Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Israel und Palästina - eine Weihnachtsreise

            Länderinfos Israel

            • Sprache: Neuhebräisch, Arabisch
            • Hauptstadt: Jerusalem
            • Zeitunterschied: +1 Std. (UTC +2 Std.)
            • Währung: 1 Neuer Israelischer Shekel = 100 Agorot
            • Flugzeit: 4 Std.
            • Vorwahl: +972

             

             

            Wasser:

            • Sicheres Trinkwasser ist abgekocht (Beispiel: Tee) oder kommt aus verschlossenen Flaschen.
            • Wasser aus Leitungen oder Handpumpen ist nicht zum Trinken geeignet.
            • Süßwasser ist häufig belastet durch Keime oder Schadstoffe.

            Nahrung:

            • Sichere Nahrung wurde erhitzt (Beispiel: Pfannengericht) oder stammt aus (selbst)abgeschälten Früchten.
            • Feuchtheißes Klima begünstigt das Wachstum von Krankheitserregern.

            Luft:

            • Smog in Ballungsräumen.
            • Einatmung von Nebel aus alten, ggf. rostigen Duschleitungen oder Klimaanlagen birgt Infektionsrisiken.
            • Luft in geschlossenen Innenräumen kann stark herabgekühlt sein und Schadstoffe enthalten (Insektizide).

            Gesundheitswesen:

            • Qualitativ gute Gesundheitsversorgung ist erreichbar. Reiseversicherung ist dennoch sinnvoll!
            • Das Baden im Toten Meer hat eine positive Auswirkung auf Schuppenflechte-Erkrankungen (Psoriasis).

            Das Klima ist charakterisiert durch lange, heiße und trockene Sommer vor allem im Süden und Osten (Wüste) und kurze, warme Winter mit viel Regen. Rund 17 % des jährlichen Niederschlags fällt in den Monaten November bis Februar. Die Temperaturen in Jerusalem liegen im Januar zwischen 5 und 13 °C und im August zwischen 18 und 31 °C.

            Nachfolgend finden Sie hier Klimadaten ausgewählter Wetterstationen des Landes:


            Klimastation JERUSALEM (Stadt)
            Höhe über NN in m: 757
            Geographische Position:
            35° 13’ E, 31° 47’ N


              Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
            Temp. ø Max. (°C) 11,9 13,3 15,9 21,0 25,2 27,5 28,8 28,8 27,9 24,8 18,9 13,7
            Temp. ø Min. (°C) 4,1 4,6 6,3 9,5 12,4 15,2 17,2 17,3 16,3 13,7 9,5 5,7
            Regentage 10 8 7 3 1 0 0 0 < 1 2 5 8
            Niederschlag (mm) 143 113 98 32 2 0 0 0 < 1 24 68 110
            Sonnenstunden ø 5,9 6,4 7,2 8,7 10,6 12,4 12,4 11,7 10,2 8,6 7,5 6,1
            Wasser-Temp. ø (°C)                        
            Klimabelastung* -- -- -- -- -- -- zs zs zs -- -- --




            Klimastation JERICHO

            Höhe über NN in m: 0
            Geographische Position:
            35° 27’ E, 31° 51’ N

              Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
            Temp. ø Max. (°C) 19,0 20,6 24,4 29,5 34,4 37,0 38,6 37,9 35,8 32,7 28,1 21,4
            Temp. ø Min. (°C) 9,3 10,0 12,0 15,9 20,0 22,4 24,0 24,8 23,6 20,2 15,0 11,2
            Regentage 6 5 2 1 < 1 0 0 0 0 < 1 2 3
            Niederschlag (mm) 36 26 15 7 2 0 0 0 0 5 18 30
            Sonnenstunden ø 6,2 6,7 7,4 9,2 11,1 12,6 12,9 12,2 10,2 9,2 8,3 6,4
            Wasser-Temp. ø (°C)                        
            Klimabelastung* -- -- -- h + t h + t h + t zs zs zs h + t -- --


            Klimabelastung: -- = keine, zs = zeitweise schwül, s = schwül, ss = sehr schwül, h+t = heiß und trocken


            Frühwarnungen bezüglich Wettergefahren können Sie den folgenden Seiten entnehmen:

            World Meteorological Organization
            HEWS - Humanitarian Early Warning Service
            Institut für Meteorologie und Klimaforschung

            Die Kontaktdaten der Botschaften und der Konsulate erhalten Sie auf folgenden Seiten:


            Aktuelle Einfuhr- und Einreisebestimmungen finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

             

            Feiertage

            • Nationalfeiertag 2010: 19. April: Unabhängigkeitstag (jährlich wechselnd, weil der Unabhängigkeitstag nach jüdischem Kalender gefeiert wird).
            • Weitere Feiertage 2010: 28. Februar: Purim – Tag des Loses, 1. März: Jerusalem Purim, 30. März: Erster Tag Pessach, 31. März: Zweiter bis siebenter Ta Pessach, 11. April: Gedenktag für die Opfer des Holocaust, 18. April: Gedenktag für die Gefallenen der Kriege, 12. Mai: Jerusalem Tag, 19. Mai: Schawuod, 20. Juli: Gedenktag der Tempelzerstörung in Jerusalem, 9./10. September: Jüdisches Neujahr, 17./18. September: Versöhnungstag Yom Kippur, 23.-29. September: Sukkot, 2. Dezember: Chanukka.

