Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Island - Þórsmörk & Kerlingarfjöll (9 Tage Wanderreise an 2 Standorten)

            Ü = Übernachtung; F = Frühstück; M = Lunchpaket unterwegs; A = Abendessen

            Abflug ab Frakfurt nach Keflavik, andere Abflughäfen buchen wir gerne auf Anfrage (ggf. Aufpreis). Transfer nach Reykjavik, hier übernachten wir auf dem Campingplatz in Stadtnähe.
            Ü: Zelt (A)

            Morgens nach einem entspannten Frühstück machst Du Dich gemeinsam mit Deinen Reisegefährten auf in Richtung Thorsmörk. Du besuchst auf dem Weg den Seljalandfoss, einen Wasserfall wie aus dem Bilderbuch. Es ist am Nachmittag Zeit für Deine erste Wanderung durch die Schlucht Stakkoldsgjá, die Dich mit einer Traumkulisse auf die lieblich grüne und zugleich schroffe Vulkanlandschaft der kommenden Tage einstimmt. Abends Ankunft und gemeinsamer Aufbau des Camps. (ca 2 Stunden Gehzeit, teils sehr rutschig, je nach Wasserstand mit Flussüberquerung)
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Das Gebiet bietet uns vielfältige Wandermöglichkeiten. Du planst gemeinsam mit Deinen Wandergefährten wetterabhängig die Touren.

            Rund um den Tindfjöll: Als Einstiegswanderung bietet sich diese abwechslungsreiche Wanderung rund um den Tindfjöll an. Sie ist etwas anspruchsvoll und Trittsicherheit ist erforderlich. Aus dem Tal des beeindruckenden Flusses Krossa geht es durch ein Birkenwäldchen, durch Heidelandschaft und Tundra. Der Blick auf die Gletscherzunge des Myrdalsjökull belohnt Dich nach dem letzten Aufstieg. (ca. 4-5 Stunden Gehzeit, teils rutschig und ausgesetzt, Schwindelfreiheit erforderlich +/- 300 Höhenmeter im Auf- und Absieg).
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Legendär ist dieser Weg. Er ist die Verlängerung bzw. der letzte Teil des berühmten Laugarvegur Wanderwegs. Steil bergauf geht es durch ein grünes Tal bis auf ein Plateau, von dem man einen spektakulären in die Tiefe über eine breite Abbruchkante und hinüber zu einer zerklüfteten Gletscherzunge genießt. Durch teilweise rutschiges und steiles Gelände steigen wir immer höher hinauf bis wir den Fimmvördurháls Pass erreichen, der zwischen den beiden Gletschern Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull liegt. Hier betreten wir ganz neu entstandene Erde des Vulkanausbruchs von 2010. Es besteht noch die Möglichkeit, bis zu der am Fuße des Gletschers gelgenen Berghütte zu wandern. Für diese Wanderung ist Schwindelfreiheit erforderlich! (Gehzeit ca. 6 Stunden, 900 Höhenmeter).
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Eine abwechslungsreiche Fahrt durch Südisland bringt uns zuunserem nächsten Standort. Nach einem kurzen Stück auf der Ringstraße biegen wir ab nach Norden. Noch fähren wir durch grüne weite Landschaft mit Viehzucht. Manche Häuser werden durch eigene Wärmekraftanlagen geheizt. Einen kurzen Besuch stattest Du dem historischen Thingvelllir ab. Man sagt, dass hier das weltweit erste demokratische Parlament stattgefunden habe. Über den wasserspeihenden Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss gelangst Du ins Hochland.Wir verlassen die Teerstraße und über Schotter geht es nun hinein ins schroffe Hochland. Zunächst ganz gut zu befahren wird die Strecke doch immer kurviger und steiniger.
            Die Stichstraße nach Kerlingarfjöll ist von einigen Furten durchzogen, die es zu bewältigen gilt. Gegen späten Nachmittag erreichst Du mit Deinen Weggefährten das neues Camp. Nach dem Aufbau bleibt noch Zeit für einen Gang zu den heißen Quellen in der Nähe, herrlich!!
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Heute "erobern" wir die Berge von Kerlingarfjöll. Wir erklimmen die höchste Erhebung, den Snaejökull (1502 müM). Der Rundumblick ist bei gutem Wetter geradezu magisch. Karge bunte Berge, Gletscher und die unendliche Weite des Hochlands. Es entsteht das Gefühl, dass die Erde hier entstanden sein könnte. Umso mehr, als dass wir dann in das absolute beeindruckende geothermische Gebiet von Hverdalir absteigen. Überall brodelt und raucht und zischt es wie am Enhang zur Hölle. Abends sind wir zurück am Camp und legen unsere müden Glieder wieder in den herrlich warmen Pool. (5-6 Stunden Gehzeit, 400 Höhenmeter)
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Die heutige Rundwanderung führt uns in eine sehr wenig besuchte Gegend. Über Bergrücken gehen wir mit Blick auf die spektakulären Gletscher wieder durch eine erhabene Landschaft. Das Hochthemperaturgebiet Hverabotn liegt sehr versteckt und die Wahrscheinlichkeit, dass wir hier ganz alleine sind, ist recht hoch. (Gehzeit ca. 6 Stunden 450 Höhenmeter)
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Erfüllt und wahrscheinlich müde werden wir unser Camp einpacken und gegen späten Vormittag abgeholt werden. Rückfahrt durch das Hochland wieder zurück nach Reykjavik. Abends können wir die Reise noch gemeinsam im quirrligen Reykjavik ausklingen lassen.
            Ü: Zelt (F/M/A)

