Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Kunst und Architektur in Marseille, Arles und Aix

            • Cité Radieuse von Le Corbusier
            • Architektur und Skulpturenpark Chateau La Coste
            • Fondation Vasarely in Aix
            • MUCEM in Marseille
            • LUMA in Arles

            Cité Radieuse, große Foto-Ausstellung, Weingut mit Skulpturengarten und Architektur-Schätzen
            Arles glänzt mit LUMA und den Rencontres de la Photographie, Marseilles mit dynamischer Kunstszene, Aix mit Cézanne, Vasarely und Weingut inkl. Skulpturengarten

            Der Süden Frankreichs gilt seit langem als Sehnsuchtsort für Künstler. Van Gogh und andere Wegbereiter der Moderne kamen hierher, weil sie das Licht, die Lebensart und das Klima schätzten. Anders als in vielen klassischen Künstlerkolonien Europas ist die Provence jedoch nach wie vor ein "Hot-Spot" für die aktuelle Kunstszene.

            Das liegt insbesondere an ihrer Hauptstadt Marseille - der zweitgrößten und ältesten Stadt Frankreichs. Seit dem Altertum ist die Metropole Schmelztiegel der Kulturen. Der Legende zufolge war die Vermählung einer keltischen Königstochter mit einem griechischen Seefahrer der Grundstein für "Massalia". In ihrer mehr als zweieinhalb Tausend Jahre langen Geschichte hat sich die Stadt mehrfach neu erfunden, so auch erst kürzlich: Nach einer Phase des Niedergangs im späten 20. Jahrhundert glänzt die wichtigste Hafenstadt Frankreichs mit einer Prachtmeile erstklassiger Architektur direkt am Mittelmeer. Die historischen Viertel wurden ebenfalls auf Vordermann gebracht. Diese Dynamik ist überall in der Stadt zu spüren..

            Doch Marseille ist nicht das einzige altehrwürdige Kulturzentrum der Region. Arles mit seinen römischen Überresten mischt ebenfalls ganz vorne im aktuellen Kunst- und Architekturgeschehen mit. In der Wahlheimat van Goghs steht das LUMA, ein Kulturzentrum mit spektakulärer Architektur von Frank Gehry. Das an einen sich in den Himmel erhebenden Kristall erinnernde Gebäude soll Austragungsort der jährlich in der Stadt durchgeführten Rencontres de la Photographie sein – eine der weltweit renommiertesten Ausstellungen zur aktuellen Fotokunst.

            Außerdem besuchen wir ein Weingut, das nicht nur durch edle Tropfen, sondern auch durch ambitionierte Architektur und Skulpturen namhafter Bildhauer überzeugt sowie die traditionsreiche Stadt Aix-en-Provence.

            Übrigens: Wer diese Reise in Kombination mit / als Ergänzung zu dem Angebot Christo: Das Kunstevent 2021 in Paris bucht, erhält von uns die Bahnfahrkarte Marseille-Paris gratis dazu!

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              18.09.21
              23.09.21
              1.375 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                drp Kulturtours - eine Marke der IBK Institut für Bildung und Kulturreisen GmbH

                Dillstraße 16
                20146 Hamburg
                Deutschland
                040 43 263 466
                info@drp-kulturtours.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 5x Übernachtung mit Frühstück in Marseille
                  • 2x Abendessen (ohne Getränke)
                  • Flughafentransfers mit Taxi/Kleinbus
                  • Stadtführung in Marseille
                  • geführte Innenbesichtigung der Cité Radieuse (Le Corbusier) Marseille inkl. Wohnung
                  • Bahnfahrt Marseille-Arles-Marseille
                  • Stadtführung in Arles
                  • Eintritt zu den Rencontres de la Photographie
                  • Eintritt MuCEM Marseille
                  • Marseille City Pass 72h: freie Fahrt mit Bus & Bahn, freie Eintritte in diverse Museen
                  • Weitere Eintritte: Fondation Vincent Van Gogh Arles, Fondation Vasarely Aix, Atelier Cézanne Aix, Chateau La Coste
                  • durchgängige Kulturtours-Reiseleitung
                  • 100% CO2-Ausgleich durch atmosfair für den Flug
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      220 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Versicherungen: Wir raten dringend zum Reiseschutz und machen unaufgefordert ein unverbindliches Angebot.
                      • Anreise: Wir buchen gerne die Bahnfahrt mit dem TGV oder einen Flug
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 9

                        Max. Teilnehmerzahl: 16

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Danke, dass Sie helfen das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Frankreich entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 430 kg. In Ihrem Reisepreis ist die Kompensation dieser Emissionen bereits inkludiert. Mit diesem Beitrag unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt:Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Ein Reiserücktritt durch den Kunden ist jederzeit möglich. Allerdings fallen - abhängig vom Termin - Stornogebühren an. Details hierzu finden Sie in unseren Allgemeinen Reisebedingungen.