Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Mongolei - Als Karawane durchs Nomadenland - Trekking mit Yaks im Acht-Seen-Gebiet und weitere Wanderungen

            • 5 Wandertage mit Yaks als Begleiter
            • Kamel- und Pferderitte durch die Steppe - Besuche bei Nomaden
            • UNESCO-Weltkulturdenkmäler: Orchontal mit Karakorum
            • Naiman Nuur – das acht Seengebiet
            • Urpferde im Hustai Nationalpark
            • Gebirgswaldsteppe des Gorchi Tereldsh

            Die Weite des Landes und die Freundlichkeit seiner Bewohner lernen wir bei dieser Reise auf besonders langsame und natürliche Weise kennen. Wie Karawanen vergangener Tage durchwandern wir die Steppe. Unser Gepäck wird teilweise von Yaks getragen. Überwiegend gehen wir zu Fuß, reiten aber auch gelegentlich auf Pferden oder Kamelen. Größere Distanzen überbrücken wir mit dem Geländewagen. Im Orchontal lernen wir Nomadenfamilien und ihre Tiere kennen. Von Elsen Tasarchai im Orchontal (kleine Sanddüne) geht es zum Ulaan-Gol-Wasserfall. Wir werden außerdem Ulaanbaatar, Karakorum (Erdene Zuu-Kloster), den Acht-Seen-Nationalpark, den Chustai Nuruu-Nationalpark mit Przewalksi-Wildpferden und den Tereldsh-Nationalpark besuchen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              14.06.15
              02.07.15
              2.950 €

              05.07.15
              23.07.15
              2.950 €

              26.07.15
              13.08.15
              2.950 €

              03.07.16
              21.07.16
              2.950 €

              24.07.16
              11.08.16
              2.950 €

              02.07.17
              20.07.17
              2.950 €

              23.07.17
              10.08.17
              2.950 €

              01.07.18
              19.07.18
              3.050 €

              22.07.18
              09.08.18
              3.050 €

              29.06.19
              17.07.19
              3.050 €

              20.07.19
              07.08.19
              3.050 €

              27.06.20
              15.07.20
              3.200 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              18.07.20
              05.08.20
              3.200 €

              26.06.21
              14.07.21
              3.200 €

              17.07.21
              04.08.21
              3.200 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                biss Aktivreisen - Tilo Lamm und Sascha Hechler GbR

                Fichtestr. 30
                10967 Berlin

                030 695 68 767
                info@biss-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug Frankfurt-Ulaanbaatar-Frankfurt
                  • 3 ÜN im Hotel (Du/WC), 4 ÜN in Jurtencamps (2-3 Bett-Jurten) zentrale Du/WCs, 3 ÜN in einfachen Gäste-Jurten
                  • deutschsprachige biss-Reiseleitung
                  • Programm laut Reisebeschreibung (incl. je 2 h Reiten auf Kamelen und Pferden)
                  • Gepäcktransport im Begleitfahrzeug, im Acht-Seen-Gebiet durch Yaks
                  • Kochservice, Begleitmannschaft, Vollpension während des Trekkings
                  • Transfers und Eintrittsgelder lt. Programm
                  • Reiseführer Mongolei
                  zusätzliche Leistungen
                    • EZ-Zuschlag: (nur im Hotel in Ulaanbataar möglich)
                      65 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Verpflegung/Getränke in Ulanbaataar (ca. 70,- €)
                      • Leihzelt (50,- €)
                      • Rail&Fly-Bahnticket (90,- €)
                      • Deutsche brauchen kein Visum für die Mongolei. Österreicher und Schweizer benötigen ein Visum (Visagebühr: z. Zt. 60 €).
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 5

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Mongolei entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3165 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 72 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.