Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Viel Einblick in Olivenernte und Verarbeitung
            • Begegnungen im dörflichen Alltagsleben
            • Wanderungen auf alten Pfaden zu stillen Dörfern und Kirchlein
            • Urige Kafenia und schmackhafte griechische Landküche
            • Ernten Sie Ihr eigenes Olivenöl in einer traditionellen griechischen Anbauregion

            Die schräg einfallende Sonne wirft ihr mildes Licht zwischen die Olivenbäume. Dort sind breitflächig Netze ausgelegt, die die fallenden Oliven fassen sollen. Eifrig rechen wir mit breiten Kämmen die grünen Früchte von den Zweigen. Bald sollen sie gemahlen und zu köstlichem Öl gepresst werden. Ganz traditionell. Wie es mit moderner Technik und trotzdem bio für den europäischen Markt heute geht, werden wir staunend auch erleben. Und beim Wandern auf alten Fusspfaden ordentlich ins Schwitzen kommen. Auf der Mani verknüpfen sich Tradition und Fortschritt, Bergpanoramen, Klöster und die tuckernden Boote der Fischer im Hafen. Schöner kann der Herbst kaum sein

            Ganz im Süden des Peloponnes gelegen, weist die Halbinsel Mani ähnliche Landschaftsformen wie die Insel Kreta auf. Das Klima ist durch extreme Sonneneinstrahlung und manchmal starke Winde im Sommer geprägt. Olivenbäume lieben die trockene, steinigen Hänge mit wenig Humus und bilden übers Jahr köstliche und wertvolle Früchte aus. Bei Speiseoliven hat sich die Kalamata Olive einen Spitzenplatz in der Welt erobert. Eine andere Sorte ist die Koroneiki Olive, sie hat ihren Namen vom Ort Koroni, einem der Mani gegenüber liegenden Finger der Peloponnes. Sie liefert eines der weltweit besten Olivenöle.
            Wir lernen auf unseren Wanderungen nicht nur stille Landschaften und einsame Dörfer der Mani kennen, sondern erhalten auch Einblicke in die Olivenernte und Olivenverarbeitung. Agios Nikolaos, unser Unterkunftsort, ist ein idyllisches Fischerdorf. Im November wird die Landschaft um das Dorf nach den ersten Herbstregen frühlingshaft grün und es herrscht gemächliche Betriebsamkeit: die Olivenernte ist in vollem Gange. Da heißt es an zwei Tagen auch für uns: Anpacken und selbst mit Ernten. Die Mühe lohnt sich: wir können unsere eigenen Oliven ernten, pressen und abfüllen lassen und erhalten einen 5-Liter-Kanister eigenes Öl nach Hause geliefert!

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              03.11.19
              10.11.19
              1.090 €

              10.11.19
              17.11.19
              1.090 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Lupe Reisen csr Siegel

                Lupe Reisen

                Grabenstr. 2
                53844 Troisdorf
                Deutschland
                02241 84465-0
                info@lupereisen.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einer Pension im Fischerdorf Agios Nikolaos
                  • Halbpension und ein Mittagsimbiss in der Ölmühle
                  • Linienflug von München nach Kalamata und zurück
                  • Flughafensteuer / Sicherheitsgebühren
                  • Alle Transfers in Minibussen
                  • Ausflugsprogramm mit Führungen und Besichtigungen wie beschrieben
                  • Teilnahme an der Olivenernte
                  • 5-Liter-Kanister Olivenöl mit Zustellung an die Heimatadresse
                  • Deutsche Reiseleitung ab/bis Flughafen Kalamata
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmer-Zuschlag
                      130 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Mittagessen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 8

                        Max. Teilnehmerzahl: 16

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Griechenland entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 726 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 17 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.