Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Kapverden - Afrikanisch, wild und naturnah

            Flug mit TAP über Lissabon nach Santiago. Fahrt zur Unterkunft in Praia in Eigenregie mit dem Taxi.

            Übernahme des Mietwagens. Erkunden Sie die Hauptstadt der Kapverden und besuchen dabei das „Plateau“. Nachmittags fahren Sie in die ehemalige Hauptstadt Cidade Velha, um auf den Spuren der Piraten und Sklaven zu wandern.

            Heute fahren Sie entlang der Ostküste nach Tarrafal. Auf dem Weg dort hin sollten Sie mal einen Abstecher in eines der tiefen Täler unternehmen. Hier finden sie auch die ein oder andere Grogue-Brennerei. In Tarrafal erwartet Sie die schönste Bucht von Santiago mit einem traumhaften Sandstrand.

            Der afrikanische Markt von Assomada und die wild zerklüfteten Berge sind zwei Highlights im zentralen Hochland von Santiago. In São Domingo machen Sie einen Abstecher in das Bergdorf Rui Vaz. Hier können Sie eine Wanderung im Naturpark bei Rui Vaz unternehmen - optional mit Gipfelbesteigung.

            Abgabe des Mietwagens und Flug nach Fogo. Am Abend bringt Sie die Fähre nach Brava. Sollte an diesem Tag keine Fähre geben buchen wir Ihnen ein Zimmer in São Filipe und Sie fahren am nächsten Tag morgens.

            Auf kleinen Wanderungen erkunden Sie in den drei Tagen die abgelegenste Insel der Kapverden. Eine führt Sie vom Ort Fajã da Agua mit spektakulären Ausblicken aufs Meer hinauf in den Inselhauptort Vila Nova Sintra. Eine andere geht von Vila Nova Sintra ins Inselinnere und zum höchsten Gipfel von Brava. Von hier lohnt sich auch ein Abstecher in das kleine Bergdorf Cachaço.

            Frühmorgens: Fähre zurück nach Fogo. Anschließend Fahrt zur Unterkunft im Krater Chá das Caldeiras. Nachmittags erkunden Sie den kleinen Nebenkrater des Fogo, der erst 2014 ausgebrochen ist. Die Wanderung führt Sie über die „frische“ Lava, direkt zur Ausbruchstelle. Beim Abendessen genießen Sie den guten Fogowein der in der Caldeira angebaut wird.

            Der Höhepunkt von Fogo steht auf dem Programm. Die Besteigung des Bilderbuchvulkans mit 2.829 m (Ausflugspaket mit örtlichem Guide zubuchbar). Bei einer Inversionslage haben Sie beim Aufstieg ein besonnderes Phänomen - es wird immer wärmer, desto höher Sie kommen. Der Blick vom Kraterrand entschädigt dann für jede Anstrengung.

            Über den teilweise von der Lava verschlungenen Ort Portela wandern Sie heute unterhalb der Kraterwand aus der Caldeira an den Küstenort Mosteiros. Mit dem vorbestellten Taxi geht es entlang der schroffen Küste wieder zurück nach São Filipe.

            Mit einem Taxi erkunden Sie heute die Insel und umrunden dabei den Vulkan. Viele kleine Dörfer liegen auf dem Weg in denen ein Stop lohnt. In Figueira erreichen Sie die Rückseite des Vulkans. Hier fällt der Vulkan von ca 2.800 m steil ab ins Meer. Über zahlreiche Lavafelder vergangener Ausbrüche fahren Sie weiter bis nach Mosteiros und von dort zurück nach São Filipe.

            Nach so viel erlebten nutzen Sie heute den Tag um das hübsche Städtchen São Filipe kennen zu lernen, zu relaxen und am schwarzen Lavastrand ins Meer zu springen.

            Heute fliegen Sie von der Insel Fogo nach Santiago. Es bleibt noch genügend Zeit um in der Haupstadt Praia den afrikanischen Markt zu besuchen oder einfach nur die Sonne am Meer zu genießen. Gegen Mitternacht geht Ihr Flug über Lissabon zu Ihrem Ausgangsflughafen. Auf Wunsch können wir Ihnen gerne einen Dayroom in Praia buchen.

            Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen oder Verlängerungsaufenthalt.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.11.19
              31.10.20
              910 €

              Ab-Preis p.P. für Rundreise in Unterkunftsvariante 1

              01.11.19
              31.10.20
              840 €

              Ab-Preis p.P. für Rundreise in Unterkunftsvariante 2

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              > Komplette Preisliste
              Veranstalter

                seabreeze travel GmbH

                Franz-Kobinger-Str. 3
                86157 Augsburg
                GERMANY
                0821-2278370
                mail@seabreeze.travel

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels oder landestypischen Unterkünften inkl. Frühstück
                  • Inlandsflüge mit BINTER laut Programm
                  • 3 Tage Mietwagen auf Santiago inklusive CDW mit Selbstbeteiligung (Airport-Service-Charge und Hotelzustellung nicht im Preis inkludiert)
                  • Ausflugsprogramm, Wanderführer, Inselkarte
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Internationale Flüge nach/von Santiago
                    • Fähre zwischen Fogo und Brava
                    • Transfers
                    • Örtlicher Wanderguide auf Anfrage zubuchbar.
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Atmosfair
                      atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Kapverden entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2880 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 67 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                      Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.