Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Indien - Zwischen Brahmaputra und Himalaya mit Hans-Joachim Kölsch

            • 7-tägiges Trekking (4 - 7 Std. täglich)
            • Durch den erst 1995 für Touristen geöffneten Bundesstaat Arunachal Pradesh trekken
            • Durch kleine Bergdörfer wandern und das traditionelle Leben kennen lernen
            • Im grünen Kaziranga Nationalpark auf Elefantenpirsch gehen
            • Vom 4.550 Meter hohen Tse La auf den Sela-Kamm und den Gipfel des Kangdo blicken
            • Das spektakulär gelegene und reich verzierte Kloster von Tawang besuchen
            • Die engen Gassen Alt-Delhis per Rikscha erkunden

            „Üppige Wälder aus denen glitzernde Schneeberge emporragen, grüne Täler, die von reißenden Flüssen durchzogen werden - der Nordosten des indischen Subkontinents gehört zu den entlegensten Regionen der Welt. Dazu gehören aber auch das älteste buddhistische Kloster Indiens, heilige Stätten des Hinduismus, weitläufige Teeplantagen und ein einzigartiges Tierreservat in der Ebene des Brahmaputras. Immer wieder erliege ich dem besonderen Charme des Indischen Nordens und freue mich, gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.“ (Hans-Joachim Kölsch)



            Der Weg schlängelt sich steil hinauf. Mit jedem Schritt schiebt sich die beeindruckende Bergwelt am Horizont weiter in unser Blickfeld. Die Ruhe der Natur wird fast hörbar. Wir trekken mit Hans-Joachim durch den Bundesstaat Arunachal Pradesh. Dabei wandern wir über hohe Pässe und durch tiefe Schluchten, vorbei an rauschenden Gebirgsbächen und durch mystische Rhododendron-Wälder. Wir reisen von der Metropole Delhi nach Assam in das „Land des Tees“ und trekken vom fruchtbaren Tal des Brahmaputra bis hinauf zu den schneebedeckten Gipfeln des Himalaya in das „Land des Sonnenaufgangs“. Im Kaziranga Nationalpark halten wir Ausschau nach Elefanten und Tigern, im Kamakhya Tempel treffen wir auf gläubige Hindus und in Tawang besuchen wir den Geburtsort des sechsten Dalai Lama. Egal ob wir durch das Gassengewirr Delhis streifen, durch die sattgrünen Teeplantagen Assams wandern oder auf den hohen Pässen des Himalayas stehen - gemeinsam lassen wir uns jeden Tag mitreißen vom beeindruckenden und abwechslungsreichen Zauber Nordindiens.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              11.04.21
              28.04.21
              3.895 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              17.11.21
              04.12.21
              3.895 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Hauser Exkursionen international GmbH csr Siegel

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Hauser-Reiseleitung ab/bis Deutschland
                  • Flug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach New Delhi
                  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Inlandsflüge ab/bis Delhi nach Guwahati
                  • Übernachtung 11 x in Mittelklassehotels, 6 x im Zelt
                  • 17 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 14 x Abendessen
                  • Gepäcktransport
                  • Koch- und Begleitmannschaft
                  • Eintrittsgebühren lt. Programm
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      680 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      680 €
                    • Einzelzimmerzuschlag (inkl. Einzelzeltzuschlag) 680,00€
                      0 €
                    • Flugabzug möglich; Preis auf Anfrage
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Visagebühren
                      • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. 250 €)
                      • Trinkgelder
                      • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Indien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 4150 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 96 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.