Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Reisephilosophie

            REISEN MIT SINNEN … und Verantwortung
            Bewusstes Reisen mit Spaß und authentischen Erlebnissen


            REISEN MIT SINNEN – Authentisch, nachhaltig, genussvoll und aktiv – wurde 1995 gegründet und gilt in der Branche als innovativer, ungewöhnlicher Spezialveranstalter. Nicht umsonst sind wir Exklusivpartner von ZEIT REISEN und der TAZ. Seit Bestehen wurde das Unternehmen mit 21 Tourismuspreisen ausgezeichnet. REISEN MIT SINNEN war zudem 1998 aktiv an der Gründung des Dachverbandes forum anders reisen e.V. beteiligt. REISEN MIT SINNEN-Chef Kai Pardon ist seit 2012 wieder aktives Vorstandsmitglied.


            Wir haben uns der Nachhaltigkeit im Tourismus verschrieben und sehen es daher als unsere Aufgabe, möglichst faire, umweltverträgliche und sozial 
verantwortliche Reisen mit hoher Reise- und Erlebnisqualität zu entwickeln. Viele unserer Angebote sind auf dem Markt einzigartig. Damit gibt es eine echte Alternative zu gängigen Angeboten von Konzernen, denen es vor allem auf Masse ankommt. Wir nehmen Sie, unsere Kundinnen und Kunden und Ihre Reisebedürfnisse sehr ernst.



            Unser Leitbild



            Zukunftsorientierte
            Tourismus-Entwicklung.
            Sozialverantwortlich und
            umweltfreundlich sollen unsere Reisen sein. Dazu gehört die Beteiligung der
            lokalen Bevölkerung an der Ausgestaltung. Die wirtschaftlichen Erträge sollen
            den Menschen in den Zielgebieten zugutekommen. Wir zahlen vor Ort angemessene Preise
            und Löhne, die zur Entwicklung des Gemeinwohls beitragen.

            Kompetente, individuelle Beratung.
            Wir kennen unsere Reiseziele aus dem Effeff und halten engen Kontakt zu unseren
            Partnern vor Ort. Unsere Leistungsträger unterschreiben einen umfassenden
            Rahmenvertrag sowie unseren Code of Conduct. Ihre schönsten Wochen des Jahres
            liegen uns am Herzen. Natürlich. Sie vertrauen uns. Und wir möchten das mit
            hoher Qualität und Wertschätzung zurückgeben.

            Integer, aktuell & transparent.
            Wir versprechen Ihnen nicht das Blaue vom Himmel und wir schenken Ihnen reinen
            Wein ein. Nichts ist schlimmer, als wenn Sie mit falschen Erwartungen eine
            Reise antreten. Jede unserer Reisen läuft durch eine interne
            Qualitätskontrolle. Wir checken, ob das Produkt zu unserem REISEN MIT
            SINNEN-Reisestil passt.

            Abwechslungsreich & Aktiv. Mal
            geht es ein Stück des Weges mit dem Ochsenkarren durch Myanmar oder mit dem
            Drahtesel durch Venetien. Aktive Entspannung nennen wir das. Wir wandern über die
            Kapverden oder im Himalaja. Bewegung tut gut und macht den Kopf frei. Unsere
            Routen sind intelligent – lange Busfahrten sind die Ausnahme. Versprochen!

            Echte Erlebnisse. Unsere Reisen
            haben den Anspruch, mit Ihnen die vielfältigen Realitäten

            in den Zielgebieten zu erleben. Wir steuern dabei niemals nur die Kulissen an. Wir
            gehen mit Ihnen nicht in All-Inclusive- Hotels oder ins folkloristische
            Touristendorf. Wenn wir indigene Völker besuchen, wissen wir, was wir tun und
            haben das gewissenhaft vorbereitet. Es ist der Respekt zwischen Ihnen,

            den Menschen vor Ort und uns, der zählt.

            Erfahrene Reiseleitung. Mit der
            Reiseleitung kann eine Reise stehen oder fallen. Das mussten wir natürlich
            schon erleben. Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Wo Menschen zusammenkommen,
            kann es sein, dass die Chemie nicht stimmt. Umso mehr Bedacht zeigen wir bei
            der Auswahl der Menschen, die Sie vor Ort begleiten. In regelmäßigen
            Qualifizierungsworkshops werden unsere Guides auf Herz und Nieren geprüft.

            Gut schlafen & essen. Wir
            wissen, wie wichtig Ihr entspannter Schlaf auf Reisen ist. Nur

            ausgeschlafen können Sie alle Erlebnisse wertschätzen und genießen. Auch die
            Wahl der Restaurants ist uns enorm wichtig: gesundes, gutes Essen für Ihren Genuss.
            Wir bevorzugen Hotels und Restaurants in einheimischer Hand. Das Ambiente hat
            für uns einen höheren Stellenwert als die Sterne. Einfache Übernachtungen in
            Jurte, Baumhaus oder Privatunterkunft sind oft Teil einer Reise.

