Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Delhi, Agra und Rajasthan: Eine eindrucksvolle Reise nach Nordindien

            • Besuch einer sehr bekannten Blindenschule
            • Besuch eines Elefantendorfes: Elefantenreiten, Fütterung etc.
            • Kamelkarrenfahrten in der Halbwüste
            • Zugfahrt von Ajmer nach Delhi
            • Kochkurs
            • Besuch einer Holzdruckfabrik
            • Besuche bei einer indischen Familie
            • Rikscha-Fahrt durch Old Delhi und Besuch der größten Moschee Delhis
            • Reisen mit sozialem Engagament (s. unten)
            Der Palast der Liebe, Taj Mahal, in weißem Marmor Tour de sens Reisende beim Streicheln eines buntbemalten Elefanten Der Sonnenpalast, in Sandstein, umgeben von grünen Bergen Das Fort von Jaipur Gruppenteilnehmer ertatsetn architektonisches detail in der Sandsteinstadt Fathepur Sikri Das Hauptgebäude von Fathepur Sikri Blick durch ein steinernes Sternengitter

            Die pulsierende Metropole Delhi mit ihren überbordenden Blumen- und Gewürzmärkten, eindrucksvollen Hindu Tempeln, britischen Kolonialpalästen und aufstrebenden Geschäfts- und Wohnvierteln bildet einen guten Anfang für die Reise in eine völlig andere, eindrucksvolle Welt. Rajasthan bietet Weltkulturerbe, Sandsteinstädte, beeindruckende Wüsten- und Flusslandschaften, tief verwurzelte Traditionen, Elefanten, Kamele, hinduistische Religion und Alltagskultur zum Anfassen. Auf unserer Reise erleben Sie das Weltwunder Taj Mahal, den Palast der Liebe, besuchen eine Marmorwerkstatt oder hören die Rajasthani Volksmusik bei einem Konzert. Die pinkfarbene Sandsteinstadt Jaipur wird Sie mit ihren Märkten, Festungen und Palästen in ihren Bann ziehen. Delikates Essen und ein Kochkurs vermitteln Ihnen Einblicke in die nordindische Küche, und beim Besuch einer indischen Familie lernen Sie erste Worte auf Hindi und viel Wissenswertes über den Alltag. In einem Elefanten–Reservat können Sie auf Tuchfühlung mit den gemütlichen Riesen gehen, sie füttern und zum Flussbad bringen. In der Wüstenstadt Jodhpur besuchen Sie den Sonnenpalast Mehrangarh und die 10 km lange, gut erhaltene Stadtmauer. Beim Besuch einer sehr erfolgreichen Blindenschule lernen Sie Lehrer, Schüler und die aktuellen Projekte kennen. Bei Pushkar, der Heilige Stadt, machen Sie einen Ausflug mit dem Kamelwagen und besuchen den Brahama-Tempel mit seinen unzähligen Blumengaben, Erdlichtern und den Gesängen der Priester und Gläubigen. Zum Schluss lernen Sie eines der wichtigsten Transportmittel Indiens kennen und reisen per Zug zurück nach Delhi.

            Begleitet werden Sie, von einem sehr kompetenten, deutschsprachigen Guide und einem tour de sens Begleiter. Untergebracht sind Sie in sehr guten Hotels und ehemaligen Maharadschipalästen.

            Auf dieser Reise sind Menschen mit und ohne Sehbehinderung gemeinsam unterwegs und profitieren von den jeweils anderen Reiseeindrücken der Mitreisenden und einem Programm für alle Sinne.
            Sehende Reisegäste können einen sehbehinderten Reisegast während des Tagesprogramms begleiten und ihn bei der Orientierung und Fortbewegung unterstützen (Kategorie: Sehender Gast/Begleiter) oder einfach so an einer Reise teilnehmen (Kategorie: Normalpreis). Weitere Hinweise finden Sie auf unserer Internetseite (www.tourdesens.de) oder unter den Mitgliederinformationen des forum anders reisen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              16.11.19
              28.11.19

              Kat. Sehender Gast / Begleiter1.985 €
              Kat. Normalpreis3.066 €
              Kat. Sehbehinderter Gast mit Begleitungsbedarf3.968 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                tour de sens

                Teckstraße 12
                70188 Stuttgart
                Deutschland
                (0) 711-888 755 30
                info@tourdesens.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Direktflug: Frankfurt – Delhi – Frankfurt, Fluggesellschaft: Lufthansa
                  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 459 €)
                  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in 4 Sterne Hotels und ehemaligen Maharadschi-Palästen
                  • Halbpension: 12 Abendessen
                  • Mittagessen in einem Maharadschi-Palast am 9. Tag
                  • Deutschsprachige Reiseleitung (Indien)
                  • tour de sens Reisebegleitung (Deutschland)
                  • Transport in klimatisierten Reisebussen
                  • Flughafentransfers
                  • alle im Programm ausgewiesenen Eintrittsgelder: Qutab Minar Tower in Delhi, Fatehpur Sikri, Taj Mahal, Fort Amber, Fort Merangarh u.a.
                  • Stadtführungen, Markt- und Tempelbesuche (Hindu-Tempel, Brahma-Tempel u.a.)
                  • Besuch Marmorwerkstatt
                  • Konzert mit Rajasthani Volksmusik
                  • Besuch im Elefanten-Reservat
                  • Besuch einer Holzdruckwerkstatt und Anleitung beim Druck eines eigenen Tuches
                  • Besuch einer indischen Familie
                  • Kochkurs
                  • Besuch der Blindenschule
                  • Kamelkarrenfahrt
                  • Zugfahrt von Ajmer nach Delhi
                  • Sicherungsschein
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      340 €
                      Wenn sich ein geeigneter Zimmerpartner findet, bieten wir auch die Möglichkeit an, ein halbes Doppelzimmer zu buchen.
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Anreise bis Frankfurt
                      • Auslandsreiseversicherung (kann bei Bedarf vermittelt werden)
                      • Reiserücktrittsversicherung (kann bei Bedarf vermittelt werden)
                      • Visum für Indien: Gebühren zwischen 80 € - 100 € (s. wichtige Hinweise weiter unten)
                      • Nicht enthaltene Mahlzeiten, Getränke
                      • Trinkgelder
                      • Nicht beschriebene Leistungen und Ausgaben für den persönlichen Bedarf
                      • Weitere Ausgaben für den persönlichen Gebrauch
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 12

                        Max. Teilnehmerzahl: 16

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Indien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 4150 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 96 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 31 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 31 Tage vor Reisebeginn möglich.