Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            1. Tag
            Anreise (evtl. Flughafentransfer) nach Fenagh im County Leitrim. Kurze Eingewöhnungstour nach Ballinamore möglich. Wer nicht zu müde ist, lässt den ersten Abend in einem der urigen Pubs ausklingen.

            2. Tag
            Ballinamore-Ballinagleragh, ca. 35 km. Auf dem Sattel des Bencroy (518 m) erwartet uns eine traumhafte Aussicht. Bei der Abfahrt nähert man sich dem See Lough Allen, der bei schönem Wetter zum Baden einlädt.

            3. Tag
            Ballinagleragh-Sligo, ca. 45 km. Heute führt der Weg entlang des Lough Gill und Parkes Castle. In der malerischen Küstenstadt Sligo können das Yeats-Museum und die mittelalterlichen Ruinen der Sligo Abbey besichtigt werden.

            4. Tag
            Sligo-Mullaghmore, ca. 35 km. Diese Etappe lässt viel Zeit für Entdeckungen. Bei Drumcliff befindet sich der berühmte Yeats-Friedhof mit einem der größten keltischen Hochkreuze des Landes. Entlang einsamer Küstenpfade bleibt genügend Zeit für Strandwanderungen.

            Mullaghmore-Ballyshannon, ca. 30 km. Der Tafelberg Ben Bulben bildet einen reizvollen Kontrast zum Atlantik. Unterwegs finden sich schöne Strände und Klippen mit Bademöglichkeiten.

            6. Tag
            Ballyshannon-Tullyhona, ca. 55 km. Die heutige Etappe führt vorbei am Lough Melvin und dem MacNean Lough. In Belleek lohnt ein Besuch der alten Keramikmanufaktur mit Tearoom.

            7. Tag
            Tullyhona-Ballinamore, ca. 40 km. Heute besteht Staugefahr, wenn die typischen Schaf- und Kuhherden unsere Wege kreuzen. Der Tag beginnt mit einem Abstecher zum Herrensitz Florence Court. Am Abend kehren wir zurück zum Ausgangspunkt in Fenagh.

            8. Tag
            Frühstück, Tourende.

            Auf den einzelnen Etappen legt man auf verkehrsarmen Wegen ca. 30 bis 55 Kilometer zurück. Leichte bis mittlere Steigungen werden von tollen Abfahrten und grandiosen Ausblicken belohnt. Eine normale bis gute Kondition sollte vorhanden sein. Einige Strecken sind variabel gestaltbar, je nach gewünschtem Tagesprogramm. Die Fahrtzeit inklusive Pausen liegt in der Regel zwischen 5-7 Stunden täglich. Übernachtet wird in urgemütlichen Bed&Breakfast-Häusern.

            Im Preis inkludiert sind Tourenräder mit 24-Gang-Schaltung. Das persönliche Gepäck findet hinreichend Platz in den von uns gestellten wasserdichten Packtaschen. Das übrige Gepäck, welches unterwegs nicht benötigt wird, kann im Farmhouse Old Rectory, dem Ausgangspunkt der Tour, verwahrt werden.

            Der Preis ist von den Flug- und Buchungsterminen abhängig. Dublin wird von vielen Airlines und Flughäfen aus angeflogen. Am Freitag und Samstag ist ein Flughafentransfer von Dublin nach Fenagh mit einem örtlichen Busunternehmer für 65,- €/Pers. für Hin- und Rückfahrt möglich. Fahrtzeit ca. 3 Stunden. Die Ankunft in Dublin sollte hierfür vor 12.00 Uhr, der Abflug in Dublin am Abreisetag nicht vor 12.00 Uhr liegen. Gerne sind wir bei der Vermittlung von Flügen behilflich.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.03.19
              31.10.19

              Fahrradwoche Irland pro Person599 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Rucksack Reisen GmbH

                Pleistermühlenweg 278
                48157 Münster
                Deutschland
                0251-871880
                reisen@rucksack-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Bed and Breakfast-Häusern und Guesthouses im Doppelzimmer mit DU/WC
                  • Mietrad und Packtaschen
                  • Werkzeug
                  • Kartenmaterial
                  • Tourenbeschreibung
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmer
                      170 €
                    • Transfer Dublin Flughafen - Fenagh
                      70 €
                      nur samstags
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Anreise
                      • ggf. Eintritte
                      • Mittag- und Abendessen
                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Nach Vertragsabschluss und Erhalt des Reisepreissicherungsscheins ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig und zu leisten. Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reiseantritt fällig und zu leisten, wenn feststeht, dass die Reise durchgeführt wird. Bei Flug- und/oder Fährbuchungen können sich andere Zahlungsmodalitäten ergeben, die auf der Reisebestätigung entsprechend ausgewiesen werden.