Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Grönland - Perle der Arktis (15 Tage Wanderreise (mit Zeltunterkünften))

            • Wandern und Zelten in grandioser Natur
            • Spektakuläre Eisberg-Szenerien
            • Per Boot entlang der Mega-Gletscher
            • Begegnungen mit Inuit-Jägern
            • Selten besuchte Wanderregionen
            • Das "Rote Haus" von Robert Peroni
            • 2 Tage Island: Reykjavik und mehr

            Diese außergewöhnliche Reise “Grönland – Perle der Arktis wurde von GEO Saison mit einer „Goldenen Palme 2014“ ausgezeichnet.

            Grönland – welche Bilder laufen da vor unserem geistigen Auge ab, wenn wir den Klang dieses Wortes vernehmen? Eisberge, Fjorde, jagende Inuit, Kälte, Schnee? Um es einmal auf den Punkt zu bringen: all unsere bisherige Vorstellung wurde bei unserer ersten Reise dorthin insofern korrigiert, als dass eigentlich alles viel größer, weiter, klarer, wärmer und freundlicher, einfach fantastischer war, als wir es für möglich gehalten haben. Grönland ist für uns die „Krönung“ der arktischen Reiseziele!

            Wenn Sie Norwegen mögen, Island kennen und davon begeistert sind, oder Schottland oder Kanada als reizvoll bezeichnen, dann werden Sie in Grönland die Vollendung von alldem erleben, was Sie bisher im Norden gesehen haben. Besonders Ostgrönland bedeutet grandiose Landschaften unglaublichen Ausmaßes, Natur ohne Grenzen, ewiges Eis in Form von Gletschern und Eisbergen, urige Lebensformen der Inuit, verblüffende Pflanzenwelt, tiefblaue Fjorde, bunte Dörfchen an steinigen Küsten und vor allem eine unbeschreibliche Klarheit der Luft und einer damit verbundenen unglaublich weiten Sicht und interessanten Lichtverhältnissen.

            Wir erkunden die größte Insel der Welt in einer übersichtlichen Region, im Osten um Ammassalik/Tasiilaq zu Fuß und per Boot, denn Straßen gibt es nicht. Wir wohnen bei dieser Reise ausschließlich in robusten Zelten, was sich vielleicht erst einmal ungewöhnlich anhört. Im Juli und August eignet sich das milde Klima durchaus gut zum Zelten. Die ersten drei Tage verbringen wir im Hauptort Tasiilaq. Von hier aus und von unseren weiteren Zeltcamps in Kuummiut und in der Region des Knut-Rasmussen-Gletschers erschließen wir auf wunderbaren Wanderungen Täler und Fjorde, Berge und Küsten. Und dies mit viel Zeit und Muße für das Erleben und Genießen der unendlichen Natur und der atemberaubenden Ausblicke, für Begegnungen in den Siedlungen der Inuit-Jäger und für erhabene Momente der Stille und des Staunens.

            Änderungen vorbehalten: Bitte beachten Sie, dass bei dieser Abenteuerreise der Programmverlauf je nach Wetterlage und sonstigen Einflüssen (z.B. Unpassierbarkeit der Wege), variabel sein muss. Ebenso behalten wir uns ausdrücklich Änderungen der Übernachtungsorte vor, da in Grönland die Natur die Regeln aufstellt und es nie auszuschließen ist, dass z.B. Eisberge die Durchfahrt mancher Fjorde beeinträchtigen können. In solchen seltenen Fällen bieten sich aber immer adäquate Alternativen, denn Ostgrönland ist so reichhaltig an faszinierenden Landschaften und Regionen, dass uns bei einer gewissen Flexibilität nichts an den unglaublichen Eindrücken entgehen wird, denn wer diesen Umständen offen gegenübersteht, wird durch das gewaltige Naturerlebnis reichlich belohnt. Manchmal bietet es sich auch an, die Reiseroute geringfügig anzupassen, wenn sich irgendwo spannende Naturphänomene abzeichnen. Diese Änderungen geschehen jedoch immer im Interesse der Gruppe und des Reiseerlebnisses. Wir halten uns natürlich nach bestem Wissen und Gewissen an die Ausschreibung, sodass Sie sich grundsätzlich an dem vorgenommenen Routenplan orientieren können.