            Früh morgens geht der Flug wieder zurück. Ankunft in Frankfurt gegen Mittag.

            Unsere beiden Campingplätze haben eine sehr einfache Infrastruktur. Wir schlafen in 2-Personen-Doppeldachzelten. Ein Gruppenzelt ermöglicht uns das gemeinsame Zubereiten von Frühstück und einfacher warmer Mahlzeiten am Abend. Ein Lunchpaket für den Mittagssnack entnehmen wir der Frühstückskiste.

            Die Thorsmörk gehört zu den klimatisch milden Regionen in Island, denn das Tal liegt gut geschützt. Kerlingarfjöll ist eine "wilde Gegend", teilweise ist das Wetter sehr rau, neblig, kalt und windig!
            Wir behalten uns vor, bei sehr unwirtlichem Wetter, 1 Übernachtung in Kerlingarfjöll zu kürzen und stattdessen einen zusätzlichen Wandertag in Thorsmörk zu unternehmen.

            Bei sehr ungünstigen Wetterverhältnissen z.B. Schneefall oder sehr viel Wasser ist es möglich, dass Kerlingarfjöll nicht erreichbar ist. Dann werden dann alternative Wandertouren, z.B. in Hveravellir unternehmen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              25.07.20
              02.08.20
              1.690 €

              24.07.21
              01.08.21
              2.350 €

              mit ÜN in Hütten

              07.08.21
              15.08.21
              1.790 €

              mit ÜN im Zelt

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              02.07.22
              10.07.22
              1.790 €

              mit ÜN im Zelt

              23.07.22
              31.07.22
              2.350 €

              mit ÜN in der Hütte

              06.08.22
              14.08.22
              1.790 €

              mit ÜN im Zelt

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Travel To Life GmbH & Co. KG csr Siegel

                Travel To Life GmbH & Co. KG

                Schreiberstraße 32
                70199 Stuttgart
                Deutschland
                0711 - 65 83 80 80
                info@traveltolife.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Flug (Economy) von Frankfurt nach Keflavik und zurück, andere Abflughäfen auf Anfrage, ggf. Aufpreis
                  • Wanderreise inkl. aller Transfers laut Programm
                  • Termin 1 und 3: 8 Übern. im Doppelzelt auf Campingplätzen mit sanitären Anlagen
                  • Termin 2: 8 Übern. : 2x Hotel in Reykjavik, 3x Hütte im Schlafsaal, 3x Hütte in 3- oder 4-Bett-Zimmern, Gemeinschaftliche sanitäre Anlagen
                  • 7x Frühstück, 7x Lunchpaket, 7x Abendessen
                  • Qualifizierte Travel To Life Reiseleitung
                  • Kein Einzelzimmer bei Hüttenreise möglich
                  Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                    Min. Teilnehmerzahl: 6

                    Max. Teilnehmerzahl: 12

                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Atmosfair
                      atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Island entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 974 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 24 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                      Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Anzahlung höchstens € 260,- p. P., zuzügl. Versicherungen