Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Wandern in Kroatien - Berge, Schluchten & Kultur

            Flug nach Split und Transfer (ca. 2 Std.) zur ersten Unterkunft in Starigrad-Paklenica.

            Wir wohnen in familiär geführten 3-Sterne-Pensionen mit Blick auf die Adria, die meisten Zimmer haben einen Balkon. Die ersten 7 Nächte verbringen wir im Ort Starigrad bei Zadar, dem Tor zum Paklenica-Nationalpark. Die Pension liegt im Ortsteil Seline direkt am Adria-Kieselstrand, Sonnenschirme und Liegestühle stehen kostenlos zur Verfügung. Die einfachen Zimmer sind mit Klimaanlage und Telefon ausgestattet.

            Wanderung von der Pension aus zu traditionellen Totengedenkstätten (Mirila) der Bergbauern und zum verlassenen Bergdorf Tomici. Auf dem Rückweg Rundgang im Unterkunftsort Starigrad. (Gehzeit: ca. 4-5 Std.)

            Vom Bergdorf Golubic steigen wir auf Eselspfaden hinab in den Canyon der smaragdgrünen Krupa. Entlang des stillen Flusses wandern wir bis zum orthodoxen Kloster, durch das wir mit etwas Glück von Abt Gavrilo geführt werden. Vom Dorf Krupa geht es dann weiter zur Karstquelle der Krupa. (Gehzeit: ca. 4 Std.)

            Wir wandern auf weichen Laubwegen und Knüppeldämmen durch die Wälder der mit rauschenden Wasserfällen verbundenen Plitvicer Seenlandschaft und genießen eine Bootsfahrt in lautlosen Motorbooten über den kristallklaren Kozijak-See. (Gehzeit: ca. 4-5 Std.)

            Strandtag, Spaziergang z.B. zur Karsthöhle Manita Pec.

            Mit einer examinierten Stadtführerin erkunden wir in der modernen Stadt Zadar die Überreste des römischen Forums und die byzantinische Donatskirche. Wir lauschen der Meeresorgel, deren Musik durch Wellenbewegungen erzeugt wird. Es bleibt Zeit zum Shoppen und zu eigenen Erkundungen.

            Von Starigrad-Paklenica führt unser Weg zwischen senkrechten Felswänden und durch Buchen- und Tannenwälder auf den 1118 m hohen Berg Crni Vrh („schwarze Spitze“) mit Rundumblick, auf anderem Weg geht es zurück nach Starigrad. (Max. Gehzeit: ca. 7 Std., individuelle Umkehr nach ca. 1,5 Std. möglich; wer nicht auf den Gipfel möchte, wandert bis 750 Höhenmeter mit (ca. 2,5 Std.) und kehrt nach ca. 2,5 Std. Pause mit den Gipfelwanderern zurück)

            Wanderung entlang der smaragdgrünen Krka von der kleinen mittelalterlichen Stadt Skradin in das Herz des Nationalparks Krka, Rückfahrt mit dem Boot (Gehzeit: ca. 2,5 Std.). Nachmittags besichtigen wir die Stadt Sibenik an der Krka-Mündung mit schmalen Altstadtgassen und bemerkenswerter Kathedrale innerhalb einer monumentalen Festungsanlage. Danach Weiterfahrt zur zweiten Unterkunft nach Duce-Omis.

            In der zweiten Reisewoche wohnen wir in einer sehr gastfreundlichen Pension in Duce, einem Vorort des lebendigen Ortes Omis südlich von Split. Die Pension liegt etwa 100 m vom schönen baumbeschatteten Sand-Kieselstrand entfernt, die Zimmer sind mit Klimaanlage und Sat-TV eingerichtet. Bei großen Gruppen werden weitere Zimmer in einer direkt nebenan liegenden Pension mit gleichem Standard belegt.

