließlich Noyers-sur-Serein. Noyers zählt aufgrund seines mittelalterlichen Stadtbildes zu den hundert schönsten Dörfern Frankreichs.
            Übernachtung in einem Herrenhaus aus dem XIX.Jahrhundert.

            Die sogenannte “Terre Plaine“ begleitet Sie zunächst bei Ihre Fahrt Richtung Avallon. Sie kommen durch Montreal. Hoch über dem Flusstal liegt dieser Ort mit seiner Stiftskirche aus dem 12.J. und ist äußerst sehenswert. Nach Ankunft in Avallon bietet sich ein abendlicher Spaziergang geradezu an. Die pittoreske Altstadt und ihre Befestigungsmauern bilden einen schönen Tagesabschluss.

            Zunächst führt Sie die heutige Strecke durch eines der schönsten Täler Burgunds – das Vallée du Cousin. Traumhaft schlängelt sich der Cousin durch das romantische Flusstal. Anschließend geht es durch das liebliche Avallonais, vorbei an Heckenlandschaften und grasenden Charolais-Rindern bis nach Vézelay. Zuvor überqueren Sie das in schwindelerregender Höhe gelegene Viaduct mit Blick auf die Brücke von Pierre-Perthuis aus dem 17.Jahrhundert. Eine herrliche Landschaft, die bis auf den ewigen Hügel von Vézelay führt.

            Vézelay wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und seine Basilika mit seinem romanischen Skulpturenschmuck ist einen längeren Aufenthalt wert. Etwa 150 Figurenkapitelle sind zu sehen und beeindrucken noch heute durch ihre Aussagekraft. Raum und Licht gehen hier in natürlicher Weise ineinander über und nehmen jeden Besucher gefangen. Herrliche Abfahrt von Vézelay. Durch tiefe Waldlandschaften geht es mit dem Fahrrad an den Canal de Nivernais.

            Bei Mailly le Château überqueren Sie die Yonne und den Canal du Nivernais für einenAbstecher zu den schönen Winzerdöfern der Côtes dAuxerre. Eine Probe des Crémant de Bourgogne steht auf dem Programm, bevor Sie wieder an den Canal du Nivernais zurückkehren. Weiterfahrt an den Ufern der Yonne bis nach Auxerre.

            Individuelle Abreise bzw. Verlängerung in Burgund. Gerne machen wir Ihnen Vorschläge zur weiteren Gestaltung Ihres Urlaubs.

            Zwischen dem 03.07.2020 (Hinfahrt) und dem 29.08.2020 (Rückfahrt) besteht jede Woche eine Mitfahrgelegenheit in unseren Reisebussen, inkl. Fahrradtransport. Freitag ab Münster (19:00 Uhr) oder Köln (21:30 Uhr). Ankunft am Samstagmorgen in Beaune. Individuelle Weiterfahrt mit der Bahn nach Auxerre (ca. 2-3 Stunden). Rückfahrt am Samstagabend mit Ankunft in Deutschland am Sonntag.

            Unterkunft
            5 Nächte Unterbringung im 3-Sterne-Charme-Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
            1 Nacht Unterbringung im 2-Sterne-Charme-Hotel im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
            1 Nacht Unterbringung im Chambres-dhôtes im Zimmer mit Bad/Dusche/WC

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              13.03.20
              08.11.20*

              im DZ mit Frühstück pro Person797 €
              im DZ mit Halbpension pro Person1.062 €
              im EZ mit Frühstück pro Person1.165 €
              im EZ mit Halbpension pro Person1.430 €

              * Saisonzeit, tägliche Anreise möglich.<br><br> Bitte geben Sie Ihren gewünschten Reisetermin an.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Rucksack Reisen GmbH csr Siegel

                Rucksack Reisen GmbH

                Pleistermühlenweg 278
                48157 Münster
                Deutschland
                0251-871880
                reisen@rucksack-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 7 Übernachtungen in ausgesuchten 2-3 Sterne Hotels/Chambres dHotes im Zimmer mit Bad/Dusche/WC
                  • Täglich erweitertes Frühstück
                  • 4-Gänge-Menü am Abend (Option)
                  • Persönliches Begrüßungsgespräch
                  • Täglicher Gepäcktransfer
                  • 1 Weinprobe in Chablis
                  • 1 Weinprobe des Crémant de Bourgogne in Bailly
                  • Tourenbeschreibung mit Kartenmaterial
                  • 24 h Service Hotline
                  • GPS-Daten auf Anfrage
                  zusätzliche Leistungen
                    • 21-Gang-Tourenrad
                      85 €
                    • E-Bike
                      180 €
                      Kaution 250 € (Kreditkarte erforderlich)
                    • Helm
                      8 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Anreise
                      • Kurtaxe
                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Nach Vertragsabschluss und Erhalt des Reisepreissicherungsscheins ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig und zu leisten. Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reiseantritt fällig und zu leisten, wenn feststeht, dass die Reise durchgeführt wird. Bei Flug- und/oder Fährbuchungen können sich andere Zahlungsmodalitäten ergeben, die auf der Reisebestätigung entsprechend ausgewiesen werden.