Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            UMFASSENDE RUNDREISE FÜR ENTDECKER MIT WÜSTE LUT

            • 22tägige abwechslungsreiche Erlebnisreise, bei der wir nicht nur die wichtigsten kulturellen Stätten des Landes besuchen, sondern auch die vielfältigen Naturschönheiten der Wüsten und Berge des Iran kennen lernen
            • Muße zu Erkundung der facettenreichen Bazare in Yazd, Kerman, Shiraz und Isfahan, in denen das persische Handwerk blüht
            • Wüsten Wanderungen in der Dasht-e Kavir und der Dasht-e Lut
            • Erkundung der Ruinen von Pasargadae, Persepolis und Bishapur
            • Moscheen, Windtürme und Paläste: Eintauchen in die Farben und Formen islamischer Architektur
            • Übernachtungen bei Familien in persischen Dörfern, in einsamer Natur im Zelt und in zentral gelegenen Hotels in den Städten
            Die jungen Frauen freuen sich über ein nettes Gespräch Ausblick auf das Dorf Abyaneh Faszinierende Innenkuppel der Freitagsmoschee Der Immam Platz ist ein beliebter Picknick-Spot in Isfahan Weintrauben aus der Region Fars werden überall hin transportiert So zelten wir in der  Natur Grandiose Aussicht über die Berge Die prachtvolle Moschee Nazir ol Molk in Shiraz eignet sich im Morgen- oder Abendlicht besonders zum Fotografieren Für den Moscheebesuch tragen Frauen eine Choddor Blaue Kuppel in Yazd

            Iran, das alte Persien, rühmt sich einer ebenso alten wie vornehmen Geschichte. Insbesondere die Zeit der Seidenstraße hat überall im Land ihre Spuren hinterlassen. Unsere Reiseroute ist so gewählt, dass sie alle wichtigen kulturellen Stätten Irans mit einbezieht, ohne dabei die landschaftlichen Höhepunkte zu vergessen.

            Wohin wir kommen, begegnen wir klingenden Namen. Da ist zum Beispiel Yazd, geographischer Mittelpunkt des heutigen Staatsgebietes, Stadt der Teppiche und Seidenstoffe, grüne Perle am Rand der Wüste dank eines ausgeklügelten, jahrhundertealten Bewässerungssystems. Da sind die Karawanenstützpunkte Marandjab und Rayen - lehmgewordene Menetekel der Vergänglichkeit allen Reichtums. Schließlich Shiraz, künstlerisches Zentrum Irans und Heimat eines Dichters wie Hafiz, der mit seinen unerreichten Gesängen über die Liebe Goethe zum "West-östlichen Divan" anregte.

            Die Krone des Ruhmes aber gebührt der alten persischen Hauptstadt Isfahan, "Hälfte der Welt", wie sie sich stolz nennt, mit ihren prachtvollen und altehrwürdigen Moscheen, Palästen, Gärten, Basaren und Brücken. Sie darf sich in Glanz und Bedeutung sogar mit Persepolis messen, jener antiken Metropole, deren Könige für annähernd zwei Jahrhunderte den Lauf der bekannten Welt beeinflussten und deren Paläste noch als Ruinen ihre einstige Monumentalität erahnen lassen.

            Die großen Entfernungen in Iran machen an einigen Tagen lange Fahrstrecken unumgänglich, auch sind die Straßenverhältnisse nicht mit denen in Deutschland vergleichbar. Doch werden wir immer wieder kleine Spaziergänge oder kürzere Wanderungen unternehmen, insbesondere in der Wüstenregion im Osten. Bitte beachten Sie, dass die Zeltübernachtungen meist in der freien Natur (ohne Komfort) statt finden und die Zeltplätze nicht mit europäischen Campingplätzen verglichen werden können.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              13.04.19
              04.05.19
              3.890 €

              04.05.19
              25.05.19
              3.890 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              31.08.19
              21.09.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              21.09.19
              12.10.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              12.10.19
              02.11.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              14.03.20
              04.04.20*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              04.04.20
              25.04.20*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              02.05.20
              23.05.20*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              29.08.20
              19.09.20*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €
              19.09.20
              10.10.20*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.390 €

              * Der Reiseverlauf bezieht sich immer nur auf den nächsten Termin der Reise!<br>Preis vorbehaltlich Verfügbarkeit der Flüge

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug mit Iran Air
                  • 12 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 9 Zeltübernachtungen
                  • Tehran: Flughafentransfer (Tag 1)
                  • Rundreise im Kleinbus (Tag 2-21)
                  • zusätzlicher Geländewagen für Ausrüstungstransport (ab min. 9 Teilnehmern) (Tag 2-21)
                  • Camping-Ausrüstung mit 2-Personen-Zelten und Expeditionsküche
                  • Halbpension; in Tehran und Isfahan Übernachtungen mit Frühstück
                  • alle Besichtigungen, Exkursionen und Eintritte gemäß Programm
                  • Deutsch oder Englisch sprechende lokale Reiseleitung
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Getränke in Hotels und Restaurants
                      • Visagebühren (genaue Infos im Merkblatt)
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 5

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Iran entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2296 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 54 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.