Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Kulturelle Highlights in Cochin, Madurai & Munnar
            • abwechslungsreiche Berglandschaft der West Ghats
            • 2 Nächte auf einem Hausboot in den Backwaters
            • Wanderung im Periyar Nationalpark und Teefeldern
            • Baden am Traumstrand
            Backwaters-Bootsfahrt in Kerala / Südindien Bunt verzierter Hindu-Tenmpel in Südindien / Indien Reise Ein ganz alltäglicher Anblick auf Indiens Strassen... / Indien Reise Tausende bunt angemalte Steinfiguren schmücken diese Hindu Tempel in Kerala / Südindien / Indien Reise Kunstvolle Verzierungen schmücken die Tempel in Indien / Indien Reise Traditionell gekleidete junge Frau in Indien / Indien Reise

            Der kleine Bundesstaat Kerala im äußersten Südwesten Indiens erwartet uns mit einzigartiger Schönheit und abwechslungsreichen Landschaften. Sattgrüne Reisfelder, endlose Tee- und Kaffeeplantagen, eine fast unbeschreibliche Vielfalt an tropischen Früchten und Gewürzen und vor allem der Lebensbaum Keralas, die Kokospalme, prägen das Landschaftsbild. Über 40 Flüsse entspringen an den Hängen der bis zu 2.000 m hohen Western Ghats, ergießen sich in das weit verzweigte Lagunensystem der idyllischen Backwaters und bilden die Lebensgrundlage vieler Millionen Menschen und einer einzigartigen, artenreichen Flora und Fauna, wie sie in Indien kaum ein zweites mal zu finden ist. Wir erkunden die kulturellen Highlights der Region per Wagen, wandern durch den Periyar Nationalpark und schippern gemütlich mit einem Hausboot durch die Backwaters. Am Ende einer spannenden Rundreise durch Südindien lockt der wunderschöne Strand des Kovalam Beach.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              29.02.20
              14.03.20
              2.095 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              14.11.20
              28.11.20
              2.145 €

              erste Buchungen eingetroffen!

              30.01.21
              13.02.21
              2.145 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Auf und Davon Reisen GmbH

                Auf und Davon Reisen GmbH

                Lebrechtstr. 35
                51643 Gummersbach
                Deutschland
                02261 50199-0
                reisen@auf-und-davon-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug (Economy)
                  • Steuern und Gebühren
                  • alle Fahrten im privaten klimatisierten Fahrzeug
                  • 11 ÜN in landestypischen Mittelklassehotels im DZ
                  • 2 ÜN auf einem Hausboot in einer 2Bett Kabine
                  • Mahlzeiten: 12x F, 2x M, 2x A
                  • örtl. deutschsprachige Reiseleitung
                  • AuD-Infomaterial
                  • Reiseführer
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      440 €
                    • Rail & Fly Ticket der deutschen Bahn, 2. Klasse, ab/an allen deutschen Bahnhöfen
                      85 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Einzelzimmerzuschlag: 440,- €
                      • Rail & Fly Ticket 85,- €
                      • alle nicht genannten Mahlzeiten & Getränke
                      • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
                      • Visa-Gebühr Indien: als elektronisches Visum z.Zt. 10,- bis 80,- USD (je nach Reisezeit und Gültigkeit des Visums) // oder postalisches Visum z. Zt. 98,- € zzgl. Postversand (ca. 20,- €) und Service-Gebühren (6- € bzw. 13,50 € je nach Bundesland)
                      • Bitte teilen Sie uns bei Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, damit wir Sie über die zutreffenden Einreisebestimmungen informieren können.
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Indien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3750 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 88 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.