Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            INDIVIDUELL UND INTENSIV PERSISCHER GOLF & KHUZESTAN

            • 22-tägige Individuelle Rundreise mit Geländewagen
            • Erkundung der Kalkstein-Canyons der westlichen Dasht-e Lut
            • Farbenfroher Wochenmarkt in Minab
            • Inseln Qeshm und Hormuz: Sandstrände, Mangroven & bizarre Felsformationen
            • Ursprüngliche Hafenstädte, Oasen und Palmengärten, Basare und Windtürme: Traditionelles Leben im Südlichen Iran
            • Uralte Kulturlandschaft: UNESCO-Welterbestätten im mesopotamischen Tiefland
            • Unterwegs mit einem erfahrenen, lizensierten iranischen Reiseleiter
            • Optimaler Komfort durch nomad-eigene Ausrüstung im Iran

            Nur rund 130 Kilometer Luftlinie von Dubai entfernt bildet die iranische Küste den Nordrand des Persischen Golfs. Doch an Stelle von Hochhäusern und Luxushotels erwarten den Reisenden hier im Süd-Iran naturbelassene Strände, geologische Highlights und eine Vielzahl von Tierarten: urwüchsige Mangrovenwälder voller Vögel reihen sich an Delfinkolonien, Schildkrötenstrände, geheimnisvolle Höhlen und riesige Salzdome.
            Wenige Touristen haben bisher den Weg hinunter zum Persischen Golf gefunden. Dabei vermitteln die Traditionen der Südiraner, genauer der sunnitisch geprägten Bandaris, mit der ausgesprochen farbenfrohen Kleidung der Frauen und der hier noch lebendigen Tradition des Schiffbaus ein vollkommen anderes Bild vom Iran, als man es aus dem Zentrum und dem Norden des Landes her kennt. Hinzu kommen aufregende Wüsten-Landschaften sowie ein Klima, das in den Wintermonaten optimal ist und zu ausgedehnten Bädern im Indischen Ozean einlädt.

            22 Tage dauert die ausführliche Erkundung des südlichen Irans mit einem unserer kundigen Driverguides im Geländewagen und mit einigen Zeltnächten.

            Die Reise startet mit einem kurzen Flug von Tehran nach Kerman. Auf die Erkundung der westlichen Dasht-e Lut folgt die Fahrt hinunter zum Persischen Golf, wo mit einem Bummel über den Donnerstagsmarkt in Minab ein Highlight der Reise wartet. Die Inseln Hormuz und Qeshm beherbergen Sie für insgesamt drei Nächte. Alte Hafenstädte säumen Ihren Weg entlang dem Golf bis zu den Salzdomen des Kuh-e Namak. Vorbei an der Sassaniden-Hauptstadt Firuzabad erreichen Sie schließlich Shiraz, von wo aus Sie die Heimreise antreten können, wenn Sie nur zwei Wochen Zeit haben.

            Die Höhenzüge des Zagros riegeln das iranische Kernland zur Provinz Khuzestan und damit zum mesopotamischen Tiefland hin ab. Wenn Sie eine dritte Woche Zeit haben, dann queren Sie nun den Zagros und erkunden mit Shushtar, Choga Zanbil und Susa gleich drei UNESCO-Weltkulturerbestätten in der Region Khuzestan, dem antiken Reich Elam. Später geht es wieder hinauf in die Berge, wo mit Isfahan ein letzter Höhepunkt auf Sie wartet.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              10.10.18
              31.12.18
              4.490 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.01.19
              31.12.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer4.490 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.790 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 16 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 6 Zeltübernachtungen
                  • Tehran: Flughafentransfer (Tag 1)
                  • Tehran: Flughafentransfer (Tag 2)
                  • Kerman: Flughafentransfer (Tag 2)
                  • Rundreise im Geländewagen (Toyota Hilux od. vergleichbar) mit Englisch sprechendem Driver cum Guide (Tag 3-20)
                  • Isfahan: lokale, Englisch sprechende Reiseleitung (Tag 21)
                  • Isfahan: Flughafentransfer (Tag 23)
                  • Trinkwasser während der Rundreise
                  • in Tehran, Yazd, Shiraz und Isfahan lokale, Deutsch sprechende Städteguides (gesamt an 6 Tagen)
                  • Camping-Equipment inkl. Zelten und Küchenausrüstung
                  • Halbpension
                  • Beantragung der Visa-Referenznummer für Iran
                  • Rundreise im Geländewagen mit Englisch sprechendem Driver cum Guide
                  • Fähren nach Hormuz und Qeshm
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Service-Entgeld bei Individuellen Angeboten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Eintrittsgelder
                      • Foto- und Filmerlaubnis
                      • Getränke in Hotels und Restaurants
                      • Internationale Flüge
                      • Steuern, Kerosin
                      • Visagebühren (genaue Infos im Merkblatt)
                      • nicht genannte Mahlzeiten
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 2

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Iran entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2039 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 49 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.