Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Herzlich Willkommen - Ahlan wa Sahlan in Jordanien! Ein Vertreter unserer Partneragentur erwartet Sie in der Ankunftshalle des Flughafens und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Genießen Sie die erste Nacht in diesem wunderbaren Land, bevor Ihre entspannte Reise beginnt.
            Transfer Flughafen nach Stadthotel oder vice versa

            Amman | Hotel **** | 3 Nächte
            F

            Am heutigen Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen.
            Nachdem Sie Ihren Mietwagen am Hotel übernommen haben, haben Sie die Möglichkeit zur Erkundung der Hauptstadt mit seiner Zitadelle und dem römischem Stadtzentrum; dies jedoch noch am besten per Taxi.Am Nachmittag empfiehlt sich ein Ausflug zum idyllisch gelegenen Qasr al-Abd oder in die einstige Handelsmetropole Salt. Den etwa einstündigen Rundgang durch die Sträßchen der Altstadt mit ihrem Ensemble gut erhaltener ottomanischer Architektur kann man gut mit einem kurzen Besuch des archäologischen Museums und des Salt Handicraft Centres verbinden.

            Die Höhepunkte des Vormittages sind das einsam in der Wüste aufragende kubische Qasr al-Kharana und das im Inneren verschwenderisch mit Malereien ausgestaltete Qasr Amra. Anschließend bietet sich die Besichtigung des Qasr al-Azraq an, in dem Lawrence von Arabien einen ganzen Winter ausharrte. Am Nachmittag Rückkehr nach Amman mit Erkundung des Qasr al-Hallabat, dessen Geschichte - vom römischen Fort über das byzantinische Kloster hin zu einem ommayyadenzeitlichen Wüstenschloss - sich gut an den Ruinen ablesen lässt.

            Die kleine Stadt Madaba rühmt sich ihrer zahlreichen byzantinischen Kirchen, von denen heute aber meist nur noch die Mosaiken zu sehen sind. Am bekanntesten ist die "Madabah-Karte", eine bildreiche Darstellung Palästinas aus dem 6. Jahrhundert, die in der St. Georgskirche besichtigt werden kann. Auch heute noch leben in dieser Gegend vorwiegend Christen, was der Stadt eine für Jordanien eher untypische Atmosphäre verleiht.Die anschließende Auffahrt auf den Berg Nebo führt zu der Stelle, von der aus Moses das "Gelobte Land" erblickt haben soll.Die Stätte ist den "Buchbesitzern" (also Juden, Christen und Muslimen) gleichermaßen heilig. Leider ist der Blick oft dunstverhangen, so dass Jerusalem meist nur erahnt werden kann. Die Franziskanerpatres bitten um angemessene Kleidung und ebensolches Verhalten beim Besuch der kleinen Kirche auf dem Gipfel. Es empfiehlt sich, ein paar Minuten in der Kirche zu verweilen, um die hier freigelegten byzantinischen Mosaiken zu bewundern.

            Madaba | Hotel ** | 2 Nächte
            F

            Den heutigen Tag können Sie für einen Ausflug ans Tote Meer nutzen. In den großen Hotels erhalten Sie Tageskarten zur Benutzung der Hotelanlagen.

            Die heutige Fahrt führt über den landschaftlich reizvollen Königsweg nach Petra. Stopps bieten sich in Kerak und Shobak an. Am Abend können Sie "Petra by Night" erleben - die Vorbuchung dieses stimmungsvollen und sehr gefragten Events (wöchentlich Montag, Mittwoch und Donnerstag) übernehmen wir gerne für Sie!

            Petra | Hotel *** | 2 Nächte
            F

            Einen vollen Tag haben Sie Muße, die kunstvoll von den Nabatäern in den rötlichen Sandstein geschlagenen Gräber und Monumente der Felsenstadt Petra zu erkunden.

            Steht Ihnen der Sinn nach einer durchaus fordernden Tageswanderung zum Beispiel zum Djabal Haroun, oder wollen Sie nochmals in aller Ruhe zum Beispiel die monumentalen Ruinen des sogenannten Klosters ad-Deir erkunden? Einen ortskundigen Führer können wir Ihnen gerne vermitteln. Am späten Nachmittag steht die Rückkehr nach Amman über den Desert Highway (mit zusätzlicher Übernachtung je nach Abflugzeit) an.

            Amman | Hotel **** | 1 Nacht
            F

            Heute geben Sie Ihren Mietwagen zurück.
            Am Morgen bringen wir Sie sicher und bequem zum Flughafen. Rückflug direkt nach Frankfurt oder via Istanbul zu anderen Orten Deutschlands.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.01.18
              31.12.18
              1.490 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.01.19
              31.12.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer1.490 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer1.890 €
              Preis pro Person Kind unter 12 Jahren im Zustellbett1.170 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug mit Royal Jordanian
                  • 8 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • Amman: Flughafentransfer (Tag 1)
                  • Rundreise im PKW (Nissan Sunny od. vglbar; unbegrenzte Kilometer) (Tag 2-9)
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Service-Entgeld bei Individuellen Angeboten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Eintrittsgelder
                      • nicht genannte Mahlzeiten
                      • Treibstoff für den Mietwagen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 2

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Jordanien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1456 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 34 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.