Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Marokko - Zu Fuß von Chefchaouen ans Mittelmeer

            • 5-tägiges Trekking von Chefchaouen zum Mittelmeer (ca. 5 - 7 Std. täglich)
            • Die unberührte Bergwelt Nordmarokkos durchwandern
            • Die Altstädte von Tanger und Tétouan mit allen Sinnen erleben
            • Von gastfreundlichen Bewohnern der Berge auf ein Glas Minztee eingeladen werden
            • Sich von der blauen Perle Chefchaouen im Rif-Gebirge verzaubern lassen
            • Die Naturgewalten bei der Gottesbrücke in Akchour erahnen
            • Im verschlafenen Künstlerstädtchen Asilah am Atlantik die Reise ausklingen lassen

            „Dieses Gebirge ist das erfreulichste aller Gebirge in Afrika“ schrieb Leo Africanus, Geograph und Reisender im 16. Jahrhundert über das Rif-Gebirge. Ein Bergführer aus Chefchaouen sagt „In the Rif-Mountains you never feel angry or hungry“, da hier neben Hanf, viele Olivenbäume gedeihen, Schafe weiden und allerhand Essbares am Wegrand wächst.



            Chefchaouen im Herzen des Rif-Gebirges ist Ausgangspunkt unseres Trekkings. Die blaue Medina ist von engen Gassen durchzogen und überrascht mit maurisch-andalusischer Architektur. Von hier wandern wir in 5 Tagen durch die wenig besuchte, mediterrane Bergwelt Nordmarokkos, über weite Kämme und Pässe, mal trocken und karg, mal überraschend grün mit Farnen und Nadelwäldern. Bei Akchour wandern wir durch die tiefe Schlucht entlang des Flusses Oued Farda, der hoch über unseren Köpfen eine natürliche Brücke geformt hat. Kurz vor Beni Maala, wo wir unsere letzte Trekkingnacht verbringen, sehen wir schließlich das Mittelmeer und in der Ferne die Berge Andalusiens. Wir übernachten in gemütlichen Gästehäusern in den Dörfern entlang des Weges. Die hier lebenden Rifkabylen gelten als rebellisches Bergvolk, das seine alten, vorislamischen Traditionen pflegt. Uns begegnet man überaus gastfreundlich und interessiert, so dass wir ein unverfälschtes Bild des einfachen Lebens in den Bergen Nordmarokkos, fernab der Touristenströme erhalten. Im bezaubernden Künstler- und Küstenstädtchen Asilah am Atlantik lassen wir die Reise entspannt ausklingen. Nordmarokko, ein ungeschliffener Juwel, dessen Schönheit es zu entdecken gilt.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              02.04.21
              11.04.21
              1.445 €

              17.09.21
              26.09.21
              1.325 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              29.10.21
              07.11.21
              1.445 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Hauser Exkursionen international GmbH csr Siegel

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab Tanger bis Casablanca
                  • Flug mit Royal Air Maroc ab/bis Frankfurt via Casablanca nach Tangier, zurück ab Casablanca
                  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Übernachtung 5 x in Mittelklassehotels, 4 x in einfachen Gästehäusern (Mehrbettzimmer und Gemeinschaftsbad)
                  • 9 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 8 x Abendessen
                  • Eintrittsgebühren lt. Programm
                  • Gepäcktransport
                  • Reisekrankenschutz
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      175 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      175 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      175 €
                    • Einzelzimmerzuschlag (umfasst 5 Näächte) 175,00€
                      0 €
                    • Flugabzug möglich; Preis auf Anfrage
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. € 80,- - 100,-)
                      • Trinkgelder
                      • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 15

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Marokko entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1259 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 33 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.