             Geographische Einordnung

            • Israel liegt auf einer Landbrücke zwischen Asien und Afrika am östlichen Rand des Mittelmeeres. Nachbarstaaten sind im Norden der Libanon, im Nordosten Syrien, im Osten und Südosten Jordanien und im Südwesten Ägypten. Im Süden grenzt Israel an den Golf von Akaba und damit ans Rote Meer.

             Netzspannung

            • 220 V, 50 Hz; Adapter ist mitzuführen.

             Regierungsform

            • Republik seit 1948.

             Religion

            • Ca. 80 % Juden, ca. 20 % Moslems; christliche and andere Minderheiten.

             Sprachen

            • Die offiziellen Sprachen sind Hebräisch, das von 66 % der Bevölkerung gesprochen wird, und Arabisch, das von etwa 15 % gesprochen wird. Englisch ist die Handels- und Bildungssprache.

             Infrastruktur

            • Israel hat die beiden internationalen Flughäfen Tel Aviv Ben Gurion International (TLV) und Eilat Central Airport (EHT). Inlandsflüge werden angeboten.
            • Fähren verbinden die Häfen miteinander, das Schienennetz ist gut ausgebaut.
            • Das Straßennetz ist sehr gut ausgebaut, Busse, Taxis und Mietwagen sind vorhanden.

             Währung

            • 1 Neuer Israelischer Shekel (NIS) = 100 Agorot. 1 € = 5,14 NIS (Stand Februar 2010).

             Wichtige Verhaltensregeln

            • Die jüdischen Regeln des sozialen wie religiösen Lebens werden bis heute in den alten traditionellen Weisen beachtet. Männer in kurzen Hosen und Frauen im Minirock und mit nackten Schultern sind in den heiligen Stätten unerwünscht. In Synagogen ist eine Kopfbedeckung zu tragen.

             Statistische Daten

             

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              17.12.21
              27.12.21
              2.220 €

              Bei Ihrer Weihnachtsreise ist der Heiligabend in Bethlehem vorgesehen. Wenn Sie das Weihnachtsfest lieber Zuhause verbringen möchten, erstellen wir für Sie ein Angebot mit angepasstem Reisetermin in der Vor- oder Nachweihnachtszeit.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Israel mal anders csr Siegel

                Israel mal anders

                Von-Vincke-Str. 12
                48143 Münster
                Deutschland
                0251 4904783
                paldi@israelmalanders.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Begleitung durch unsere staatlich lizenzierte Reiseleiterin für 3 einzelne Tage (in Jaffa/Tel Aviv, in der Jerusalemer Neustadt sowie in der Jerusalemer Altstadt). Die Führungen finden ggf. in einer kleinen Gruppe (bis zu 8 Personen) statt.
                  • 10 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in der Kategorien „komfortabel“ und überwiegend „verwöhnend“ wie folgt
                  • 2 x Übernachtungen in Tel Aviv
                  • 2 x Übernachtungen in Haifa
                  • 2 x Übernachtungen im Oberen Galiläa
                  • 2 x Übernachtungen in Bethlehem
                  • 2 x Übernachtungen in Jerusalem
                  • ein Mietwagen der Kategorie „Kompakt“ für 6 Tage für den ländlichen Teil Ihrer Reise
                  • ein detailliertes Reiseprogramm zu Weihnachten in Israel, in dem alle Ziele und Adressen laut beschriebener Route namentlich und mit Kontaktdaten enthalten sind. Bei Bedarf helfen wir Ihnen bei der Vereinbarung von besonderen Terminen und unterstützen Sie mit unserem Insider-Know-How.
                  • Von unseren Kunden empfohlen: Ein Leih-Navigationsgerät mit Israel-Kartendaten, auf dem alle Ziele und Adressen, die wir Ihnen in Ihren Unterlagen empfehlen (Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Restauranttipps etc.) bereits gespeichert sind. Das Gerät wird unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.
                  • Reiseführer Ihrer Wahl und zusätzliches Kartenmaterial
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Flüge: gerne unterstützen wir Sie bei der Ermittlung und Buchung geeignete Flüge für Ihre Individualreise
                    • Reiserücktrittsversicherung und ggf. die Corona-Schutz-Ergänzung
                    • Landesübliche Trinkgelder
                    • Mahlzeiten (die nicht im Angebotsinhalt aufgelistet sind)
                    • persönliche Ausgaben
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Zahlungsmodalitäten
                      • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                      • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                      • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.