Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            VOM KASPISCHEN MEER NACH ASERBAIDSCHAN IM NORDWESTEN IRANS

            • Aktiv- und Erlebnisreise im grünen Nordwesten des Iran
            • Wanderungen in den Gebirgsmassiven bei Alamut und auf den Hochweiden der Nomaden am Sabalan und Sahand
            • Erkundung der historisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten von Ardebil, Tabriz, Hamedan und Kermanshah
            • Besuch landschaftlich einzigartig gelegener Festungen und Heiligtümer wie dem Takht-e Soleyman
            • Bummel durch lebhafte Bazaare und über bunte Märkte, auf denen eine Vielfalt schmackhafter lokaler Spezialitäten feilgeboten wird
            • Fahrt in Geländewagen, mit denen wir die reizvolle Landschaft komfortabel erkunden

            Der Nordwesten des Iran mit seinen bis zu 5000 Metern hohen, meist schneebedeckten Gebirgszügen, mit den feuchtheißen und grünen Ebenen am Kaspischen Meer und den fruchtbaren Ebenen Kordestans und Hamedans ist hierzulande - vollkommen zu Unrecht - kaum bekannt. Uns bietet die abwechslungsreiche Landschaft, in der seit Menschengedenken Nomaden mit ihren Herden umherziehen, reichliche Gelegenheiten, zu wandern und zu entspannen.
            Auf unserem Weg liegen aber auch alte Kulturstätten (darunter allein fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten) und einige der schönsten Bazaare und Märkte des Irans. Nicht verwunderlich, denn die fruchtbare Landschaft machte den Nordwesten des Irans seit Anbeginn der Geschichte zur Kornkammer bedeutender Reiche.

            Wir reisen von Tehran zunächst nach Qazvin und in die Berge des Alborz zur Feste Alamut. Von dort geht es hinab ans Kaspische Meer, wo wir unter anderem eine Bootsfahrt in die Lagune Mordab-e Anzali unternehmen. Wieder im Gebirge verbringen wir eine Nacht am Ufer des hoch gelegenen Neor-Sees, bevor wir die azerbaijanische Stadt Ardebil besuchen. Zwischen Ardebil und unserem nächsten Ziel Tabriz erhebt sich der vulkanische Kuh-e Sabalan, an dessen Flanken wir nochmals zelten und wandern. Von Tabriz aus unternehmen wir einen Ausflug zu armenischen Kirchen und einer urartäischen Festung, bevor wir mit dem Kuh-e Sahand und dem Takht-e Soleyman zwei weitere Bergregionen (und eines der wichtigsten zoroastrischen Tempelanlagen überhaupt) erkunden. Den Abschluss bilden die historisch bedeutsamen Städte Hamedan und Kermanshah mit ihren zahlreichen Monumenten aus vorislamischer Zeit.

            Unsere Aktiv- und Erlebnisreise in den Nordwesten des Iran umfasst insgesamt fünf Zeltnächte in den schönsten Gebirgsregionen des Nordens. Um diese zu erreichen, setzen wir während der gesamten Reise komfortable Geländewagen ein. An alle anderen Nächten übernachten wir in Mittelklassehotels. Für die Wanderungen ist eine normale Kondition ausreichend; wer nicht mitwandern möchte, kann in den Geländewagen mitfahren.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              19.05.18
              02.06.18
              3.490 €

              15.09.18
              29.09.18
              3.490 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              25.05.19
              08.06.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.480 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.980 €
              14.09.19
              28.09.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.480 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.980 €
              23.05.20
              06.06.20

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.680 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.180 €
              12.09.20
              26.09.20

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.680 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer4.180 €

              * Die Preise für 2020 sind derzeit noch unter Vorbehalt

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                nomad GmbH csr Siegel

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug mit Iran Air
                  • 10 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 4 Zeltübernachtungen
                  • Tehran: Flughafentransfer (Tag 1)
                  • Tehran: Tagestour im Kleinbus mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung (Tag 2)
                  • Rundreise im Geländewagen (Toyota Hilux od. vergleichbar) (Tag 3-14)
                  • Tehran: Flughafentransfer (Tag 15)
                  • alle Exkursionen, Eintritte und Besichtigungen gemäß Programm
                  • Halfboard; in Tehran Übernachtungen mit Frühstück
                  • lizensierte landeskundige lokale Englisch sprechende Reiseleitung
                  • Trinkwasser während der Rundreise
                  • lokaler Deutsch sprechender Städteguide in Tehran
                  • Bootsfahrt auf dem Mordab bei Bandar Anzali
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Getränke in Hotels und Restaurants
                      • Visagebühren (genaue Infos im Merkblatt)
                      • nicht genannte Mahlzeiten
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Iran entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2296 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 54 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.