            Klein und besonders fein. Uns macht
            es auch keinen Spaß, mit großen Gruppen auf Reisen

            zu sein. Unsere Gruppenreisen finden tlw. ab vier Gästen statt. Maximal nehmen wir,
            je nach Reisestil 8, 12 oder 14 Gäste mit. Freuen Sie sich auf mehr
            Flexibilität und Ihren Erlebnis-Mehrwert.

            Das REISEN MIT SINNEN-Team. Ein
            respektvoller, unterstützender und ehrlicher Umgang ist uns sehr wichtig.
            Montags bis freitags haben wir füreinander ein offenes Ohr und greifen uns
            unter die Arme, wenn es nötig ist. Unser Team ist unser Erfolg.

            Falls mal etwas nicht klappt. Auch
            wenn Sie es nicht glauben mögen, ab und an geht auch bei uns mal etwas schief.
            Wir stecken dann den Kopf nicht in den Sand, sondern finden gemeinsam mit Ihnen
            eine Lösung.





              Forum anders reisen- Gemeinsam Ziele erreichen


              1998 wurde unsere Vision wahr! Im Jahre 1998 entstand das „forum anders reisen e.V.“ als Verband kleiner und mittelständischer Reiseveranstalter. Die Mitglieder legen bei ihren Produkten Wert auf die Belange der Umwelt und der Menschen in den bereisten Ländern.REISEN MIT SINNEN war von Anfang an bei der Entwicklung des Verbandes beteiligt. Wir erfüllen den strengen Kriterien­katalog für ein umweltgerechtes und sozialverantwortliches Reisen und 
plädieren, wie inzwischen über 120 Unternehmen, für einen auf Nachhaltigkeit aufgebauten Tourismus mit besonderer Qualität.
              Die Mitglieder im „forum anders reisen“ streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht für ortsansässige Gemeinschaften sein soll. Dies ist unsere Definition des Tourismus der Zukunft!



              Prima Klima mit atmosfair und REISEN MIT SINNEN

              Gemeinsam mit Ihnen tun wir was. In Europa und bei
              unseren weltweiten Luxus Natur Reisen fliegen und reisen wir ab jetzt in Grün.
              Jeder Flug verursacht eine Menge CO2. Ein Flug nach Asien zum Beispiel verursacht
              dreimal so viel wie ein Jahr Autofahren. Und nicht nur das, wir gleichen auch
              jede Busfahrt, jeden Bootsauflug und jede Zugfahrt aus. Nur die
              Ochsenkarrenfahrt, die können wir nicht kompensieren. So ist Ihr Flug ins Zielgebiet
              und das Landprogramm klimafreundlich – quasi CO2-neutral. Nach den verheerenden
              Erdbeben im April und Mai 2015 in Nepal unterstützen REISEN MIT SINNEN,
              atmosfair und das forum anders reisen e.V. den Wiederaufbau von Schulen,
              Krankenstationen und der Infrastruktur. Atmosfair versorgt zudem private
              Haushalte mit erneuerbaren Energien. Je nach Bedarf kommen Solar-Panels für die
              Stromerzeugung, Biogasanlagen und effiziente Öfen zum Kochen sowie solare
              Warmwasseranlagen zum Einsatz.





              Kinderschutz

              The Code - Kinderschutz im Tourismus REISEN MIT SINNEN bekennt sich ausdrücklich zum Schutz der Kinder vor sexueller und wirtschaftlicher Ausbeutung in den Reisedestinationen. 2014 haben wir ganz offiziell den Code of Conduct unterschrieben. Ziel der Mitgliedschaft im Code ist die systematische Einbindung spezifischer Maßnahmen in das Unternehmen. Dabei geht es auch um die Informationsweitergabe und Sensibilisierung unserer Gäste und Partnern in den Ländern. Wir möchten Ihnen einen Weg aufzeigen, wie Sie als Reisender reagieren können, wenn unterwegs ein Verdacht aufkommt. Viele Augen sehen mehr! Mehr dazu erfahren Sie in unseren Reiseunterlagen und auf unserer Website.



              Ökologisch und sozial

              REISEN MIT SINNEN integriert schon seit Gründung soziale oder naturschutzorganisierte Projekte weltweit. Wir möchten unserer 
Verantwortung gerecht werden und Zeichen setzen. Zu unseren Partnern gehören u.a. das Fair Trek Projekt in Laos, ein Przewalski-Pferde-Projekt in der Mongolei, das Nam Ha Ecotourism Projekt in Nordlaos, das Seeing Hands Projekt in Vietnam, die Turtle Foundation und SOS Tartarugas auf den Kapverden (s. S. 91) und viele, viele andere kleine Projekte in Asien, Afrika und Europa. Auf den Kapverdischen Inseln haben wir mit vista verde tours erfolgreich eine eigene Niederlassung aufgebaut. Dort unterstützen wir neben den Schildkröten­projekten auch einige Sozialprojekte, wie eine Krankenstation auf Fogo, ein Kinderprojekt auf Santiago oder ein Schulprojekt auf Santo Antão.