Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Ranger-Kurs: EcoTraining in Kenia 28 Tage - Safari Guide Course

            Individuelle Anreise von Deutschland nach Kenia mit Abflug am Vortag des Kursbeginns. (Wir vermitteln Ihnen gerne einen passenden Flug und empfehlen eine Übernachtung in Nairobi, um rechtzeitig zum Bustransfer vor Ort zu sein). Die erste Nacht verbringen Sie mit den anderen Kursteilnehmern im Wildebeest Camp in Nairobi.

            Am Morgen des ersten Tages erfolgt der Transfer zum Camp, den wir auf Wunsch gerne für Sie organisieren. Bezug Ihres Quartiers und erstes Kennenlernen der anderen Kursteilnehmer.

            Kurs- und Tagesablauf wie nachfolgend näher beschrieben.

            Der typische Tagesablauf:

            Während der Exkursionen herrscht große Flexibilität, abhängig davon, welche Tiere wir sehen können und welches Tagesprogramm wir uns vorgenommen haben. Wir können unterwegs dem Brüllen eines Löwen folgen, den wir in der Nacht gehört haben oder eine Wanderung machen, um die verschiedenen Pflanzenarten am Wegesrand kennen zu lernen. Vielleicht finden wir frische Elefantenspuren und lernen, wie man dieses Tier aufspürt und ortet, oder wir unternehmen eine Tour im Geländewagen zu einem Wasserloch, an dem die Tiere trinken. Am späten Morgen kehren die Teilnehmer zurück in das Camp und genießen ein herzhaftes Frühstück. Danach gibt es eine Vorlesung zum Thema des Tages. Es bleibt Zeit zum Lernen und Entspannen, bevor im Anschluss an den Nachmittagstee ein weiterer Ausflug in den Busch unternommen wird. Bis Sonnenuntergang sind wir wieder im Camp, wenn wir zu Fuß gehen. Sind wir mit dem Wagen unterwegs, kann die Tour bis weit nach Einbruch der Dunkelheit dauern.

            Die Nachmittagsexkursion kann eine Nachtfahrt einschließen, auf der wir nach Nachtvögeln wie Eulen Ausschau halten oder Buschbabies und Leoparden beobachten. Es kann aber auch ein Ausflug sein, auf dem wir nach Vögeln Ausschau halten und lernen, wie man interessante Exemplare identifiziert. Auch das Studium des Nachthimmels bietet sich an. Die Teilnehmer kehren danach ins Camp zurück, um ein gutes reichhaltiges Abendessen zu genießen, Geschichten am Lagerfeuer zu erzählen, den Tag Revue passieren zu lassen und die bevorstehenden Abenteuer zu planen.

            Dieser Kurs legt das Augenmerk auf die tägliche praktische Erfahrung. Die Exkursionen folgen keiner starren Ordnung, häufig gibt es ein festgelegtes Thema wie Tierspuren und Fährtenlesen, Vögel, Pflanzenbestimmung oder tierisches Verhalten. Auf den Ausflügen betreiben die Teilnehmer viele Tierbeobachtungen und hören Vorträgen über das Ökosystem im Allgemeinen.

            Nach dem Frühstück erfolgt im Laufe des Tages je nach Rückflugzeit Ihr Transfer zurück zum Abflughafen. Individueller Rückflug ab Nairobi.


            • Begrüßung und Einführung
            • Einführung in die Arbeit als Wildhüter
            • Planen einer geführten Naturwanderung
            • Geologie und Bodenkunde
            • Astronomie
            • Wetter und Klima
            • Ökologie
            • Taxonomie
            • Einführung in die Fauna Südafrikas
            • Botanik und Gräser
            • Klassifizierung von Vegetationen
            • Arthropoden (Insekten und Verwandte)
            • Amphibien
            • Reptilien
            • Fische
            • Vögel
            • Säugetiere
            • Tierkunde, Verhaltenslehre
            • Fährten und Spurenlesen
            • Funktechnik
            • Umweltschutzmanagement und Altertumskunde
            • Biotopmanagement
            • Buschcamps organisieren

            • Grundlagenpraxis in 4x4 Fahrtechnik
            • Schießtraining
            • 1 Übernachtung im Schlafsack im Busch
            • Mitwirkung an Naturschutz- & Gemeinschaftsprojekten

            • 3x schriftliche Tests
            • 2x mündliche Präsentationen
            • 2x praktische Bewertungen: Durchführung einer eigenen Tour & Wildführung

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              16.01.18
              12.02.18
              5.250 €

              Mara Training Center

              14.09.18
              11.10.18
              5.250 €

              Mara Training Center

              02.11.18
              29.11.18
              5.250 €

              Borana Camp

              01.06.19
              28.06.19
              6.130 €

              Mara Training Center

              09.09.19
              06.10.19
              6.130 €

              Mara Training Center

              07.11.19
              01.12.19
              6.130 €

              Borana Camp

              01.02.20
              28.02.20
              6.740 €

              02.11.21
              29.11.21
              6.602 €

              Mara Training Center

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.02.22
              28.02.22
              7.000 €

              Mara Training Center

              13.03.22
              09.04.22
              7.000 €

              Mara Training Center

              02.11.22
              29.11.22
              7.000 €

              Mara Training Center

              * Aufgrund der großen Kursschwankungen des Dollars zum Euro wird der Reisepreis für die EcoTraining Kurse jeweils nach Tageskurs bei Fälligkeit in Euro umgerechnet. Die angegebenen Preise in Euro sind Richtwerte. (1 Euro= 1,18 USD für Termine 2021 & 2022; Stand August 2020) Preis von Eco Training 2021: 7.790 USD Preis von Eco Training 2022: 7.000 USD

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Via Verde - Entdecken & Reisen csr Siegel

                Via Verde - Entdecken & Reisen

                Beethovenallee 33
                53173 Bonn
                Deutschland
                +49 228 92616390
                reisen@viaver.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 27 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten mit Gemeinschafts-Sanitäranlagen oder in Hütten im Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
                  • 26 x Vollpension
                  • Geführte Wanderungen, Fahrten sowie Kurse und Vorlesungen auf Englisch
                  • Wildführungen und Ausflüge im Busch
                  • Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Mitarbeiter
                  • Unterstützung bei der Reiseplanung
                  • Hilfe bei der Flugbuchung
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Individuelle Anreise nach Kenia und zurück (Gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich)
                    • Transfer vom Flughafen zu den Camps und zurück (Gerne organisieren wir den Bush Bus Transfer für Sie: Bush Bus Transfer Nairobi - Borana/Lewa Camp: 100 US-Dollar, One way; Bush Bus Transfer Nairobi - Mara Training Centre: 110 US-Dollar, One way)
                    • Unterkunft in Nairobi (Diese buchen wir gerne für Sie hinzu)
                    • Mittagessen am ersten und letzten Tag während der Reise von Nairobi zum Camp und zurück
                    • Kosten für Touristen-Visum in Kenia
                    • Alkoholische Getränke und Softdrinks
                    • Wäscherei und andere persönliche Ausgaben
                    • Sämtliche Gebühren für freiwillige Teilnahme an FGASA (Registrierung, Prüfungen etc.)
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 1

                      Max. Teilnehmerzahl: 20

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Kenia entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3737 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 86 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.