            Aufgrund der relativ unberechenbaren Wetterlage in Grönland kann in Ausnahmefällen der Bootstransfer vom Flughafen Kulusuk nach Tasiilaq durch einen Helikopterflug ersetzt werden, der dann nicht Teil der Leistungen darstellt. Hierfür liegen die Kosten bei etwa € 120,- pro Person und Richtung, die von den Teilnehmern vor Ort bezahlt werden. Aus denselben Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass es bei den Flügen von Island nach Grönland und zurück in seltenen Ausnahmefällen zu wetterbedingten Verzögerungen kommen kann. In diesem Fall müssen alle Grönland-Reisenden, und damit auch die Teilnehmer unserer Gruppen, für eventuelle Kosten, die wegen eines verzögerten Rückflugs von Grönland nach Island entstehen (Unterkunft, Verpflegung, Flugumbuchung) vor Ort aufkommen, die ausdrücklich nicht von uns übernommen werden können. Diese Fälle kommen sehr selten vor, jedoch sehen wir es als unsere Pflicht an, Sie über diesen Umstand im Vorfeld Ihrer Buchung zu informieren.

            Unsere Wanderungen sind auf das intensive Erleben eines Landes ausgerichtet. Entsprechend geht es uns mehr um das Genießen der Natur und das Wahrnehmen der Landschaft als um sportliche Leistungen. Wir machen genügend Pausen, damit Zeit zum Innehalten und auch Fotografieren bleibt. Trotzdem sollten Sie speziell für diese Reise eine durchschnittliche Grundkondition und etwas Wandererfahrung mitbringen. Die Wanderungen selbst nicht sonderlich anstrengend, jedoch verlaufen diese meist in unwegsamem, unebenem Gelände mit teils Höhenanstiegen 200 bis maximal 700 Höhenmeter, u.U. auch bei schlechtem Wetter. Unsere ReiseleiterInnen sind geschulte WanderführerInnen und stets darauf bedacht, allen TeilnehmerInnen im Vorfeld der Touren genügend Informationen zu geben, so dass auch ggf. Alternativen gefunden werden können. Die reinen Gehzeiten der Wanderungen belaufen sich auf zwischen 2 und maximal 6 Stunden (zuzüglich Pausen).

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              12.07.15
              26.07.15
              inkl. Flüge

              19.07.15
              02.08.15
              inkl. Flüge

              26.07.15
              09.08.15
              inkl. Flüge

              02.08.15
              16.08.15
              inkl. Flüge

              09.08.15
              23.08.15
              inkl. Flüge

              16.08.15
              30.08.15
              inkl. Flüge

              10.07.16
              24.07.16
              3.195 €

              17.07.16
              31.07.16
              3.195 €

              24.07.16
              07.08.16
              3.195 €

              31.07.16
              14.08.16
              3.195 €

              07.08.16
              21.08.16
              3.195 €

              14.08.16
              28.08.16
              3.195 €

              09.07.17
              23.07.17
              3.195 €

              16.07.17
              30.07.17
              3.195 €

              30.07.17
              13.08.17
              3.195 €

              06.08.17
              20.08.17
              3.195 €

              13.08.17
              27.08.17
              3.195 €

              08.07.18
              22.07.18
              3.395 €

              15.07.18
              29.07.18
              3.395 €

              29.07.18
              12.08.18
              3.395 €

              12.08.18
              26.08.18
              3.395 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              07.07.19
              21.07.19
              3.595 €

              14.07.19
              28.07.19
              3.595 €

              21.07.19
              04.08.19
              3.595 €

              04.08.19
              18.08.19
              3.595 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Travel To Life GmbH & Co. KG

                Im Betzengaiern 29
                70597 Stuttgart
                Deutschland
                0711 - 7586777
                info@traveltolife.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Flug (Economy) von Frankfurt nach Keflavik und zurück (andere Abflughäfen* auf Anfrage, ggf. Aufpreis)
                  • Linienflug von Reykjavik nach Kulusuk und zurück
                  • Rundreiseprogramm wie beschrieben
                  • 3 Übernachtungen im Zelt in Island
                  • 11 Übernachtungen wie beschrieben in 2-Personen-Zelten in Grönland (teils auf Campingplätzen mit einfacher Ausstattung, teilweise in freier Natur)
                  • Bootstransfers wie beschrieben
                  • Camping-Vollverpflegung in Grönland ab Abendessen Tag 2 (gemeinsame Essenszubereitung), 2x Frühstück in Island
                  • Bereitstellung Zelt und Camping-Geschirr
                  • Qualifizierte Travel-To-Life – Reiseleitung und Wanderführung
                  • *Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Flügen zurück in andere deutsche Städte (außer Frankfurt), bzw. in die Schweiz und nach Österreich eventuell um Nachtflüge mit Ankunft am Montagvormittag handelt.
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzeltzuschlag:
                      120 €
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 6

                      Max. Teilnehmerzahl: 12

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Grönland entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1326 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 34 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                          • Anzahlung höchstens € 260,- p. P., zuzügl. Versicherungen