Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Flug oder Fähre? - Mit der taz nach Irland

            • Eine Entscheidung, bei der wir Sie gerne beraten. Möchten oder müssen Sie den schnellen Weg per Flieger nach Irland nehmen oder können Sie sich die Zeit nehmen, sich die Seeluft um die Nase wehen zu lassen und Kopf, Herz und Bauch gemeinsam mit der Fähre ankommen zu lassen? Gerade in der Hauptsaison ist eine Fährüberfahrt oft die bei weitem günstigste Anreise zu einer erlebnisreichen und entspannten Zeit im schönen Irland.
            • Wer nicht nur entspannen, sondern auch seinen Horizont erweitern möchte - der ist herzlich willkommen auf einer besonderen Reise von uns. Gaeltacht Irland Reisen, zusammen mit der taz und dem Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrum (EBZ), veranstaltet eine Reise, die Ihnen tiefe Einblicke in die Geschichte, die Politik und die Gesellschaft Irlands geben wird.
            • Der taz-Korrespondent Ralf Sotscheck und der EBZ-Studienleiter Eckhard Ladner werden Sie nach Dublin, Belfast und in den Burren begleiten und so geschichtsträchtige Orte besuchen wie Stormont, den Sitz der nordirischen Regionalregierung in Belfast. Dort werden Sie einem Abgeordneten von Sinn Féin begegnen, der irisch-republikanischen Partei, und können mit ihm die Lage diskutieren. Ehemalige Mitglieder paramilitärischer Organisationen werden mit Ihnen zu den Wandmalereien im katholisch-republikanischen Viertel spazieren und Tommy McKearney (war IRA-Mitglied und einer der Hungerstreikenden) wird für ein Treffen mit uns in Monaghan bereit stehen.
            • Und weil ein Land nicht ohne seine Kultur, Musik und Landschaft zu begreifen ist, sehen und treffen wir überall auf unserer Reise Iren, die für neue Ideen stehen. Und der Spaß kommt auch nicht zu kurz, musikalisch wie "kulinarisch" (Guinness).

            DUBLIN - BELFAST - SLIGO - CLARE - DUBLIN: Sa, 14.07. - So, 22.07.2018
            Kurzcharakterisierung/Besonderes:
            Erlebnisreise mit dem taz-Journalisten Ralf Sotscheck nach Dublin, Belfast, Sligo und Clare. Eine politische Bildungsreise mit einem der Hauptautoren der „Wahrheitsseite“ (taz) der auch zu den besten Kennern Nordirlands zaehlt. Und mit Eckhard Ladner, Studienleiter des EBZ Irland.

            Dies ist eine von ca. 24 sogenannten „taz-Reisen in die Zivilgesellschaft“.
            Diese hier führt auch nach Nordirland, wie in den Vorjahren. Es handelt sich um (Zitat taz:) „Gruppenreisen für IndividualistInnen. Urlaubsreisen mit Einblicken in die Zivilgesellschaft - begleitet von KorrespondentInnen und AutorInnen der taz. Ein Angebot für alle, die schöne Landschaften, Architektur und Kultur auf Reisen genießen wollen, doch zudem an der aktuellen Dynamik fremder Länder interessiert sind. Sie werden bei einer taz-Reise in die Zivilgesellschaft Menschen begegnen, die sich in ihrer Gesellschaft für Veränderungen engagieren“.

            Schönes, zusammenhängendes PDF, mit Reiseberichten aus den vergangenen Jahren, weitere Tipps über Literatur und interessante Beiträge zusammen mit dem ausgeschriebenen Reiseprogramm von forumandersreisen und der taz und den Leistungen finden Sie hier:taz Irland pdf

            Das an sich ist schon gut.
            Noch besser, nämlich nicht mehr zu toppen: wenn sich hier zwei absolute Irlandspezialisten zusammentun, die auch beide im „forum anders reisen e.V." engagiert sind: Gaeltacht Irland Reisen & taz-Reisen
            Unsere EBZ/Gaeltacht/taz-Reise wird begleitet von Ralf Sotscheck und Eckhard Ladner, unserem Studien- und Programmleiter des Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrums (EBZ) Irland.
            Alle bisherigen Teilnehmer haben die beiden bislang als ein „Traum-Duo“ bezeichnet.

            Wichtige vorgesehene Programmpunkte:
            Boyne Valley mit Ganggrab von Knowth, Mellifont Abbey, Monasterboice, Stadtrundfahrt und -orientierung in Belfast, Besuch der Crown Bar. Stormont, Sligo, Knock, Galway, Burren mit Cliffs of Moher etc., Burrenbeo (Non-Profit Organisation fuer oekologisch und sozial verantwortungsbewussten Tourismus), Old Lockes Distillery, Dublin mit Stadtrundfahrt und Kilmainham Jail, Book of Kells etc.

            Weitere Besonderheiten:
            Aus folgenden Personen bildet sich der Kreis unserer Gesprächspartner:Aonghus Ó Halmhain (irische Sprache), Abgeordnete von Sinn Féin oder den Grünen , Bill Rolston (Soziologe / Politikwissenschaftler, zu Wandmalereien in Falls/Shankill Road), Mitarbeiter der Conway Mill (unabhängige Einrichtung der Erwachsenenbildung), Tommy McKearney (Ex-IRA, Gewerkschafter), Burren Beo (NGO zum Schutz der Karstlandschaft des Burren), Aine Lyons zum irischen Bildungswesen, Joan Collins (Mitglied des irischen Dail (Parlament) in Dublin),Coleman Centre (irische Musik, Tanz und Gesang auf höchstem Niveau, mit Erläuterungen und Einbeziehung der Gäste), Essen im Hause Sotscheck, Gelegenheit zum Literary Pub Crawl oder Vorstellung des Abbey-Theater.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              14.07.18
              22.07.18
              1.795 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Gaeltacht Irland Reisen

                Gaeltacht Irland Reisen

                Schwarzer Weg 25
                47447 Moers
                Deutschland
                02841 930444
                forum@gaeltacht.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Durchführungsgarantie - die Reise findet auf jeden Fall statt!
                  • Reiseleitung durch Taz-Korrespondent Ralf Sotscheck und den Studienleiter des EBZ Irland, Eckhard Ladner
                  • Kleine Gruppe: mind. 10, max. 16 Personen
                  • Begegnungen mit zivilgesellschaftlichen Gruppen und Experten
                  • 8 Übernachtungen mit HP in Hotels der Mittelklasse
                  • Fahrt von Dublin über Nordirland in den Westen Irlands (Burren) und zurück im Kleinbus.
                  • Eintritte und Besichtigungen gemäß Reisebeschreibung
                  • Informationsmaterial zur Vorbereitung
                  • Reisesicherungsschein des Veranstalters
                  zusätzliche Leistungen
                    • Besuch im Abbey Theatre
                      0 €
                      25 bis 40 €
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      295 €
                    • Reiserücktrittversicherung
                      0 €
                      Preis auf Anfrage
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Die Anreise ist nicht im Preis enthalten. Ihr könnt diese Reise in euren Urlaub integrieren, also vorher anreisen oder länger bleiben. Gerne beraten wir euch, was wohl besser ist - Flug oder Fähre.
                      • Mittagessen, Getränke
                      • Trinkgelder
                      • Einzelzimmer-Zuschlag: 295€ (sorry, das sind die ignoranten irischen Hotels)
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 10

                        Max. Teilnehmerzahl: 16

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 31 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 98 Tage vor Reisebeginn möglich.