Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Wandern und Olivenöl: im Frühling nach Apulien/Italien

            • Genuss-Wandern durch tolle Landschaft in Italiens Süden
            • Gargano-Nationalpark
            • Altstadt von Vieste
            • Castell del Monte
            • Besuch der Produktionsstätte des ZAIT-Olivenöls Galantino
            • Trulli-Stadt Alberobello
            • Gravina-Schlucht - UNESCO Weltkulturerbe
            Vieste auf der Steilküste - Apulien Fantastischer Blick über Vieste © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Uralter Olivenbaum Uralter Olivenbaum © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Blick auf das achteckige Castel del Monte Das berühmte Castel del Monte © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Bunte Blumenpracht in den Gassen Alberobellos Blühendes Alberobello © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Blick über Wälder und Küste des Gargano Nationalpark Wandern im Gargano Nationalpark © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Typische Trulli-Häuser in Alberobello Trulli-Stadt Alberobello © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Wanderschuhe, Rucksack, Hut, Wanderkarte Wandern in Apulien © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Kalkfelsen, Wald und Meer Der Wald und das Meer © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Dächer von Trulli-Häusern Trulli-Huasdächer © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Aufstieg zum Castel del Monte Wandern zum Castel del Monte © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Fischerboote im Hafen - Apulien Idyllische Stimmung im Hafen © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Detailansicht eines kunstvollen Gebäudes Bella Italia © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Blick auf eine Trulli-Stadt Trulli-Häuser © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Gekrümmter Stamm eines alten Olivenbaums Olivenbaum-Skulptur © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Stadtansicht Apulien Italien Apulien © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Hübsche enge Gasse Einladung zum Verweilen © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Straße einer Trulli-Stadt In den Trulli-Städten Apuliens © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Marktfrüchte Markt in Apulien © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Vespa oberhalb der Küste in Süditalien Traumhafter Ausblick © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Stamm eines alten Olivenbaums Olivenbaum © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Geerntete Olivenfrüchte Olivenfrüchte © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Ausblick aufs Meer Traumhaftes Meer in Süditalien © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Olivenbäume Olivenhain der Familie Galantino © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Meer, Felsenküste, Wald Der Wald und das Meer in Süditalien © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter. Olivenbaum in Landschaft vor Abendstimmung Besuch der Traditions-Ölmühle der Familie Galantino © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter.
            Vieste auf der Steilküste - Apulien Uralter Olivenbaum Blick auf das achteckige Castel del Monte Bunte Blumenpracht in den Gassen Alberobellos Blick über Wälder und Küste des Gargano Nationalpark Typische Trulli-Häuser in Alberobello Wanderschuhe, Rucksack, Hut, Wanderkarte Kalkfelsen, Wald und Meer Dächer von Trulli-Häusern Aufstieg zum Castel del Monte Fischerboote im Hafen - Apulien Detailansicht eines kunstvollen Gebäudes Blick auf eine Trulli-Stadt Gekrümmter Stamm eines alten Olivenbaums Stadtansicht Apulien Italien Hübsche enge Gasse Straße einer Trulli-Stadt Marktfrüchte Vespa oberhalb der Küste in Süditalien Stamm eines alten Olivenbaums Geerntete Olivenfrüchte Ausblick aufs Meer Olivenbäume Meer, Felsenküste, Wald Olivenbaum in Landschaft vor Abendstimmung

            Wir möchten Sie einladen zu einer individuellen Wander- und Kulturreise in kleiner Gruppe nach Apulien. Der „Absatz des italienischen Stiefels“ empfängt Sie mit wunderschöner Landschaft, bester mediterraner Küche und spannenden historischen Stätten. Apulien ist uraltes Kulturland, das bereits lange vor der Beherrschung durch die Griechen, Römer und Byzantiner besiedelt war. Staunen Sie über das Staufer-Kastell Castel del Monte sowie über die Trulli-Stadt Alberobello. Genießen Sie auf entspannten Wanderungen das milde Klima in Italien und tauchen Sie ein in unsere kulturelle Vergangenheit. Vor Ort besuchen Sie ausgiebig die Ölmühle der Familie Galantino, die für ZAIT erstklassiges Olivenöl produziert. Der Name ZAIT steht für eine Ökonomie, die den Menschen dient und über das Geschäftliche hinaus verbindet. Das Wort stammt aus den semitischen Sprachen und ist die älteste überlieferte Bezeichnung für den Olivenbaum. Genießen Sie das „Land zwischen den Meeren“ in all seinen Facetten. Apulische Küche ist vor allem für ihre Vielfalt bei Antipasti bekannt, wobei Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse wichtigste Bestandteile der apulischen Küche bilden.

            Reiseverlauf

            1. Tag: Ankunft
            2. Tag: Gargano – Wanderung im Foresta Umbra
            3. Tag: Küstenwanderung in Vignanotica, zwischen Vieste und Mattinata
            4. Tag: Murgia – Wanderung in Castel del Monte mit Staufer-Kastell
            5. Tag: Rund um die ZAIT-Produktionsstätten des Olivenöls
            6. Tag: Wanderung im Val D'Itria mit Trulli-Stadt Alberobello
            7. Tag: Wanderug von Torre dell'Orso nach Torre Sant'Andrea und von Otranto nach Porto Bdisco
            8. Tag: Wanderung bei Matera, die "Sassi" und Besichtigung von Matera
            9. Tag: Heimreise

            - Änderungen vorbehalten –

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              29.05.21
              06.06.21
              1.850 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                INTI Tours e.K.

                INTI Tours e.K.

                Hauffstrasse 15
                73326 Deggingen
                Deutschland
                07334 - 95 97 41
                info@inti-tours.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug ab/bis Frankfurt mit renommierter Fluglinie (gerne buchen wir ein Rail&Fly-Ticket für die An- und Rückreise zum/vom Flughafen für Sie)
                  • 8 Übernachtungen in Doppelzimmern inkl. Frühstück (Einzelzimmer mit Aufpreis buchbar)
                  • Verpflegung wie im Reiseverlauf aufgeführt (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
                  • Alle Eintritte gemäß Routenverlauf sind im Preis enthalten
                  • Transfers in komfortablem örtlichem Bus laut Programm
                  • Örtliche Reiseleitung und Wanderführung durch Enzo Liuccio
                  • Reiseunterlagen
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      250 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Weitere Getränke und Mahlzeiten
                      • Persönliche Ausgaben
                      • Reiseversicherung
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 10

                        Max. Teilnehmerzahl: 15

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Italien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 537 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 17 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Die Restzahlung ist von Ihnen, soweit feststeht, dass die Reise nicht mehr unter den in Ziffer 7.2 unserer AGBs (siehe Website) genannten Voraussetzungen abgesagt werden kann, so zu leisten, dass Sie uns oder der in der Buchungsbestätigung angegebenen Stelle 4 Wochen vor Reisebeginn gutgeschrieben ist.