Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            1. Tag:

            Ankunft in Montreal. Übernahme des Mietwagens, Übernachtung im Hotel.

            2.-4. Tag:

            Der Mont-Tremblant-Park wurde als erster Nationalpark Québecs geschützt. Mehr als 400 Seen und mehrere Flüsse bilden eine kanadische Traumkulisse. Sie beziehen eine romantische Hütte für drei Nächte und lassen sich von der Weite und Wildnis Ostkanadas beeindrucken. Im größten Nationalpark Québecs, wo Bären, Biber und Wölfe zu Hause sind, können Sie phantastische Wanderungen und Kanutouren unternehmen und auf den See hinausrudern, um dem Loon, dem Nationalvogel Kanadas, zu lauschen.

            5. Tag:

            Fahrt in die Region Mauricie, wo Sie für zwei Nächte ein Zimmer in der Auberge du Lac à lEau Claire beziehen. Die Halbpension ist hier im Preis enthalten.
            Die Anlage ist umgeben von 2.500 Hektar unberührter Natur. Es fehlt an nichts, um Fauna und Flora intensiv zu erleben. Ein Naturguide geht mit Ihnen auf die Pirsch, um Bären und Biber zu beobachten.

            Kanus, Kajaks und Ruderboote stehen am See zur freien Verfügung.
            Sie können wandern und schwimmen und vielleicht Seeadler sichten. Sie können auch Räder mieten, um den Radius zu erweitern und anschließend im Whirlpool oder Dampfbad entspannen und im Eiswasserpool (4 C) abkühlen.

            7. Tag:

            Fahrt nach Québec City. Die geschichtsträchtige Festung, der St.-Lorenz-Strom und vor allem das berühmte Hotel Château Frontenac (nein, dort übernachten Sie nicht!) geben Postkartenmotive ab. Die Altstadt ist ein Weltkulturerbe der UNESCO. Unterkunft im Hotel Palace Royal für zwei Nächte.

            8. Tag:

            Ein Tag zur freien Verfügung in Québec, der europäischsten Stadt in Nordamerika. Offene und nette Menschen, verwinkelte Gassen mit kleinen Geschäften und gemütliche Straßencafés vermitteln eine fröhliche Atmosphäre.

            9. Tag:

            Am Nachmittag Fahrt zum Nationalpark Grands-Jardins, wo Sie für drei Nächte ein Huttopia-Zelt beziehen. Huttopia-Zelte aus Baumwolle und Holz sind typische Unterkünfte in den Nationalparks Québecs. Bequem, ökologisch designed und mitten in der Natur. Zur Ausstattung gehören ein kleiner Kühlschrank, 2-Platten-Herd, Töpfe, Pfannen, Geschirr und Besteck, so dass man sich gut selbst versorgen kann.

            10.-11. Tag:

            Der Nationalpark Grands-Jardins ist das Herz des UNESCO-Biosphären-Reservates Charlevoix. Der Park ist besonders bei Wanderern beliebt, die die verschiedenen Landschaftsformen mit überwiegend nordischer Vegetation, Taiga und Tundra schätzen. Wenn Sie den Mont du Lac-des-Cygnes hoch wandern, haben Sie einen phantastischen Blick auf den riesigen Charlevoix Meteoriten-Krater.

            Fahrt nach Tadoussac. Am Nachmittag geht es mit einem Zodiac-Schlauchboot hinaus auf den St.-Lorenz-Strom, zur fast garantierten Wal-Beobachtung. Unterschiedliche Wassertiefen und Wassertemperaturen, eine Mischung aus Salz- und Süßwasser sowie Gezeitenströme haben ein Ökosystemgeschaffen, in dem Wale reichlich Nahrung finden. Je nach Saison kann man Beluga-, Finn-, Mink- und Buckelwale sehen. Sie übernachten im Hotel.

            13. Tag:

            Eine lange Fahrt, ca. 470 km, zurück nach Montreal, der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt - nach Paris. Ähnlich wie Québec-City, vereint Montreal den Einfluss der Alten Welt mit der Modernität Nordamerikas. Die Einwohner Montreals sind sportbegeistert, feiern aber auch gerne. Es gibt zahlreiche Festivals und kulturelle Veranstaltungen. Zwei Nächte im Hotel.

            14. Tag:

            Ein Tag zur freien Verfügung in Montreal. Die Stadt sprüht vor Lebensfreude. Viele unterschiedliche Kulturen verbinden sich harmonisch mit dem französischen Erbe. Die Olympia-Stadt, eingebettet zwischen dem St.-Lorenz-Strom und dem Hausberg Mont Royal, hat viel zu bieten, drinnen und draußen, ob Shopping oder Sightseeing. Tipp: Eine Radtour entlang des Canal du Chine.

            15. Tag:

            Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und Abreise.

            16. Tag:

            Ankunft in Deutschland

            Bei den Übernachtungen in Montreal und in der Auberge du Lac à lEau Claire ist das Frühstück inkludiert. In der Auberge serviert man Ihnen außerdem das Abendessen. In den Hütten und im Huttopia kann man selbst kochen, in den Städten die lokalen Restaurants besuchen.

            Flüge bis/ab Montreal sowie Mietwagen können selbst gebucht werden oder über unser Büro. Wir beraten sie gerne.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.06.19
              30.09.19*

              Belegung: 4 Pers. im 4-Bett-Zimmer pro Person979 €
              Belegung: 3 Pers. im 3-Bett-Zimmer pro Person1.149 €
              Belegung: 2 Pers. im DZ (1 Doppelbett) pro Person1.489 €
              Belegung: 2 Pers. im DZ (2 getrennte Betten) pro Person1.489 €

              * Tägliche Anreise möglich.<br> Bitte geben Sie Ihren gewünschten Reisetermin an.

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Rucksack Reisen GmbH

                Pleistermühlenweg 278
                48157 Münster
                Deutschland
                0251-871880
                reisen@rucksack-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 14 Übernachtungen (6 x Hotel, 3 x Hütte, 3 x Huttopia-Zelt, 2 x Auberge)
                  • 5 x Frühstück, 2 x Abendessen
                  • In der Auberge du Lac à lEau Claire kostenlose Nutzung der Tretboote, Fahrräder, Kanus, Kajaks, Eintritt zum Indoor Aquatic Center
                  • Wal-Beobachtungstour mit Zodiac-Schlauchboot
                  • Bären-Beobachtungstour
                  • Bettwäsche (Hütten und Huttopia)
                  • Eintrittsgelder für Parks und Reservate laut Programm
                  • Reiseinformationen mit Beschreibungen und Karten
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Anreise
                    • Mietwagen
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Atmosfair
                      atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Kanada entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2403 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 56 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                      Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Nach Vertragsabschluss und Erhalt des Reisepreissicherungsscheins ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig und zu leisten. Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet. Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reiseantritt fällig und zu leisten, wenn feststeht, dass die Reise durchgeführt wird. Bei Flug- und/oder Fährbuchungen können sich andere Zahlungsmodalitäten ergeben, die auf der Reisebestätigung entsprechend ausgewiesen werden.