            Direkt von unserer Pension aus wandern wir ca. 320 m hoch auf den vorgelagerten Kamm des Mosorgebirges, rasten an einer Kapelle und gelangen durch das Hochtal des Dorfes Naklice wieder hinunter in das alte Seeräuberstädtchen Omis, wo wir einkehren. Unterwegs haben wir schöne Ausblicke auf die vorgelagerten Inseln Brac und Hvar. (Gehzeit: ca. 4 Std.)

            Vom Bergdorf Kostanje wandern wir über die blühende Hochebene mit Ausblicken ins Küstengebirge Omiska Dinara und Mosor, bis wir steil hinuntersteigen zu den grünen Ufern der Cetina. Nach der Rast in einer schönen Gartenwirtschaft fahren wir mit einem Boot die Cetina hinab bis zur Mündung in die Adria bei Omis. (Gehzeit: ca. 5 Std.)

            Strandtag, Ausflug Split oder Trogir, Insel Brac, Wandertipps.

            Nach einer kurzen Busfahrt wandern wir über das Bergdorf Borak auf den höchsten Berg des Omiska-Dinara, den Kula (864m) mit schönem Panoramablick auf Küste und Hinterland. Wer nicht auf den Gipfel möchte, kann etwa 1,5 Std. bis zur Berghütte mitwandern und nach einer Ruhepause mit den Gipfelstürmern ins Dorf Podaspilje absteigen (Gehzeit: ca. 5-6 Std.)

            Mit fantastischem Adria-Blick wandern wir durch die schroffe Felslandschaft des Biokovo-Gebirges vom Dorf Veliko Brdo durch verlassene Dörfer und am Botanischen Garten vorbei hinunter zum Küstenort Tucepi. (Gehzeit: ca. 4-5 Std.)

            Strandtag, Rafting auf der Cetina, Ausflug Split oder Trogir, Wandertipps.

            Transfer zum Flughafen Split (ca. 1 Std.) und Rückflug nach Deutschland.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              14.09.19
              28.09.19
              1.920 €

              28.09.19
              12.10.19
              1.890 €

              16.05.20
              30.05.20
              1.890 €

              30.05.20
              13.06.20
              1.940 €

              19.09.20
              03.10.20
              1.980 €

              03.10.20
              17.10.20
              1.960 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Lupe Reisen csr Siegel

                Lupe Reisen

                Grabenstr. 2
                53844 Troisdorf
                Deutschland
                02241 84465-0
                info@lupereisen.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 14 Übernachtungen in familiären 3-Sterne-Pensionen im Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 7 in Starigrad-Paklenica und 7 in Duce-Omis südlich von Split
                  • Halbpension
                  • Charter- oder Linienflug von Frankfurt/Main nach Split und zurück
                  • Sammeltransfers Flughafen - Unterkunft und zurück sowie Unterkunftswechsel
                  • Ausflugsprogramm mit Charterbus und Boot
                  • 9 Wanderungen, 3 Bootsfahrten, 2 Stadtbesichtigungen und 1 Klosterführung
                  • Eintrittsgelder (Nationalparks und Museen)
                  • Deutschsprachige Reiseleitung
                  • CO2-Kompensationsbeitrag der Fluganreise mit atmosfair
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmer-Zuschlag
                      180 €
                    • Einzelzimmer-Zuschlag im 2-Zimmer-Appartement
                      80 €
                      Mit gemeinsamem Bad (vorausgesetzt, dass beide Zimmer belegt werden)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Mittagessen
                      • Aktivitäten an den programmfreien Tagen, z.B. zusätzliche Wandertouren ab 8 Personen (8 € pro Person) oder Ausflüge nach Split, Trogir, Insel Brac (auf Wunsch Organisation durch den Reiseleiter)
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 10

                        Max. Teilnehmerzahl: 18

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Danke, dass Sie helfen das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Kroatien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 483 kg. In Ihrem Reisepreis ist die Kompensation dieser Emissionen bereits inkludiert. Mit diesem Beitrag unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt:Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.